Geschenk für eine frischgebackene Mama gesucht.


Hallo Muttis,

die Schwägerin meines Freundes ist vor kurzem das erste Mal Mama geworden. Ich finde es nur richtig, dass man auch ihr eine kleine Aufmerksamkeit mitbringt. Blumen sind ja immer etwas schwierig, meistens ist es ja so, dass die Beschenkten über kurz oder lang einen eigenen Blumenladen aufmachen könnten.

Habt Ihr Geschenke zur Geburt Eurer Kinder bekommen? Worüber habt/hättet Ihr Euch gefreut?

Danke schon mal und viele Grüße

Miss Parker


P.S.: Ich habe die Suchfunktion übrigens benutzt, falls es das Thema schon gibt... :ph34r:


Also, ich hab von zwei meiner Freundinnen ein Badeöl bekommen, das hat mich schon sehr gefreut, nur müßt ich jetzt noch die Zeit haben zu baden :lol:
Und was zu lesen ist auch immer gut, z.B. Eltern- oder Babyzeitschriften.


hier!!! ;)

Ich habe jetzt nicht im anderen Fred gelesen. Vielleicht ist meine Idee ja auch nicht neu. Wie wäre es denn mit einem hübschen Gutschein für ein- oder mehrmaliges Babysitten?


also das mit der sterntaufe finde ich einfach mega cool!

und noch was positives: nach einigen tagen kann sie immer noch kein geschäft damit eröffnen, da das gechenk einzigartig ist!

aber weitere geschenke fallen mir nicht ein...vl. schmuck?

viel glück noch!


Ich schließe mich da Kalle an. Meine Meinung :D


Ich find´s gut, auch der Mama was zu schenken, und nicht nur was für´s Baby, schließlich musste sie die ganzen Qualen erleiden! :D

Wir haben letztens einer Kollegin, die ein Baby bekommen hat, einen Gutschein für einen Wellnesstag geschenkt. Sie hat sich sehr darüber gefreut. Ich denke, das ist eine ganz nette Idee, sozusagen um dem Babystress einen Tag lang zu entfliehen... ^_^


Vielleicht die Mutter fragen, was sie gerne möchte..... oder allenfalls den Vater


Ich habe einen Gutschein für einen schönen Abend mit Ehemann bekommen.
( Essen und Tanzen gehen ). Die Person die das Verschenkt passt den Abend auf das Neugeborene auf. :jupi:


Guten Morgen,

Gutscheine für "Freizeit" (also Babysitten) würde ich sofort machen, nur leider wohnen sie sehr weit weg.

Über die Sterntaufe denke ich mal nach, das ist wirklich sehr nett.

Es gibt ja auch noch diese Gipssets, wo man Fußabdrücke/Handabdrücke des Babys machen kann - wie findet ihr das?

Danke aber schon mal für Eure Ideen.

Schönen Tag,
Miss Parker


Zitat (Miss Parker @ 25.06.2008 08:31:51)
Guten Morgen,

Gutscheine für "Freizeit" (also Babysitten) würde ich sofort machen, nur leider wohnen sie sehr weit weg.


:o Das ist schade. Und hinfahren kannste nicht mal? Willst Du denn das Geschenk verschicken?

Ich habe unseren Freunden ein Baby-Buch geschenkt, wie es mir empfohlen wurde von den "Muttis" ^_^ .Meine Freundin hat sich riesig gefreut, alles einzutragen, wenn das Kind geschlafen hat und sie für sich selbst eine kleine Pause abzwacken konnte für diese tolle Erinnerung.

Meiner Freundin habe ich zur Geburt dann noch ein schönes Halstuch und ihre Lieblingschokolade geschenkt, sowie guten Tee (der für Stillende Mütter empfohlen wurde). Dazu gab es dann noch zwei schöne Waschlappen und etwas Pflegecreme (also auch Wellness, denn das brauchen die frischen Muttis zwischendurch).

Liebe Grüße!


Wenn sie auf die Bilder von Anne Geddes steht, da gibt es ein tolles, das heißt "Willkommen". Klasse finde ich auch immer die "Baby Blues" Comics. Das ist eine Familie mit erst einem, dann zwei, zum Schluss drei Kindern. Und die Situationen sind absolut aus dem Leben gegriffen :lol:


Zitat (Aquatouch @ 25.06.2008 08:35:58)
:o Das ist schade. Und hinfahren kannste nicht mal? Willst Du denn das Geschenk verschicken?

Wir fahren dieses Wochenende hin (das sind ca. 700 km).

Die Baby Blues Bücher sind glaube ich genau das richtige! Da werde ich mich heute mittag mal gleich auf den Weg machen, ansonsten kann man die ja auch noch bestellen. :blumen:

Vielen Dank nochmal, und immer weitere Ideen schreiben, "wir" erwarten nämlich noch zwei weitere Babys dieses Jahr rofl

LG,
Miss Parker

[QUOTE=Miss Parker,25.06.2008 09:47:56] Wir fahren dieses Wochenende hin (das sind ca. 700 km).

Dann wünsche ich Euch viel Spaß :blumen:

Bearbeitet von Aquatouch am 25.06.2008 10:12:02



Für die Mama ein Wellness-Gutschein ist doch prima.
Fürs Baby eine Bernsteinkette, daß soll den Schmerz beim Zahnen lindern.
Somit hat die Mama auch etwas davon.

Wie wärs mit ein paar gut schließenden Ohrenstöpseln? :pfeifen:


Ohrenstöpsel sind auch super ^_^ , aber momentan ist das ja alles noch "soooo süß" und toll - also noch keine Spur von Lärmbelästigung. Ich bin mal gespannt und werde die Lage mal sondieren. Für's Baby hab ich ja schon was und dann werde ich heute mittag wie gesagt mal die Bücher suchen. Vielleicht ergibt sich ja vor Ort die eine oder andere Idee.

Ach ja, gefragt, was man schenken könnte, habe ich übrigens auch, aber das sind so Menschen, die dann immer antworten:"Nee, gar nichts, wir haben alles. Wir freuen uns, wenn Ihr da seid." :rolleyes: Ach ja....


Unbedingt muss man der Mama was schenken !!!
Meine Freundin hat mir damals ne Pulle sekt mitgebracht - ist erstens (laut Hebammen !!!) gut gegen Wochenbettdepressionen und ausserdem gut für die Milch. Im Ernst, 1 Glas Sekt nach der Geburt schadet weder Kind noch Mutter und wenn das mal kein Grund zum anstossen ist !
Das schönste war daran, dass sie sich die Mühe gemacht hat, das erste Foto meines Kleinen auf's Etikett zu basteln und Name und Geburtstag mit draufdrucken zu lassen. Jetzt kriegts mein Kleiner mit in seine "Erinnerungsstückekiste".
Die Flasche hat sie übrigens bei *** bestellt - und ich hab die Idee schön geklaut :P
Grüße
faunaundflora


*** unerlaubte Werbung entfernt - Bitte an die Forumsregeln halten !

J.


Bearbeitet von Jeanette am 30.06.2008 14:23:22


Zitat (Miss Parker @ 24.06.2008 12:48:29)
Hallo Muttis,


Habt Ihr Geschenke zur Geburt Eurer Kinder bekommen? Worüber habt/hättet Ihr Euch gefreut?

Danke schon mal und viele Grüße

Miss Parker


P.S.: Ich habe die Suchfunktion übrigens benutzt, falls es das Thema schon gibt... :ph34r:

Hallo Miss Parker,

ich habe damals als unser Sohn (1977) geboren ist, außer die übligen Babysachen +1000 Blumensträuße, mein erster Fotoapparat bekommen.(so eine kleine Pocket Kodak)Ich habe mich riesig darüber gefreut. Was habe ich fotografiert!!!!!
Ich weiß...heute hat jeder eine Diggicam....aber das gab es damals halt noch nicht.

Ein Fotoalbum wäre vielleicht auch eine Idee. Die schönsten Digitalbilder könnte man ausdrucken und einkleben und kann - später - immer wieder blättern und in Erinnerungen schwelgen. (Kann man zwar auch vorm PC ist aber nicht so romantisch :rolleyes: )

Viel Spaß beim Babybesuch wünscht dir
chrisje

Zitat (Aquatouch @ 25.06.2008 10:11:12)
[QUOTE=Miss Parker,25.06.2008 09:47:56] Wir fahren dieses Wochenende hin (das sind ca. 700 km).

Dann wünsche ich Euch viel Spaß :blumen:

Lies mal nach. Der Besuch war bereits.


Kostenloser Newsletter