Probleme mit nassen Büchern: Was tun wenn Bücher nass waren?


Letzte Woche bin ich unglücklicherweise in einen Platzregen gekommen. Alle Bücher, die ich in meine Rucksack hatte waren nass.....ich hab sie getrocknet, aber jetzt sind alle Bücher wellige Seiten.
Was soll ich tun? BITTE HELFT MIR!!

VLG Anja :unsure:


hallo jaegerin,
du kannst versuchen sie zu pressen, dauert aber ziemlich lange und mit mäßigen erfolg.
ich persönlich würde es mit bügeln versuchen. lauwarm und ohne dampf (kicher)!
vielleicht ein handtuch zwischenlegen, damit die seiten nicht verfärben.
ist aber sehr aufwendig! geht aber, habe es gerade ausprobiert. :blumen:

wenn es sich um sehr wertvolle bücher handelt, dann würde ich einen buchbinder oder ähnlichen fachmann fragen!

wünsche dir viel erfolg und glatte seiten :trösten:


Das Beste ist, die Bücher sofort so lang sie noch nass sind einzufrieren, dann hast du mehr Zeit zum Nachdenken.

Da die Bücher schon eine Woche am Trocknen sind, würde ich mich mal an einen Restaurator wenden.


Frag mal Bücherwurm... sie ist die Expertin für Bücher... vielleicht hat sie ja einen heißen Tipp für dich!


Da hilft wohl nix.
Du mußt einfach dazu stehen, daß die Bücher jetzt wellig sind, ihr also zusammen etwas erlebt habt, was dir die Bücher besonders wert machen könnte, oder du kaufst neue.
Damit es dir aber nicht noch einmal passiert, solltest du deinen Rucksack mal mit einem Spray imprägnieren, oder eine große Plastiktüte für das nächste mal einpacken, damit du deine Bücher schützen kannst.

Gruß,
M.

Bearbeitet von MEike am 09.07.2008 08:39:03



Kostenloser Newsletter