Kirsch-Tiramisu: Rezept


Für ca. 4-5 Personen

2 Gläser Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen.

600ml Sahne mit Sahnesteif ohne Zucker steif schlagen.

750gr. Bisquittstäbchen die mit Zuckerkruste

In einer Auflaufform unten mit Sahne beginnen, dann Kirschen und dann die Bisquittstäbchen die im Kirschsaft getunkt werden Schichtweise in die Auflaufform legen. Das ganze immer wiederholen bis zum Ende.

Dann für ca 2 Stunden in den Kühlschrank ............fertig.


kann man auch mit Bananen machen und die Bisquittstäbchen in Kaba tunken ist auch ganz legger


statt Kirschsaft für die "Großen" mit Kirschlikör :sabber:


Zitat (Nachi @ 07.07.2008 20:14:21)
statt Kirschsaft für die "Großen" mit Kirschlikör :sabber:

ja logisch ich dachte nur ich nehm die Kindervariante *g*

Klingt lecker und das werde ich sicher mal machen.
Aber ich werde die unterste Schicht mit Bisquit beginnen. Da lässt es sich besser aus der Form nehmen. Oder gleich protionsweise in kleine Schüsseln, da wäre es dann ja egal.


Liest sich gut. Mache ich mal nach. Aber das hier ist sicher auch sehr gut Schwarzwälder Kirschbecher



Kostenloser Newsletter