Tagesfahrt an die Nordsee


Hallo,

wollte am Donnerstag mit meinen beiden Kindern (10 u.12 Jahre) mal eben an die Küste fahren. Die Fahrt sollte am Abend auch wieder nach Hause gehen.
Eine Strecke beläuft sich auf etwa 270 km.
Wir wollten uns dort auch einen Strandkorb nehmen und uns ein bisschen am Meer erholen. Wir hatten als Ziel an die Lagune eines Radiosenders (keine Ahnung ob die richtige Bezeichnung Schleichwerbung wäre) gedacht. Dort können die 2 toben und wir auch zusammen viel Spaß haben. Nebenbei, kann ich mir auch Ruhezeiten (wegen der Fahrtstrecken) im Strandkorb nehmen. da die 2 nicht mehr so klein sind, wollen sie manches auch gern allein machen, wie z.B. dort toben.

Was meint Ihr dazu, und sollten wir auch bei wechselhaften Wetter fahren?

Vielen Dank!


Hallo,

für einen Tagesausflug würde ich diese Strecke nicht auf mich nehmen.


Zitat (pia-lotta @ 09.07.2008 12:45:59)
für einen Tagesausflug würde ich diese Strecke nicht auf mich nehmen.

Warum das denn nicht? 2,5 - 3 Stunden Fahrt ist doch wohl wirklich nicht die Strecke. Ich würde zwar eher die Ostsee nehmen, aber auch die Nordsee ist schön.
Ich habe zwar keine Ahnung welche Lagune hier gemeint ist, aber gerade für Kinder ist doch Sand und Wasser toll.
Und zum Wetter: Es gibt keine falsches Wetter, nur falsche Kleidung.

Viel Spaß wünsche ich Euch!

Eine Strecke 270 km, Nordsee und wechselhaftes Wetter,
das ist nur was für richtige Nordsee-Fans.

Wenn ihr euch gerne über n Schauer Regen aufregt, laßt es sein.

Wenn ihr die Nordsee liebt, fahrt einfach los und genießt den Tag.

ICH würde fahren.... :wub:

Viel Spaß


Da ich das Meer liebe und mich da auch ganz entspannen kann, bin ich voreingenommen, denn ich würde an Deiner Stelle fahren!


Falls Ihr fahrt wünsche ich Euch viel Vergnügen! :blumen:


Meine Kinder und ich lieben auch das Meer. Daher die Idee. Haben es nun aber Aufgrund der Wetterlage verschoben. Ist ja nicht aufgehoben. Wenn sollen die beiden auch richtig was davon haben, und das haben sie ja nur, wenn sie auch durch das Wasser toben, schwimmen,... können.
Fahren nun alternativ nach Bremerhaven zum Zoo am Meer, ... .
Hat ja auch irgendwie was von Erholung, und das geliebte Wasser ibt es dort auch!


Zitat (Sandy @ 09.07.2008 16:09:31)
Meine Kinder und ich lieben auch das Meer. Daher die Idee. Haben es nun aber Aufgrund der Wetterlage verschoben. Ist ja nicht aufgehoben. Wenn sollen die beiden auch richtig was davon haben, und das haben sie ja nur, wenn sie auch durch das Wasser toben, schwimmen,... können.
Fahren nun alternativ nach Bremerhaven zum Zoo am Meer, ... .
Hat ja auch irgendwie was von Erholung, und das geliebte Wasser ibt es dort auch!

Mit ner Tagesfahrt anne Nordsee zum schwimmen, rofl was machste wenn
das Wasser so langsam sich zurück zieht (Ebbe) 6 Stunden lang, dann kommts
6Stunden lang wieder( Flut ) Mit schwimmen ist da nix.

Bremerhaven, (meine Heimat) ist eine tolle Sache, Wasser gibts da jede Menge,
Zoo am Meer ist auch nicht schlecht, Hafenrundfahrten, aufs neue Sail City,
gleich daneben, kann man bei gutem Wetter bis nach Wilhelmshafen gucken,

Gruß

Sebring.

wenn die kinder schwimmen wollen, dann sollte ihr zu uns an die ostsee kommen.

hier braucht ihr dem wasser nicht hinterher laufen und die bademode ist auch nicht dreckig durch die gezeiten wie an der weser/nordsee.

hier gibt es super strände und wenn das wetter mitspielt, dann fühlt man sich auf malle oder so!

herzlich wilkommen :blumen:


Zitat (selito @ 09.07.2008 16:32:23)
wenn die kinder schwimmen wollen, dann sollte ihr zu uns an die ostsee kommen.

hier braucht ihr dem wasser nicht hinterher laufen und die bademode ist auch nicht dreckig durch die gezeiten wie an der weser/nordsee.

hier gibt es super strände und wenn das wetter mitspielt, dann fühlt man sich auf malle oder so!

herzlich wilkommen :blumen:

Stimmt! Wenn...
:heul: Die Wetteraussichten sind für diese und die ganze nächste Woche besch...eiden.

Zitat (selito @ 09.07.2008 16:32:23)
hier gibt es super strände und wenn das wetter mitspielt, dann fühlt man sich auf malle oder so!


..sorry, und wie schaut's mit strandgebühr und parkplatzgebühr aus ???.. :pfeifen:

Zitat (orangebrummbaer @ 09.07.2008 17:11:34)
..sorry, und wie schaut's mit strandgebühr und parkplatzgebühr aus ???.. :pfeifen:

War vor kurzem auch an der Ostsee und wer sich etwas umschaut findet auch schöne, kostenlose Strände.

Zitat (orangebrummbaer @ 09.07.2008 17:11:34)
..sorry, und wie schaut's mit strandgebühr und parkplatzgebühr aus ???.. :pfeifen:

strandgebühr? = 0,00€
parkplatzgebühr? = 0,00€ :D

Luxusurlaub Camping-Platz, all inclusive rofl

okay, der ist nicht so ganz umsonst :heul:
aber malle kriegst ja auch nicht für nix :blumen:

Zitat (pia-lotta @ 09.07.2008 12:45:59)
Hallo,

für einen Tagesausflug würde ich diese Strecke nicht auf mich nehmen.

schon allein wegen der Spritpreise nicht.


Kostenloser Newsletter