Edelstahl hat nach Essig- Reinigung Schlieren


Hey ihr,

ich habe Sporen (die Dinger aus dem Reitsport) aus Edelstahl in eine Essig- Wasser Mischung eingelegt,
weil sie schwarze Punkte hatten und ich das als Tipp gelesen hatte.

Nach dem Bad waren die Punkte weg und der eine Sporen war wieder glänzend und sauber, der andere aber hat Schlieren und Krätzerchen und vorallem die Innenseite ist ganz matt !

Das bekomme ich nicht weg, auch nicht durch Metallpolitur. Durch Polieren mit Speiseöl wird es auch nicht besser, dabei vwerfärbt sich das Poliertuch aber auch schwarz !?

Kann mir jemand helfen?

lg Jenny

Bearbeitet von jenny1405 am 22.07.2008 09:19:59


Probiers mal mit Scheuermilch. Oder Kartoffelschalen.


Hallo
das kannste wegschmeißen das ist eine Chemische Reaktion und somit nicht mehr zu beheben.Essig greift leider sehr viele Dinge an.Nur wenn dir oberfläche nicht beschädigt ist mit Essig behandeln,ansonsten dringt der Essig zu tief in das Material ein.

Gruß Milka



Kostenloser Newsletter