Wie bekomme ich Edelstahl-Innenraum wieder sauber?


Hallo zusammen, wir haben uns für viel Geld die wirklich tolle Bauknecht Multi-Mikrowelle MW79 (Testsieger) gekauft. Sie hat einen hochglänzenden Edelstahl-Innenraum in dem man sich echt spiegeln kann. Wegen Krankheit wurde das Gerät vor ca. 1 1/2 Jahren ausgepackt und hingestellt, aber nicht benutzt. Jetzt haben wir sie erstmals benutzt ... und zwar mit Heißluft 2 x TK-Bolognese erhitzt, 1 x mit Heißluft einen Zwetschgenkuchen gebacken und 1 x mit Heißluft einen Dr. Oetker Schokokuchen gebacken ... das war alles und KEIN Gericht hat irgendwie an die spiegelnde Edelstahl-Rückwand (da wo der Ventilator sitzt) gespritzt.

Weil ich gerne koche und backe und alle meine Küchen-Sachen extrem sauber halte, habe ich nun mit Entsetzen gesehen, dass diese (normalerweise) hochglänzende Edelstahlrückwand (ohne irgend einen ersichtlichen Grund) ausschaut als wäre sie 50 Jahre alt und 10.000 x benutzt und nie gereinigt worden. Ich kann es garnicht richtig beschreiben ... sie schaut aus als hätte sie lauter Rostflecken,- sie schaut aus, als wäre die ganze (glänzende) Oberfläche "gesprungen" (die ganze Rück-Innenseite hat kleine "Risse"),- seltsame Flecken kann man auch sehen ... entsetzlich!

Der Innentaum wurde - natürlich - nach jeder Benutzung mit einem Microfasertuch und warmem Wasser sauber gemacht ... ich weiß nicht, was mit dieser spiegelnden Rückwand passiert ist. das WICHTIGSTE ... wenn man mit dem Finger oder dem Nagel über diese Stellen fährt, spürt man keinerlei Erhöhungen oder Widerstand ... ich will damit sagen, dass man diese absolut häßlichen "Macken" nicht mal spüren kann ... sie sind optisch einfach da, aber mit nichts kann man sie mehr entfernen! ... eine absolut seltsame, häßliche Erscheinung wo ich nicht weiß, was es ist und warum das jetzt so ausschaut.

Meine Frage: Hat Jemand von euch diese Mikrowelle? Kennt Jemand diese seltsame Erscheinung? Hat Jemand eine Idee was das sein könnte und vor allem ... hat Jemand einen guten Tip, wie man das doch noch irgendwie wieder weg bekommt und der Ofen wieder glänz?

P.S. Gestern haben wir es noch mit dem "Weißen Stein" von Obenland probiert, aber auch das hat nicht das Geringste gebracht.
Das Problem ist meiner Meinung nach, dass dies - was wie Dreck ausschaut - gar kein Dreck ist der außen am Edelstahl ist, sondern dass es irgendwie IM Material ist ... deshalb kann man es auch - weder mit Wasser noch mit einem Mittel - weg bekommen.


Ich bin für jeden Tip dankbar!

P.S.2 Ich würde gerne ein Foto von dem Innenraum einstellen (das sagt mehr als 1000 Worte), aber ich weiß nicht WIE ich das machen kann ???




Viele Grüße Bernd


Hallo Bernd, papavonstephanie :blumen:
Obwohl du schon länger angemeldet bist bei FM, aber leider noch keine 20 Beiträge hast, kannst deswegen noch keine Bilder hochladen. Den Link habe ich dir zwar schon rausgesucht, wo das beschrieben wird, aber vorab schau hier mal schon rein
Also, schreibe mal fleißig Beiträge (Kommentare) ;)

Edelstahlflächen, zB meine Umlufthaube, putze ich mit einem weichen Lappen, auf den ich ganz normales Öl (für den Haushalt, kein Maschinenöl :rolleyes: ) gebe und damit die Flächen abreibe.
Klingt komisch, ist aber ein Supermittel - danach mit sauberem Tuch nachpolieren ... fertisch!
Kannst mal berichten, ob es in deinem Fall was genützt hat.

Bearbeitet von Backoefele am 14.09.2014 22:49:58


Zitat (papavonstephanie @ 14.09.2014 14:24:35)
P.S.2  Ich würde gerne ein Foto von dem Innenraum einstellen (das sagt mehr als 1000 Worte), aber ich weiß nicht WIE ich das machen kann ???

Seit gut einer Woche :
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=56360

Backoefele hat es schon erklärt, ich weiß.

Weil das Problem gefühlte"immer wieder" auftaucht und Bernhard es nicht in die Nutzungsbedingungen aufnimmt - warum auch immer - hat er dies auf Bitte "alter" Userinnen kreiert. :blumen:

Hm. Ich habe es eben mal probeweise angeklickt.... Bernhard hat es wieder umgeändert, und nun ist es bei den Hilfethemen gelandet: Fast unten steht da jetzt die Frage_:Warum werden meine links nicht angezeigt?:
https://forum.frag-mutti.de/index.php?act=Help&CODE=01&HID=30

:blink: :blink: :)

Bearbeitet von dahlie am 15.09.2014 09:23:14

Zitat (papavonstephanie @ 14.09.2014 14:24:35)
P.S.2 Ich würde gerne ein Foto von dem Innenraum einstellen (das sagt mehr als 1000 Worte), aber ich weiß nicht WIE ich das machen kann ???


In diesem (Ausnahme-)Fall würde ich das Bild (wie Backoefele verlinkt hat) speichern und den Link einem der Moderatoren per PN schicken, die können ihn dann in Deinen Beitrag basteln, wenn das für OK befunden wird.

Wie Du das wieder sauber kriegst, weiß ich auch nicht, ich hätte es auch mal mit Putzstein, Öl oder einfach Spüli versucht.


Kostenloser Newsletter