Toilettenreiniger und Edelstahl: Edelstahl, Flecken, Reiniger, Toilette


Guten Tag,

ich mag ja so Dinge im Haushalt aus Edelstahl. Sieht chic aus und lässt sich leicht reinigen. Für die Toilette habe ich mir da so einen Behälter mit Toilettenbürste aus Edelstahl gekauft. Jetzt frage ich mich, welchen Toilettenreiniger ich in in den Behälter füllen kann, ohne dass der Reiniger Flecken auf dem Edelstahl hinterlässt.

Meine bisherigen Erfahrungen sind da echt schlecht. Handelsübliche Toilettenreiniger sind wohl zu ätzend, jedenfalls sah mein Behälter für die Toilettenbürste nach einem halben Jahr einfach nur noch sch****e aus, innen braun und aussen teilweise fleckig. Ich habe den jetzt ausgetauscht, wieder Edelstahl, der letzte Versuch. Ich bin ja geneigt, ein normales Spülmittel zu nehmen, aber vielleicht hat ja jemand von euch eine bessere Idee.

Danke fürs Lesen.

Gruß
rockhaus


Es gibt Edelstahl :D und Edelstahl :wacko: mach Dich mal schlau ! Dinge vom Billigladen, auch wenn sie optisch gut rüberkommen, taugen meist nichts.

WC-Reiniger ist ja in erster Linie erst mal für´s Klo. Warum füllst du den in den Behälter? Soll die Bürste da in nem Depot vor sich hin weichen ? Reinige das Ding mit was auch immer... wenn du die Wasserspülung betätigst gleich mit durchspülen und die Außenseite mit Papier trockenwischen.

Aber: Für die Toilette sind meiner Meinung nach Edelstahlgeschichten, die viel mit Wasser in Berührung kommen, weniger geeignet, ich habe auch vor kurzem einen Seifenspender aus diesem Material entsorgt. Mit der Zeit werden sie unansehnlich oder man putzt sich nen Wolf.

Hochpreisige Sachen sind da wahrscheinlich besser.


Zitat (horizon @ 27.10.2012 17:50:23)
WC-Reiniger ist ja in erster Linie erst mal für´s Klo. Warum füllst du den in den Behälter? Soll die Bürste da in nem Depot vor sich hin weichen ?

Auch. Die Idee war, dass die Klobürste immer mit Toilettenreiniger benetzt ist und somit auch immer gleich das Klo ein wenig gereinigt wird. Und um das mal festzustellen: Die Klobürste sah immer sauber aus, nur der Behälter eben nicht.

Toilettenreiniger ist nichts für Edelstahl. Die meisten Toilettenreiniger, jedenfalls die was zum Urinstein-Entfernen taugen, enthalten Salzsäure. Der Schutz von Edelstahl funktioniert über eine dünne Schicht Metalloxide an der Oberfläche, die das Metall darunter abschirmen. Salzsäure löst diese Oxidschicht, so daß das Metall dann korrodiert.

Für Bürste und Ständer dazu ist Plastik geeigneter.



Kostenloser Newsletter