Ledergürtel hat abgefärbt....


nun bekomme ich den Fleck aus meinem Lieblings Poloshirt nicht mehr heraus.
Milde Bleiche, Oxi, Gallseife, habe ich bereits ausgetestet.

Wer weiß Rat?

Vielen Dank


Zitat (Liwi @ 22.07.2008 20:25:26)
nun bekomme ich den Fleck aus meinem Lieblings Poloshirt nicht mehr heraus.

mit was hast du dir denn einjeschmiert? :blink:
und auch wichtig: ist dein polo weiß oder farbig? :blumen:

der ledergürtel hat abgefärbt und du hast nur nen fleck?!
sorry hatte überlesen :wub:

Bearbeitet von selito am 22.07.2008 20:36:34

Zitat (Liwi @ 22.07.2008 20:25:26)
nun bekomme ich den Fleck aus meinem Lieblings Poloshirt nicht mehr heraus.
Milde Bleiche, Oxi, Gallseife, Haarspray habe ich bereits ausgetestet.

Wer weiß Rat?

Vielen Dank

guck mal hier
da hat auch leder abgefärbt.

Wenn das Shirt weiß ist, versuch es mit Chlorbleiche (Klorix). Ist es farbig, kannst du noch einen Versuch mit Kaltentfärber (Drogeriemarkt) starten, allerdings ohne jede Garantie weil du schon mit diversen anderen Mitteln vorgearbeitet hast. Kann sein, dass du die Farbe so erst so richtig ins Gewebe eingearbeitet hast...


Hallo nochmals ,

Poloshirt ist Turkis , dies hatte ich wohl vergessen in der Hast zu erwähnen.
Bekommt man dies in der Reinigung evtl. noch raus.
Zum Thema mit was ich den eingeschmiert habe....................
war im Urlaub auf Kreta und dort war es ein bisschen zu warm für mich und folglich das Shirt etwas feucht im unteren Rückenbereich.
Der Gürtel wurde wohl auch etwas feucht und hat somit seine Lederfarbe abgegeben.

Danke schon mal für die bisherigen Tipps

Liwi

Bearbeitet von Liwi am 23.07.2008 14:41:51



Kostenloser Newsletter