Kreide auf Tapete: Hilfe der Sohn meiner Mitbewohnerin hat


Helft mir!!!!! Wie bekomm Ich die Kreide von der Tapete wieder ab?


Einfache weiße oder bunte Tafelkreide würde ich mit einer weichen, trockenen Bürste abbürsten- keinesfalls feucht wischen, das verteilt die Kreide nur in sämtliche Poren. Evtl. hast du auch so einen Bürstenaufsatz für den ?


danke ich versuchs gleich mal....by the way wie bekomm ich kreide aus dem teppich??? der kleine hat heut morgen ganze arbeit geleistet als ich nochmal kurz eingenickt bin....


Teppich nehmen, in den Garten tragen, über die Teppichstange legen und kräftig ausklopfen- das bringt allen Staub raus, auch die Kreide.

Für Auslegware musst du den Staubsauger bemühen. Ideal ist ein Klopfsauger oder einer mit rotierenden Bürsten, wie z. B. Vorwerk.


also ich habs jetzt mit nem schruber oder sowas ähnlichem versucht....geht nicht weg....langsam mach ich mir sorgen...hab keine lust wenn wir ausziehen den ganzen flur neu zu streichen...habt ihr noch mehr tipps?


Wenn es mit einer weichen Bürste nicht weggeht (ein Schrubber ist hart!), dann versuch es mit einem Microfasertuch, nebelfeucht. Oder probier Schmutzradierer aus, die gibt's im Drogeriemarkt. Anfeuchten, über den Fleck reiben, fertig.


EDIT: was das Streichen des Flures angeht- schau mal in deinen Mietvertrag. Je nachdem wie lange du in dieser Wohnung gewohnt hast, wirst du um eine Renovierung nicht herumkommen, alternativ ist die Kaution mehr oder weniger futsch.

Bearbeitet von Valentine am 27.07.2008 15:14:39


ja also ich habs mit nem handfeger versucht von der tapete ab zu bekommen....zum teil wurde es weiger aber weg ist es noch lange nicht....denke werde morgen mal so einen schutzradierer kaufen gehen...meine mutter hat auch schon öfter von diesen teilen gesprochen...sie meint die sind echt super....werds dann mal testen...danke



Kostenloser Newsletter