Nass gewordenes Waschmittel

Neues Thema Umfrage

Hallo Muttis...
vor ca. 4 Monaten ist mir im Keller aufgrund eines Wasserschadens ein Rest Waschmittel im Karton nass geworden.
Heute habe ich meinen Plastikwaschmitteleimer mit diesem klumpigen Pulver aufgefüllt (habe es vorher mit Löffel wieder pulvrig gemacht) und eine Maschine Wäsche gewaschen.
Nun riecht diese Wäsche irgendwie merkwürdig.
Ist es möglich, dass das nass gewordene Waschmittel irgendwie schimmellig geworden ist? Es sieht aus wie immer.

KaRa...

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Schmeiß das Pulver weg- viel Geld ist damit nicht verloren, zumal es sich nur um einen Rest handelt. Waschpulver ist mehr als "nur Seife", da sind auch Enzyme und andere Zusätze mit bei, die sich zersetzen können wenn Feuchtigkeit ins Spiel kommt.

War diese Antwort hilfreich?

Hallo kara :blumen:

ich denke, Valentine hat Recht. Entsorge das Waschpulver. So ein riesen Verlust kann es nicht sein. Man sollte kein feuchtes Waschpulver benutzen. :)

War diese Antwort hilfreich?

Ja, das mit den Enzymen klingt logisch!
Und nochmal ja... war ja nur eine halbe Trommel.
Danke für Euren Rat... muss ich wohl die eine Ladung nochmal waschen! Sicher ist sicher...!

KaRa... :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter