Virus verbirgt sich in Otto-Versand-Rechnung: Vorsicht bei angeblichen Rechnungen


Trojaner/Virus verbirgt sich in Otto-Versand-Rechnung

Seit einigen Tagen ist ein neuer Trojaner (Computervirus) unterwegs, der sich als vemeintliche E-Mail vom Otto-Versand ausgibt.
Die E-Mail gibt vor, dass im Anhang eine Rechnung des Otto-Versands stecke.
Wer die vermeintliche Rechnung öffnet, installiert sich auf dem PC einen Virus, der mehrere Teile aus dem Internet nachlädt.

Die E-Mail fällt durch eine aufdringliche Sprache auf.

Man wird aufdringlich dazu gedrängt, den Anhang zu öffnen.

Die Sprache ist so agressiv, dass man glaubt, man würde Probleme mit einem Inkassobüro bekommen,
wenn man den vermeintlichen Anhang nicht öffnet bzw. nicht liest.


Ähnliche E-Mails gaben vor von der Deutsche Bank, Postbank, Sparkasse, Ebay Paypal etc. zu sein.
Bald werden bestimmt noch andere "Institute" hinzukommen.

Man sollte den E-Mail-Anhang (das sog. Attachement) auf keinen Fall öffnen, auch nicht, wenn es aussieht wie eine nicht ausführbare Datei.

Vielen Dank , für die Warnung !


oh bin ich froh dass der otto keine ware in
die schweiz liefert :lol: :lol: :lol:



Kostenloser Newsletter