Wasserflecken auf Laminat


Hallo,
meine nette Nachbarin hat während meines Urlaubs die Pflanzen versorgt und leider einige dicke Wasserflecken auf meinem Laminat hinterlassen. Habe schon einiges über stumpfe und glänzende Böden, streifiges Laminat etc. gefunden, aber noch nichts über Wasserflecken auf Laminat und wie ich die wieder weg bekomme.

Hoffe, jemand von euch hat den ultimativen Tipp! :)

Danke


Wasserflecken- das ist meist Kalk. Ich würde etwas Essigessenz ins Wischwasser geben, das sollte die Flecken beseitigen.


Zitat (Valentine @ 11.08.2008 19:46:32)
Wasserflecken- das ist meist Kalk. Ich würde etwas Essigessenz ins Wischwasser geben, das sollte die Flecken beseitigen.

Danke! Probier ich aus!

Beste Grüße

Hallo alle zusammen,

ich habe es gestern mit dem Weihnachtsbaum gießen etwas zu gut gemeint, dabei ist mir wohl ne Menge Wasser übergelaufen auf den Laminat, was wir erst relativ spät bemerkt haben. Ich habe dann alles trocken gewischt aber heute morgen gesehen, dass sich doch einige Beulen im Laminat gebildet haben.

Kann man irgendetwas dagegen machen?

Danke für Eure Hilfe


Ich fürchte, da geht nix mehr. Du kannst nur die verbeulten Bretter austauschen... das Laminat ist aufgequollen, das bringst du selbst mit viel Druck nicht weg.


da ist nur das zu tun was Valentine sagte, panells tauschen!
laminat hat als trägerschicht eben MDF was aus papier hersgestellt wird, und dieses ist eben gegen wasser sehr empfindlich!
aus dem grund sollte der wischlappen ja auch max. nur feucht sein, denn eigentlich kann laminat in den gewohnten sinne nicht verdrecken! daher langt saugen völlig, und der fleck hier oder da kurz mit ein lappen weggewischt.


hallo,

habe dasselbe problem. nur bei mir hat es reingeregnet.... (habe vergessen das fenster zu schliessen und bin raus) :-(

(IMG:http://www.ifenster.de/images/am_laminat.gif)



Kostenloser Newsletter