Arbeitslos gemeldet, Minijob zulässig ?


Darf man als Arbeitslose/er einen Minijob (400,00 Euro Basis ) annehmen ?
Erhalte Arbeitslosengeld von € 713,00.
Besten Dank


www.minijob-zentrale.de

Informier dich am Besten dort - die können dir verbindliche Auskünfte geben.

Soweit ich weiß, sind Minijobs zulässig... aber genaueres wird man dir in der Minijobzentrale sagen können.


annehmen darfst du den schon , aber alles was über 165 € liegt wird dir beim Arbeitslosengeld abgezogen :(


hallo susanne,
erstmal = ja!
aber vorsicht:

1. du musst es sofort dem arbeitsamt melden
2. die werden dir dann sagen, wieviel du ohne abzüge dazuverdienen darfst, in der
regel so um die 165,00 €, diese summe ist aber nicht fix!
alles was du über diese festgesetzte summe verdienst wird dir von deinen 713,00€ abgezogen!
3. das jobcenter oder wie das jetzt heißt, wird von deinem arbeitgeber einen (meistens monatlichen) nachweis fordern
4. meldest du den minijob nicht und man kommt dir auf die schliche, dann riskierst du eine sperre
5. die regularien haben sich extrem verschärft, nach inkraftreten des entsendegesetzes. um die schwarzarbeit einzudämmen, macht der zoll stichprobenkontrollen

konnte ich helfen? :blumen:


Hallo Susanne,

nun, bin seit 1 Monat nach über 20 Jahren auch arbeitslos. Wichtig ist, den 400,- € Job schon mehr als 24 Monate auszuführen. So können sie Dir da nicht dran.

Liegst Du in der Zeit darunter; dürfen Dir nur 165,- E bleiben.

LG von Aqua



Kostenloser Newsletter