Was für neue Reifen kaufen ? Allwetterreifen oder Winterreifen


Ich weiß nicht,ob ich mit meiner Frage hier richtig bin ,aber ich hoffe auf einen guten
Rat.
Im letzten Jahr habe ich ein gebrauchtes Auto bekommen,zudem es nur Sommerreifen
gab.Nun war der letzte Winter nicht so schlimm und ich musste mir keine neuen Winterreifen kaufen.

Jetzt sieht das Profil meiner Reifen nicht mehr so toll aus und da war ich mal bei einem
Reifenhändler in der Nähe und der sprach dann ganz plötzlich von Allwetterreifen und
das ich die das ganze Jahr drauf lassen könnte und die Felgen meiner jetztigen Reifen benutzen könnte.

Jetzt weiß ich gar nicht was ich machen soll ??? Gibt es nicht auch ein neues Gesetz wo nach jeder Winterreifen aufziehen muss,weil man sonst bei einem Unfall im Winter immer eine Mitschuld bekame.

Ich blicke da irgendwie nicht durch ,was ist richtig für den Winter ? Und welche Reifenfirma ist eigentlich im Preis/Leistungsverhältnis gut .

In dem Reifenladen hat der Verkäufer mir die Namen nur so um die Ohren gehauen
und woher weiß man eigentlich ,ob der Preis angemessen ist ? und wieviel Kosten neue Felgen ?
Ich hoffe ,auf Eure Hilfe . :hilfe:


Ich fahre auch mit Ganzjahresreifen, war bisher auch nie ein Problem.
Zudem wohne ich in einer Gegend, wo es im Winter kaum mal unter Null geht und Schnee habe ich hier in den letzten Jahren auch kaum gesehen! :unsure:


Hallo Pinguin!

Schreib doch mal deine Reifengröße auf.
Dann hab ich vielleicht einen Tip.Und die anderen können dir auch besser
helfen.
Ich wohne auf dem Land und bei uns dauert der Winter recht lange und
Schnee hats hier auch reichlich.Ich muß jetzt an neue Reifen denken
und hole mir Winterreifen.Sommerreifen rentieren sich hier kaum.


Je nachdem wo du wohnst, können zwei Reifensätze für Sommer und Winter durchaus sinnvoll sein. Reine Sommerreifen würde ich bei Temperaturen unter ca. 5 °C nicht mehr fahren wollen, wenn es so kalt ist sind Winterreifen besser, weil griffiger auf der Straße. Wenn es bei euch allerdings nie schneit oder Glatteis gibt, dann sind Alljahresreifen vielleicht eine Alternative.


Ich habe auch Allwetterreifen, lass allerdings mein Auto stehen, wenn denn mal 'Schnee liegt oder Glatteis angesagt ist, bzw. nehme das Auto von GG, der dann Winterreifen hat.


Wenn Du nicht in den Bergen wohnst, können Ganzjahresreifen eine gute Wahl sein, ich fahre sie nur, sind aber Geschwindigkeitsbegrenzt, je nach Größe und Bauart.
Da Ganzjahresreifen einen Mix an Eigenschaften haben, solltest du mehreren Reifenhändlern dein Auto zeigen und fragen was für Reifen sie dir empfehlen würden.
Beim Preis heißt es, der Teuerste ist nicht unbedingt der Beste.

Gruß

Sebring.

( Ps. bei Temperaturen unter 7° wird ein Sommerreifen hart und verliert seine Haftfähigkeiten.)


Zitat (Sebring @ 15.08.2008 17:38:00)

( Ps. bei Temperaturen unter 7° wird ein Sommerreifen hart und verliert seine Haftfähigkeiten.)

Hallo Sebring,

stimmt haargenau. Allerdings hat jeder Reifen oder Radsatz eine Geschwindigkeitsgrenze. Bei meinem Conti sind es glaube ich 170 kmh.
Muss noch mal auf den Aufkleber schauen. :pfeifen:

Zitat (Clochard @ 15.08.2008 16:40:13)
Hallo Pinguin!

Schreib doch mal deine Reifengröße auf.
Dann hab ich vielleicht einen Tip.Und die anderen können dir auch besser
helfen.
Ich wohne auf dem Land und bei uns dauert der Winter recht lange und
Schnee hats hier auch reichlich.Ich muß jetzt an neue Reifen denken
und hole mir Winterreifen.Sommerreifen rentieren sich hier kaum.

Ich habe nachgesehen und da steht 175/70R13 82T

Kann mir jemand sagen ,was für ein Preis für diese Größe angemessen ist ?

Da es bei uns auch kaum "wintert" haben wir seit ein paar Jahren die G**dyear Vector und sind sehr zufrieden damit.

Bearbeitet von Gift am 16.08.2008 09:35:09


Was ist denn nun besser ? Hier in Frankfurt gibt es keine großen Schneefälle und wenn

es mal passiert lase ich mein Auto einfach stehen.


Wo kann ich mich über günstige Reifen informieren und was bedeutet eigentlich

runderneuert ? ist das empehlenswert ?

Ist ein Ganzjahresereifen für 130 Euro das Stück teuer oder billig ?

was muss man für das draufmachen bezahlen ? :verwirrt: :zumhaareraufen:

Bearbeitet von Pinguin21 am 18.08.2008 18:37:09


Zitat (Pinguin21 @ 18.08.2008 18:36:42)
Was ist denn nun besser ? Hier in Frankfurt gibt es keine großen Schneefälle und wenn

es mal passiert lase ich mein Auto einfach stehen.


Da reichen Allwetterreifen allemal.

Zitat (Pinguin21 @ 18.08.2008 18:36:42)
Was ist denn nun besser ? Hier in Frankfurt gibt es keine großen Schneefälle und wenn

es mal passiert lase ich mein Auto einfach stehen.


Wo kann ich mich über günstige Reifen informieren und was bedeutet eigentlich

runderneuert ? ist das empehlenswert ?

Ist ein Ganzjahresereifen für 130 Euro das Stück teuer oder billig ?

was muss man für das draufmachen bezahlen ? :verwirrt: :zumhaareraufen:

Ich würde sagen zu teuer-ruf bei verschiedenen Reifenhändlern an und lass dir Preise nennen. Der Allwetterreifen von Goodyear ist zu empfehlen (ich bekomme keine Provision)-hat in Tests gut abgeschnitten. Lass dir aber den Endpreis nennen incl. Montage und Entsorgung der Altreifen. So ab Oktober gibt es immer mal wieder Angebote. Und lass die keine Ladenhüter aufschwatzen, bestehe auf Neue Reifen.

Vor 5 min. hat der Nachbar geklingelt. Jemand verschenkt nagelneue Winterreifen. Ich habe 155/70 R 13 75 S die Reifen sind aber 165/ 70 R 14.

Würden die passen??? Ich muß schnell antworten, da ich aber mehr auf Arbeit bin als zu Hause, kann ich nur Euch fragen :wub: oder morgen auf Arbeit.

Danke, Gruß Wd


Das Loch in der Mitte passt auf jeden Fall.
Nur die Lauffläsche wäre größer.

Bevor ich hier aber zu wilden Ferndiagnosen tendiere, bin nun zu Hause und kann die Jungs auf der Maloche nicht fragen, was sagt denn dein KFZ-Schein?
Da müsste das drin stehen!


JAu, die Reifengrösse solte auf jeden Fall im KFZ Schein eingetragen sein. Sonst hast du ein Problem bei der nächsten Polizeikontrolle (beim TüV sowieso) Die Polzei hat da meist ein gutes Auge für, welche Reifen wo nicht dran dürfen :pfeifen:
Vor allem in deinem Fall solltest du genau gucken, da du breitere Reifen als die vorhandenen montieren würdest.

Hier übrigens nochmal eine Übersicht, was die Kürzel bei der Reifengröße zu sagen haben:

Reifengröße - Erklärung



Edit: eifel, wirklichsicher, dass das "Loch in der Mitte passt? ;) Sie hat momentan 13 Zoll Felgen, die Winterreifen wären aber 14 Zoll. Wenn winddrachen die auf die alten, kleineren, Felgen ziehen will, dürfte das ein Problem geben :pfeifen:

Bearbeitet von Bierle am 07.10.2009 19:00:55


Wenn ich die Tabelle nun richtig verstanden habe, dann passt das Loch in der Mitte nicht.

Edit an Bierle: habe deinen Beitrag zu spät gelesen. Bildschirm zickt mal wieder.
Aber danke für die Tabelle. Hat meine Kenntnisse gerade zur Saison ein wenig aufgefrischt. ;)

Bearbeitet von Eifelgold am 07.10.2009 19:04:58


Ja klar reichen auch Allwetterreifen wenn man in Gegenden (z.B. Großstätdten) wohnt wo es weniger friert oder schneit. Aber bedenk bitte das die Reifen ab bestimmten Kältegraden ihre Haftung verlieren! Zudem gibt es seit letztem Jahr ein Gesetz indem man praktisch verpflichtet ist Winterreifen aufzuziehen. Falls Dir ein Unfall mit Sommer- oder Allwetterreifen im Winter passiert, wird Deine Versicherung nicht zahlen.
Letztes Jahr brauchte ich auch neue Winterreifen (hatte mir ein Auro gekauft wo nur Sommerreifen bei waren) und habe mal locker 400 Euro zahlen müssen. Ich habe mich mit dem Gedanken getröstet das durch den Wechsel von Winter- und Sommerreifen ja auch die Abnutzung geringer ist, und ich auf lange Sicht wenigstens Sicherheit, den vollen Schutz der Versicherung habe und ein wenig Geld spare.

VG
Sterni


Wir haben dieses Jahr unsere Winterreifen aus dem Internet,da
der Ponti große Schlappen brauch.
Supergünstig !


Jap. Das internet ist zum Thema Shopping echt mal ne Wucht. Hab in den letzten Jahren nur noch im Netz bestellt. War auch eigentlich immer zufrieden. Der Hammer ist jedoch die Firma Riefenjagd. Hier wird Service und Kundentreue wirklich noch großgeschrieben. Und dabei sind die Preise auch noch mehr als überzeugend. Kann ich nur wärmstens empfehlen...

Die im Forum unerwünschte Werbung entfernt , Bitte an die bei Anmeldung akzeptierten Forumsregeln halten !

Geile Bude! Bin begeistert!

LG der RUNDENBESTE

Bearbeitet von Jeanette am 15.12.2009 17:35:17



Kostenloser Newsletter