Abnehmen leicht gemacht: Super Rezepte in FM


Hi,

Nussecken a la Guido Horn:

Originalseite

Zutaten:

100g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 2 Eier, 130g Margarine, 1 gestrichenen TL Backpulver einen Knetteig zubereiten. Diesen auf einem Backblech verteilen.
Mit 7 EL Aprikosenmarmelade bestreichen.

Nun kommt der Belag. Dazu 200g Butter zerlassen, mit 200g Zucker, 2 P. Vanillezucker und 4 EL Wasser vermengen.
Dann 200g gemahlene Haselnüsse und 200g gemahlenen Mandeln dazugeben.
Diese Masse auf den Teig streichen.

Alles ergibt eine Pampe von mehr als 1 Kilogramm Fett und Zucker!

Wer stopft sich solch ein Zeug in seinen Körper?
Hat mal jemand so was gebacken?

Labens

Edit:
darunter ist folgender Werbetext dazu:

die schlanke Figur
Bis 16 kg in 4 Wochen, schnell und schonend schlanker. Sofort Erfolge!
www.slim-line.info

Bearbeitet von labens am 20.08.2008 16:56:03


Na, labens, die Werbung iss vielleicht bissi deplaziert, aber mit solchen Nussecken kann man doch herrlich abnehmen.

Genauso wie mit ner guten, krätigen Erbsensuppe. Oder mit Eisbein. Oder mit nem Braten mit ner richtig dicken Soße. Oder mit ner Buttercremetorte.

Es kommt auf die MENGE an, die man in sich reinschaufelt. Und auf die Bewegung, die man seinem Körper gibt.

Ess ich zehn Nussecken, mach auf meinen Kaffee noch eimerweise Schlagsahne und schaufel mir zwei Stunden später zwei Schnitzel mit Pommes rein, dann werd ich wohl nie abnehmen, wenn ich mich dazu dann noch gemütlich in den Sessel fleze.

Aber ein kleines Stück Kuchen, ein kleines Stück Fleisch, ein kleiner Teller Suppe, viel Obst und/oder Gemüse, Salate, viel Bewegung an frischer Luft, dann nimmt man auch ab. Egal, ob mit gehaltvollem Essen oder mit Diätfrass. Ausgewogen und vitaminreich soll Essen sein, dann kann man mit ganz normaler Kost ganz prima Pfunde verlieren.



Gruß

Abraxas



hä ... ich versteh diesen Fred nich ...
:gnade:

So Leute,

jetzt sag ich mal wie man WIRKLICH abnimmt.

Mein Tipp zum Abnehmen:

Viel Trinken,viel Sport und viel Obst und Gemüse.

Salat hört sich vielleicht langweilig an ist es aber nicht, ich hatte heute zum Mittagessen welchen - und ich bin jetzt richtig satt und zufrieden!

Hehe, da gibts auch super Varianten die überhaupt nicht so langweilig schmecken wir manche denken. Man muss nur wissen wie man es richtig aufpeppt!

Klasse Rezepte findet ihr unter

www.ich-liebe-salat.de

Nix mit Nussecken also ;-)

Guten Appetit :-)


Wer stopft sich solch ein Zeug in seinen Körper?
Hat mal jemand so was gebacken?



Jaaaa, ich :D

Damals zu seiner Grand Prix Zeit,
waren nicht schlecht die Dinger,
hab ich aber nur einmal gemacht,
dann war das Rezept verschwunden


Zitat (traunfugil @ 06.11.2008 17:25:49)


Jaaaa, ich :D

Damals zu seiner Grand Prix Zeit,
waren nicht schlecht die Dinger,
hab ich aber nur einmal gemacht,
dann war das Rezept verschwunden

@ trauni:
:daumenhoch:

Die Nußecken waren zum Grand-Prix 1997 absolute Pflicht! :sabber::sabber::sabber:
Auch ich habe meine Gäste selbsverständlich damit bewirtet. Meine Figur hat es verkraftet! :)

*inerinnerungschwelg*

Ich hatte leider eine Gemüse und Salat Diöt gemacht. Ich habe am Ersten Tag 3
rohe Kohlrabi gegessen.
Ich brache wohl nicht zu erwähnen was passierte.
Eine Bekannte hat zu mir gesagt.
Mach einen Obsttag, einen Gemüsetag. einen Safttag u.s.w.
Nun ja, habe das wohl falsch verstanden.

Ohne Sport und Fettreduzierng gegt es halt nicht. :wallbash:


Meine Kollegin hat auch eine tolle Methode zum Abnehmen entdeckt:

Wenn sie Hunger hat, kauft sie sich eine Tüte Gummibären und isst die ganz Tüte auf einmal leer. Danach ist ihr so schlecht, dass sie auf gar nichts anderes mehr Hunger hat :wacko:

Ob das gesund ist, lassen wir mal dahingestellt.

Ich habe mich an Schokolade überfressen :applaus: und keinen Appetit mehr auf so Süßkram. Das ging aber länger, bis ich soweit war. Ich hoffe nur, das hält ne Weile. Und von allem mit Nüssen lasse ich eh die Finger aus Angst um meine Plomben.



Kostenloser Newsletter