Quasi Bechamel Soße mit Kokosmilch?


Hallo,
ich bekomme heute Besuch und wollte eine Lachslasagne machen. Leider verträgt ein Gast keine Kuhmilch.
Ich habe mir jetzt überlegt, die BechamelSoße mit Kokosmilch zu machen. Ich stelle mir das geschmacklich sehr lecker vor.
Weis jemand ob das funktionieren kann?

Werner


Das muesste auch funktionieren. Kokosmilch kann man, genau wie soja-, reis- und hafermilch, einsetzen wie kuhmilch.

Erzaehl mal, wies geschmeck hat. Suche auch immer nach milchersatz :)


Hallo,

ich hab grad mal nach nem passenden Rezept gesucht und bin fündig geworden
http://www.chefkoch.de/forum/2,1,50520/hir...okos-Curry.html

Ansonsten denk ich aber, wenn du alles passend abschmeckst, das es bestimmt klappt und lecker schmeckt.

Freuen, würd ich persönlich mich, und bestimmt auch andere, wenn du das gelungene Rezept dann hier postest.

Viel Spaß beim ausprobieren
LG KRiNGELCHEN

Bearbeitet von Kringelchen am 23.08.2008 12:43:38


Besten Dank für die Hilfe. Die Lasagne war superlecker und kam gut bei meinen Gästen an.

Hier, wie gewünscht, das Rezept.


Spinat-Lachs Lasagne

400 g Spinat (TK)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe

12 Lasagne Platten

30 g Butter/Margarine
30 g Mehl
2 TL rote Currypaste
400 ml Kokosmilch
Salz
Pfeffer

300 g Lachs (in dünne Scheiben geschnitten)
300 g Reibekäse

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in einem glasig dünsten. Den Spinat hinzugeben und bei kleiner Hitze auftauen lassen.

Die Lasagne Platten wenn nötig nach Packungsvorschrift vorkochen.

Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl unterrühren. 2 TL Currypaste mit anschwitzen. Nach und nach die Kokosmilch unterrühren (sollte die Kokosmilch zu fest sein mit dem Pürierstab und etwas Wasser verflüssigen). Die Bechamelsoße mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Alle Zutaten nach und nach in eine schichten. Dabei mit Bechamelsoße starten. Zuletzt den Reibekäse darauf geben.

Ca. 45 Minuten bei 160 Umluft backen.


Hallo,

schön, dass es euch geschmeckt hat.
Hört sich auch OBERLECKER an und wird auf jeden Fall ausprobiert.

Danke fürs Rezept

LG KRiNGELCHEN



Kostenloser Newsletter