Versiegelungsflüssigkeit für Scheiben und Porzella


Hallo!

Im Fernsehen habe ich eine Werbung gesehen für eine Versiegelungsflüssigkeit für Scheiben und Porzellan. Es sah so aus als wäre das eine echt geniale Sache.

Ich würde mir das gern im Laden kaufen. Wo gibt es das zu kaufen und wie heißt das?


Kann sein, daß damit diese sogenannte Nano-Technologie gemeint ist.
Das sollte man aber mit Vorsicht benutzen, da Nebenwirkungen noch nicht erforscht wurden und Nano-Technologie ist nicht ohne, da es sich um Kleinst-Partikel handelt, die sich schnell in den Atemwegen festsetzen können.
Mit NT-Mitteln, die unvorsichtig angewand wurden, hat es schon fiese Unfälle gegeben.


Sorry Heiabutzi,

das ist wirklich Unsinn. Nano-Technologie ist ein weiter Begriff. Bei der HERSTELLUNG von Nano-Partikeln kann sich evtl. etwas in den Atemwegen festsetzen, wobei auch das umstritten ist. Bei der Nutzung von Nanoprodukten (die in der Regel in Wasser oder Alkohol als Trägerflüssigkeit gelöst sind) fliegen absolut keine Kleinstpartikel umher.

Liebe Grüsse, Sven


Hi!

ich habe auch schon davon gehört, das ist so eine Art Balsam mit der Nano-Technologie und beinhaltet wertvolle Extrakte von der Lotusblüte. Sowas soll noch nicht ganz entwickelt sein und wird hauptsächlich für Autos produziert, da dieses Verfahren ein Phänomen ist, man balsamiert das ein und es kann sich nie wieder Schmutz dran bilden bzw. haften. Auch keine Wasserflecken, nichts, hab einen Bericht bei Galileo gesehn, das ist echt eine Sensation, weiß aber nicht, ob du das jetzt meinst.

Und das beste bei diesem Bericht war, das sie ein Blatt mit der Nanolutusemulsion eingeschmiert haben und dann Superkleber draufgetropft ist und der ist unglaublicherweise ohne Spuren abgetropft!! Toll!!

lg silvia


aaargs,

sorry, muss mich noch mal einklinken. Balsam mit Nanotechnologie ist hanebüchener Unsinn. Nanotechnologie beinhaltet auch keine Extrakte der Lotusblüte :wallbash:

Der Effekt, den Nanotechnologie erzeugt, wird in der Werbung mit dem Lotusblüteneffekt VERGLICHEN, das ist alles. Wobei das auch nur bedingt stimmt, denn die Lotusblüte ist selbstreinigend, Nanoversiegelungen sind nicht selbstreinigend sondern nur einfacher zu reinigen. Jegliche Art von Schmutz kann nicht mehr so stark anhaften und ist in der Regel mit klarem Wasser und einem Tuch einfach abzuwischen.

Liebe Grüsse, Sven


Es ist mein Ernst das ich das suche... Wirklich kein Scherz. ;)

Ich habe davon eine Dauerwerbesendung im Fernsehen gesehen und das sah im Gegensatz zu den anderen Werbesendungen sehr überzeugend aus. Wollte das nur nicht über TV/Telefon bestellen weil es dort extrem teuer ist, sondern lieber die "normale Variante" im Laden.

Aber wenn es so etwas noch nicht gibt... Habe ich halt Pech. :)


hallo dochs,

nicht den kopf hängen lassen! :blumen:
weiß nicht was du in der werbung gesehen hast und habe auch überhaupt keine ahnung von nanonano :blink:

ein alter weiser mann, den ich gut kenne holt aber solch ein mittel, was du beschrieben hast im baumarkt oder beim händler für autoutensilien! weiß leider keinen namen, es imprägniert aber scheiben und auch keramik. dann sind die oberflächen wasser und schmutz abweisend.
frag doch mal im fachhandel! :blumen:

konnte ich helfen?

hoff
liebe grüße
selito

Bearbeitet von selito am 02.09.2008 19:04:50


das Zeug fürs Auto heißt Regenabweiser und müsste es in jedem Laden mit KfZ Zubehörabteilung geben .... ob es was nützt weiß ich allerdings nicht


War das beim RTL-Shop ? Die haben da so einen Glas- und andere glatte Flächen -Versiegler. Wie der heisst, weiss ich allerdings nicht. Aber er ist in einer Sprühflasche drin.


Der "Regenabweiser" ist aber kein echtes Nanoprodukt. Steht zwar drauf, isses aber nicht. Das ist das Problem bei den meisten "Billigmitteln" aus Bau- und Supermärkten.


Zitat (elka @ 03.09.2008 10:29:41)
War das beim RTL-Shop ? Die haben da so einen Glas- und andere glatte Flächen -Versiegler. Wie der heisst, weiss ich allerdings nicht. Aber er ist in einer Sprühflasche drin.

Gut möglich.

dochs kaufe es vom shop, es ist sehr gut ich habe es etwa 2003 schon gekauft (weiß ich desshalb noch da meine mutti 2004 starb und ich ihr ne flasche abgab)
die scheiben vom auto mache ich aber bloß.
wenn du viel über 80kmh fährst dann braucht man die wischer nicht so offt wie ohne, wenn bei den vorbeifahrenden die wischer im schnellsten gang über die scheiben flitzen, mache ich erst die ab und zu wischer an.
ist angenehmer wenn man lange fährt, da es mich sonnst einschläfert.
meins heist zwar nicht so aber ich gehe jetzt nicht zum auto.
wenn ich morgen drann denke schreibe ich es rein.


@ Whitehorse

Ruuuuhig, Weißer! :hihi:
Scheinst ja ein richtiger Nano-Junkie zu sein! :malpieksen:

Jedenfalls kommt mir so ein überteuertes Zeugs nicht ins Haus, vor allen Dingen dann nicht, wenn das im Vorfeld nicht genügend getestet wurde.
Da fliegen keine Kleinstteilchen umher, weil das in Trägerflüssigkeit gelöst wird?
Nun, ich habe zwar nur den Chemie- Grundkurs bis Klasse 11 gehabt, aber ich erinnere mich dunkel daran, gelernt zu haben, daß gerade Stoffe, die in flüchtigen Substanzen wie z.B. Ethanol beigemengt werden, sich hervorragend wieder trennen, gerade WEIL alkoholische Lösungen verfliegen.
Und sooo eine starre Molekularverbindung findet ja nicht statt, dann wärs ja kein Nano mehr! :hihi:
Und solange ich nicht weiß, wie die Teile auf meine Atemwege wirken, laß ich fein meine Pfoten von dem Zeugs!

Da halt ich es dann lieber mit Porno-Ralle und poliere meine Fensterchen mit Zeitungspapier nach! :pfeifen:


Zitat (Heiabutzi @ 04.09.2008 22:51:22)
Und sooo eine starre Molekularverbindung findet ja nicht statt, dann wärs ja kein Nano mehr! :hihi:

Molekularverbindungen sind im Nano-Bereich. :hihi:

Hallo dochs,
gib doch mal bei e..y (ich weiß nicht ob ich den Namen hier nennen darf)
"Regenabweiser mit dem Effekt der Lotusblüte " ein. Meinst
Du vielleicht dieses Mittel? Ist dort bestimmt günstiger zu bekommen. ;)
LG
Sulaika



Kostenloser Newsletter