Stuttgarter und Leute aus der Umgebung -: was empfehlt ihr?


Huhu,

wir planen, meiner Mum zum Geburtstag eine Kurzreise nach Stuttgart zu schenken, gemeinsam mit mir, Ende Oktober. Zum Programm gehört bis jetzt schon mal ein Besuch des Musicals "Wicked - Die Hexen von Oz" (war von euch schon jemand da?).

Was sollte noch auf unserem Programm stehen, was ist empfehlenswert? Dachte noch an eine Stadtrundfahrt.

Ich muss dazu sagen, dass meine Mutter gesundheitlich ziemlich eingeschränkt ist und nur kurze Strecken zu Fuß gehen kann. Wir werden wohl auch den Rolli mitnehmen.
Wie sieht es denn so mit Behinderten-Parkplätzen in Stuttgart aus, ist eine Fahrt mit dem nach/in S überhaupt empfehlenswert?

Freu mich auf eure Tipps! :blumen:


Hallo Keke,

ich kann Dir leider keine Tips bzgl Stuttgart geben, aber zu Deiner "Nebenfrage": ja, ich hab Wicked gesehen (am Samstag) und war begeistert. Allein deswegen lohnt sich ein Stuttgart-Trip.
Ach ja: das CI-Zentrum (=Musicaltheater) ist relativ groß, wenn Deine Mutter Probleme mit dem Laufen hat, solltet Ihr den Rolli mit ins Theater nehmen.
Viel Spaß! :blumen:


Hallo keke,

weiß nicht genau, was du dir vorstellst.... mal 2 Tipps von mir. Nicht sonderlich originell, aber naja :D

- Schloss Solitude (bei Gerlingen, ca. 15min von Innenstadt Stuttgart mitm Auto) - da kann man direkt hinfahren und man hat ne schöne Aussicht. Liegt am Wald, schöne Umgebung, oft mit Pferdchen auf der Weide :)
Da gibt's auch Führungen, die dauern aber glaub ich ne Stunde oder so... oder man schaut sich's einfach von außen an und sitzt dann ein bisschen unter den Bäumen.

- Königstraße - mitten in Stuttgart... ist natürlich prima zum Flanieren und hier und da ein Käffchen trinken. Schau dir mal auf stuttgart.de ne Karte von Königstraße und Umgebung an, man kann da schön durch die Schlossgärten laufen, an den Seen entlang... das Alte und Neue Schloss anschauen etc.
Der Schlossplatz ist da ein guter Ausgangspunkt. (Zu empfehlen da auch das Künstlercafe, das liegt in Verlängerung der Bolzstraße, Ecke Stauffenbergstraße. Man sitzt schön ruhig draußen und kriegt leckere Kleinigkeiten zum Essen :sabber: )

Zu Stadtrundfahrten kannst du ja mal googlen, die sind sicher interessant. Hab ich nur noch nie gemacht :hihi:

Viel Spaß! :blumen:


Und nimm auf jeden Fall genug Geld mit... ^_^

Stuttgart ist ziemlich teuer, außerdem gibt es im SI-Zentrum auch ein Spiel-Casino - sollte man sich bei einem Besuch nicht entgehen lassen.

Stimmt, das SI-Zentrium ist wirklich groß. Aber man hat da auch wirklich viele Möglichkeiten. :D

Wegen den Parkplätzen. In unmittelbarer Umgebung des SI-Zentrums befinden sich sogenannte Park & Ride Parkplätze. Meist sind die Parkplätze mit einer Musical-Eintrittskarte schon bezahlt.
Von den Parkplätzen bist Du innerhalb weniger Minuten im Zentrum von Stuttgart. Die Stadtbahnen der SSB fahren alle paar Minuten nach Stuttgart hinein und wieder heraus.
Das würde ich Dir auf jeden Empfehlen, denn mit Parkplätzen IN Stuttgart sieht es wirklich schlecht aus. :augenzwinkern:


Edit. Auch das mit dem Rolli ist kein Problem. Stuttgart ist ziemlich behindertengerecht ausgebaut. Überall gibt es Aufzüge und Toiletten für Rollstuhlfahrer. Auch die Busse & Bahnen der SSB sind für den Transport von Rollstühlen ausgelegt.
Aber so wie ich das verstanden habe kann Deine Mutter ja noch laufen - sollte also alles kein Problem werden.

Bearbeitet von Don Promillo am 02.09.2008 17:25:29


Ich bin jedesmal total beeindurckt vom der "Markthalle". Es hat da drin auch ein paar Lokale und 'normale' Läden. Von einem Aufzug weiss ich aber nichts. In's OG hat es meines Wissens eine Treppe.


Die Parkhausgebühren sind nicht allzu hoch. Wichtig: In das richtige Parkhaus fahren (ist beschrieben). Dann geht es unterirdisch behindertengerecht zum Musical. Parkpreise sind nicht eingeschlossen.
Für die beiden niedrigen Preisklassen des Musicals bekommen Rollstuhlfahrer 20 % Ermässigung.

Im gleichen Haus ist das Spielcasino. Einlass jedoch nur mit Personalausweis und nur in entsprechender Kleidung (Krawatte, Jacket ist Pflicht, kann aber gegen eine Gebühr an der Garderobe ausgeliehen werden).
Im SI ist noch eine irische Kneipe. Am Wochenende tanzt dort der Bär! Lifemusik vom Feinsten. Allerdings meist gerammelt voll. Aber ein Plätzchen findet man immer.

Nicht weit entfernt ist in Stgt.-Degerloch der Fernsehturm. Eintritt 5 €, Auffahrt abends bis 22.30 Uhr.

Info und Webcam hier

virtuelle Stadtführung hier

Stuttgart Info

Cannstatter Volksfest: 26.9.-12.10.08
Am Montag 29.9. gibt es im Dinkelacker Festzelt ab 11 Uhr für Besucher mit VVS Ticket 50 % Ermäßigung auf ein Maß Bier.
Info

Labens


Auch die Weinberge und Keltereien sind interessant, zugegeben mit Rollstuhl vielleicht etwas probematisch, aber eine Besichtigung der Kelterei z. B. in Fellbach dürfte ohne Probleme von Statten gehen. Auch das neue Daimlermuseum dürfte interessant sein, oder die Sternwarte.


Zitat (scilla @ 08.09.2008 18:57:40)
Sternwarte

:wub: :wub: :wub:

(Da hab ich mal gewohnt...) ^_^

Also, für mich persönlich war "Wicked" das beuneindruckendste Musical, das ich gesehen habe - aber die Geschmäcker sind verschieden. Das SI-Centrum ist aber auf jeden Fall sehenswert.

Aansonsten muss ich als überzeugter Badener aber sagen: Das schönste an Stuttgart sind die A8, A81, B14 und B27, die es erlauben, die Stadt schnell zu verlassen :) :mussweg:


Gelbfüssler auf der Flucht......
Nehmt euch acht vor den Blaustrümpfler!
rofl:D

"Der Schwabe schafft, der Badener denkt."
Das ist ja g'rad der Graus!
Denn leider kommt bei seinem Denken
selten etwas Gutes raus.

Drum stimmet alle mit mir ein:
Ein Schwabe müsste man halt sein!
Gib's auf, gib's auf gib's auf,
gib's auf gib's auf, oh Badnerland!

Ein Schwabe, mal ganz abgeseh'n
davon, dass er mehr schafft,
hat im Vergleich zum Badener
auch meist die gröss're Geisteskraft.

Denn was hat ein Badenser denn
gewöhnlich in der Birn'?
Meist nur in einem hohlen Raum
ein' Zettel, und auf dem steht: "Hirn" Dass Baden nichts zu melden hat,
das liegt nun mal daran,
dass nie ein Mensch mit gelben Füß'
dem Schwab' das Wasser reichen kann.

Der Mensch stammt halt vom Affen ab;
das seh' ich ganz genau,
wenn ich im Wildparkstadion
die Fans des KSC anschau'.

Ihr Badener, wir bitten euch,
schreibt's euch hinter die Ohr'n:
Ein Mensch mit gelben Füßen hat
in deutschen Landen nichts verlor'n!

Ob Bad'ner besser Hochdeutsch können,
ist dem Schwaben gleich.
Denn ob auf Badisch oder Hochdeutsch
schwätzt ein Bad'ner eh meist Seich

nicht ganz ernstgemeinte Quelle!


Zitat (tigermuecke @ 13.09.2008 09:31:48)
Aansonsten muss ich als überzeugter Badener aber sagen: Das schönste an Stuttgart sind die A8, A81, B14 und B27, die es erlauben, die Stadt schnell zu verlassen :) :mussweg:

@Tigermücke

Da kann ich Dir nur zustimmen!!! :daumenhoch:

Sorry Labens, aber wir waren im März in Stuttgart. Außer dem Musical, das wir uns angeschaut haben (Linie 1) konnte ich leider überhaupt nichts schönes an dieser Stadt finden. Okay, die Wilhelma war auch ganz nett. Aber das war's dann auch schon.

Grüßli vom Badener-Bonsai *stolzbin*

-historische Seilbahn in S-Heslach
-Höhenpark Killesberg
-Bismarckturm
-Silberburganlage
-Karlshöhe
-Aussichtspunkt Milchbar auf der Karlshöhe
-Seewasserwek Hasenberg mit Hasenbergsteige
-Blauer Weg
-Birkenkopf (Monte Scherbolino)
-Hasenbergturm
-städt. Lapidarium
-Chinagarten/Birkenwaldstr.
-Fernsehturm
-Planetarium
-Sternwarte
-Altes Schloss
-Schlossgarten
-historische Markthalle
-Museen
-Bohnenviertel
-Konzert am Schlossplatz
-Hauptbahnhofturm/Aussicht vom Dach
-Aussichtsrestaurants Breuninger und Kaufhof
-Sommerfest, Fischmarkt, Weihnachtsmarkt
-Volksfest
-historische Strassenbahn
-Porsche + Mercedesmuseum
-Staatstheater

-Dreifarbenhaus

:pfeifen:

Info beim Touristbüro Königstr. beim Hauptbahnhof.


seufz,
ich liebe Stgt, hab da mal fünf Jahre gelebt und es war schön.

und das Dreifarbenhaus gibt es immer noch? Na ja sowas ist zeitlos :pfeifen:

Soviel ich weiß ist der Stuttgarter Weihnachtsmarkt sehr interessant

Labens, du hast mir den Mund wässerig gemacht :sabber: :blumen:

Gibt es eigentlich noch das Rundfunkfritzle?

Bearbeitet von rossi am 15.09.2008 14:17:11


Erich Hermann > Das Rundfunkfritzle ist 1984 gestorben.

hier seine Webseite

hier sein Lied
Das war Samstagmittag 2 Stunden lang, jede Woche im Radio der absolute Renner...

unvergesslich auch "Die Chronik der Familie Nägele" mit Willy Reichert und Oscar Heiler. Leider seit Jahrzehnten nicht mehr im TV wiederholt. Habe ich mir vor kurzem bei Amazon besorgt (3 DVDs - 8 Folgen mit Sprüchesammlung v. W. Reichert)

Oder Willy Reichert in Schwäbische Geschichte als Gottfried Gscheidle in der Kleinstadt Krottenbronn (3 DVDs alls 10 Folgen). Natürlich alle ohne hochdeutsche Untertitel...

Labens

Bearbeitet von labens am 15.09.2008 15:23:51


Hat labens auch die Zahnradbahn erwähnt ? Bin vor Jahren mal damit gefahren. Und an dem Nobel-Schuppen von Herrn Klink vorbeigefahren.

Stuttgart find' ich toll !


Danke Labens, das ist für mich ein besonderer, nostalgischer Genuss. :bussi:


Nee, mal im Ernst, Stuttgart ist nicht schlecht, aber für mich aus der Kehler Gegend fahre ich meistens (wenn ich mal "weiter weg" fahre)

- Für Kulturelles nach Strasbourg, KA/FR oder Basel (näher bzw im Fall von Basel per Zug mit einem Umstieg weniger erreichbar)
- für schöne Altdtadtbummel eher nach FR (weil, eine ALTstadt hat Schduagert nun ja nicht soo wirklich)
- und shoppingmäßig gibt es, wenn ich nicht alles in Strasbourg bekomme, insbesondere für einige meiner eher etwas spezielleren Interessen in Mannheim eine größere Auswahl.

Allerdings bin ich liebend gerne in den Thermen im SI-Centrum, wenn "We will rock you" kommt, komme ich auch wieder, und meine Stuttgarter Verwandtschaft besuche ich natürlich auch regelmäßig. Ist bei mir halt eher eine Frage der Entfernung.

"Man merkt, das mir kei' Schwabe sinn,
unn wisst Ihr auch, warum?
Mir denke erst un' schaffe dann,
bei den Schwabe isch des andersrum" :P

(Je kleiner die Unterschiede, desto schöner die Streitigkeiten, nicht wahr? Wobei ja speziell die Kehler Gegend mindestens genauso stark elsässisch wie badisch geprägt ist)


Montag, 29.9 ab 11 Uhr:
gegen Vorlage eines VVS Tickets gibt es 50 % Ermässigung auf 1 Mass Bier beim Dinkelacker Zelt. beim Volksfest (Stuttgart) Bad Cannstatt.
Falls jemand Jahresticket hat, gibts das Mass umsonst.

Am 1.10. kann jeder, der an diesem Tag Geburtstag hat im VVS Bereich Stuttgart umsonst mit der S-Bahn fahren.

Infos über Freibier hier

Prost

Labens
PS: Tipp....
jeden Tag um 18 Uhr wird in irgendeinem der 4 grossen Festzelte immer ein Fass aufgemacht. Das Bier wird natürlich in Pappbecher im Zelt verschenkt. Also um 18 Uhr mal in die Zelte schauen. Der Ausschank geht meist eine Stunde.

Pps: Am Bahnhof Bad Cannstatt liegen beim Ausgang immer viele VVs Tickets herum, jedes ist 50 % Ermässigung wert. rofl
Und das aufheben schont die Umwelt und den Geldbeutel.... :pfeifen:

Bearbeitet von labens am 28.09.2008 16:36:25


Immer Montags bis 13 Uhr gibt es beim Wasenwirt 2 Mass zum Preis für 1 Mass.....
Immer Montags bekommt man bei Göckelesmeier 1 Mass umsonst, Voraussetzung, er heisst Maier, Meier, Mayer.... usw.


Mein Bedarf an Bier hat sich für dieses Jahr erledigt..... :prost: :saufen: :sternchen:


Hat jemand von Euch schon mal an einer geführten "Stäffelestour" durch Stuttgart teilgenommen? Die sollen wunderschön sein, allerdings müsste man dazu schon einigermaßen gut zu Fuß sein. Ob es da etwas für Rollifahrer gibt ist mir nicht bekannt.


Ich freue mich für Dich!


Hallöschen
Wir sind in 4Wochen in Stuttgart und ich wollte mal Frage ob es sich lohnt nach Schloss Ludwigsburg zufahren?! Habe gesehen das Sie dort einen Weihnachtsmarkt haben in dieser Zeit.......lohnt sich dass?! Stuttgarter soll ja nicht gerade so der Hit sein wie ich hörte!!
Danke für die Info
Mecky
Ps: Hat Stuttgart eigentlich ein richtiges gutes uriges Restauran wo du empfehlen kannst?!


Also vor einigen Jahren war der Stgter Weihnachtsmarkt der absolute Hit. Warum sollte er das jetzt nicht mehr sein, und Ludwigsburg ist immer sehenswert.


Ich komme urspruenglich aus der Naehe von Ludwigsburg, habe da auch mal ein Jahr gelebt.

Mein Rat: Ja, das Schloss lohnt sich auf jeden Fall! Es ist das groesste Barockschloss Deutschlands. Vor allem im Fruehjahr ist es super, weil das Bluehende Barock (riesiger Schlossgarten) toll blueht. Falls ihr Kinder habt, dann lohnt sich auch gleich der direkt anschliessende Maerchengarten. Weiss nciht, ob der Maerchengarten auch im Winter auf hat.

Und auch der Weihnachtsmarkt ist super. Sehr schoen dekoriert, nicht zu gross, nicht zu ueberlaufen. Auf dem Marktplatz, ist sehr idyllisch dort.

Restaurants (allerdings in Ludwigsburg) kann ich dir auch empfehlen, kommt aber drauf an, was du suchst. Hier sind ein paar Empfehlungen von mir:

Cafe Enui (gut zum Fruehstuecken)
Blauer Engel (ich empfehle die Fladen dort, ist auch recht guenstig)
Krauthof (gute schwaebische Kueche)

bei Google (Maps) findest du auch sicher die Adressen mit raus.

Falls du noch mehr Infos zu Ludwigsburg brauchst, lass es mich wissen!


Na dann werde ich meinen Mann doch mal nach Ludwigsburg locken :D

Kaffee und Kuchen gibt es dann privat ;)


Den Stuttgarter Weihnachtsmarkt kann ich nur empfehlen.

Ich denke jedes Jahr mit Sehnsucht daran zurück, wenn ich über die Hamburger Weihnachtsmärkte laufe. Die sind enttäuschend, finde ich.

Leider hatte ich schon seit Jahren keine Zeit mehr, zur Weihnachtszeit nach Stuttgart reinzufahren.


Guten Morgen

Ja da werde ich wohl mit der S-Bahn mal nach Ludwigsburg rausfahren @Bernhard und mal gucken gehen mit meinen Mann.
Die Unterkunft ist ja in Stuttgart und wie ich hörte soll der Esslinger auch weit aus besser sein als der Stuttgarter selbst.......na ich berichte mal wenn ich dort war über meine Ansicht wie ich es sah!
Ich brauche nur noch einen Restauranttipp für Stuttgart selbst.......muss einfach urig sein, am liebsten so ein Brauereigasthof, wenn es sowas gibt?! Für Esslingen habe ich einiges gefunden aber Stuttgart :heul: nix
Schönen Tag noch wünscht euch Mecky

@Jinx Augusta....na HH ist doch nicht so schlecht, der Lübecker solltest du mal anschauen wenn du schon daoben wohnst :wub: vorallem wenn Heiligen Geisthospital offen ist!!!

Bearbeitet von Mecky am 13.11.2009 11:06:37


Ist vielleicht schon ein wenig spät, Mecki,

aber mein Großer findet den Stuttgarter Weihnachtsmarkt klasse.
Das für ihn so toll, dass er mir gleich seine "Impressionen" per Handy mitteilen musste.
Ich wünsche dir viel Spaß.


Zitat (Mecky @ 13.11.2009 11:01:02)
Ich brauche nur noch einen Restauranttipp für Stuttgart selbst.......muss einfach urig sein, am liebsten so ein Brauereigasthof, wenn es sowas gibt?!

@Mecky:

www.sophies-brauhaus.de. Mitten in der Innenstadt. Müsste genau sein, was Du suchst.
In Ludwigsburg das Sudhaus nahe dem Bahnhof.

Weihnachtsmärkte: Der Stuttgarter ist von der Größe her beeindruckend, der Ludwigsburger gefällt mir persönlich besser, weil er als "Barockmarkt" konzipiert ist.

@labens:
Zitat
- Dreifarbenhaus

Da sind mir die Getränkepreise zu hoch... rofl

Zitat (Mecky @ 13.11.2009 11:01:02)
am liebsten so ein Brauereigasthof, wenn es sowas gibt?!

Gibts in Stuttgart!

My Webpage

Aber da ist vorbestellen das Sicherste. Oder sehr zeitig dasein wenn man Abends hingeht. Da ist immer volles Haus. Essen ist sehr gut, das kann ich aus mehrfacher Erfahrung sagen! Und das Bier ist auch nicht von schlechten Brauern. Haben ja ne Hauseigene Brauerei!

Mit einem urigen Restaurant in Stuttgart kann ich leider nicht dienen.

Ueber Esslingen hab ich auch nur gutes gehoert, war dort aber noch nicht.


Guten Abend
Och ihr seit ja Spitze.......jetzt weiss ich wo wir hin müssen mitten in Stuttgart.:-)) :blumen: Danke
Eins steht fest: Ludwigsburg ist gebucht bei uns:-) Schloss-Weihnachtsmarkt-Brauerei alles was ich gern habe :wub:
@Renate..........wo ist den deine Brauerei!? Wäre doch die beste Werbung hier für dein eignes Geschäft bei so einer Fragstellung oder!?
Schönen Abend euch noch von Mecky


Zitat
wo ist den deine Brauerei!?

da hast du wohl was falsch verstanden :lol:

Zitat (bonny @ 14.11.2009 18:01:32)
da hast du wohl was falsch verstanden  :lol:

Das glaube ich auch! rofl :pfeifen:

Wir waren allerdings schon mehrfach da! Und da es nur 10 Minuten von meiner Arbeitsstelle entfernt ist fahren wir auch Mittags ab und an zum Essen hin. Vorallem im Sommer wenn man draußen sitzen kann! Gibt leckeres Tagesessen da.

Liegt in Stuttgart Feuerbach! Wenn Du den Link anklickst zeigt er alles! Auch die Anfahrt!

Die Wichtelkuchen sind Spitze! :sabber:

Bearbeitet von Renate54 am 15.11.2009 14:41:01

Selbst war ich noch nicht in Renates Tipp in Feuerbach. Meine Schwester (wohnt in Stuttgart) allerdings schon öfters. Ihr gefällt es gut dort. ... Sie ist allerdings eher abends nach dem Geschäft dort hängen geblieben :hihi:


Ich geh auch gern zum Wichtel, besonders in Sommer! :rolleyes:


Ich habe hier jetzt nich alles gelesen - hattet ihr schon den berühmten Stuttgarter Fernsehturm??


Hallo
Habe gestern gehört die Konzerte im Schloss in Ludwigsburg sollte man auch einmal mitgemacht haben.......habt ihr schon ein Konzert oder andere Veranstalltung dort miterlebt?!
Mecky


Willhelma?


Zitat (April @ 15.11.2009 15:43:37)
Selbst war ich noch nicht in Renates Tipp in Feuerbach.

Das lässt sich doch nachholen! :pfeifen: rofl


Kostenloser Newsletter