Sind mehrere Ohrringe noch In


Siet 25 Jahren trage ich beidseitig je ein Ohrloch. Aus den Stechrogien meiner Mitschüler in den 80er und 90 Jahren konnt ich mich heraushalten. :D
Allerdings spiele ich seit längerem mit dem Gedanken, dass ich mir zwei zusätzliche Ohrlöcher stechen lasse. Wenn ich mich in meinem Umfeld umschaue tragen immer weniger Frauen mehr als ein Ohrring pro Ohr. Oft sind die zusätzlichen Löcher sichtbar aber ungeschmückt.

Sind mehrere Ohlöcher noch zeitgemäß?
Tragt Ihr noch Ohrschmuck in den zusätzlichen Löchern?
Würdest Ihr euch zusätzliche Löcher stechen lassen?


Ich habe links eins und rechts 2 Ohrlöcher und meist keinen einzigen Ohrring drin. Hätte ich allerdings Lust darauf, mir die Ohren vollständig zutackern zu lassen, würde ich das tun, völlig unabhängig davon, ob das nun gerade "IN" ist oder nicht. Mir muss es gefallen, der Rest kann bei Bedarf gerne wegschauen :D


Wenn es Dir doch gefällt dann laß dir doch noch Löcher stechen. Dafür brauchst Du doch keinen Modetrend und was in ist ist immer relativ. Ich habe auch mehrere Ohrlöcher und je nach Lust und Laune trag ich viel Ohrschmuck oder wenig. Mich interessiert es auch nicht ob es in ist oder nicht.


Ob mehrere Ohrringe in sind oder nicht, ist mir persönlich egal. Ich habe links ein Ohrloch und am rechten Ohr insgesamt drei Löcher und trage fast immer Ohrringe ( kleine silberne Kreolen). Ich hatte mir auch irgendwann mal ein viertes Loch stechen lassen, aber dieses hatte sich immer entzündet und tat höllisch weh und nun ist es im laufe der Jahre zugewachsen.
Bei mir werden definitiv keine weiteren Ohrlöcher mehr gestochen.

Bearbeitet von Nightwish am 07.09.2008 09:07:18


Hab mir mal vor 15 Jahren noch ein Loch nachstechen lassen.
Bin dann ne Zeit mit diesem Loch geschmückt rumgelaufen, mache es aber heute nicht mehr.

Wenn ich Lust hätte, auf ein Extrapaar Ohrringe, würde ich es wieder schmücken.
Mir wäre es auch egal, ob es IN ist, oder nicht.
Also nur zu, wenn du es willst


Ich hab links drei und rechts zwei Ohrlöcher und auch immer Ohrringe/Ohrstecker drin.

Ich hab mir nie Gedanken drüber gemacht, ob das In ist. Mir gefällts und bereut hab ichs auch nie.


Also ich habe links drei Löcher und rechts zwei und trage seit einigen Jahren keinen einzigen Ohrring mehr. Hat aber nichts damit zu tun, ob es noch IN ist oder nicht. Ich hatte damals irgendwie keine Ohrringe mehr, die mir gefallen haben und ab und an hatte sich mal nen Ohrloch entzündet, also hab ich dann irgendwann keine mehr getragen.

Ich möchte sie mir alle aber auf alle Fälle wieder irgendwann durchstechen lassen und mir dann mal wieder richtig schöne Ohrringe kaufen.

Also wenn es dir gefällt und du dir zusätzliche Löcher stechen lassen möchtest, dann tue es einfach....Dir muß es gefallen...


Kümmert es dich wirklich, ob es "in" ist oder nicht?
Ich bin froh, daß es mittlerweile heißt "erlaubt ist, was gefällt" und man, ohne sich blöd vorkommen zu müssen, auch meilenweit am mainstream vorbeischwimmen kann.

Meine Ohren sind.. naja nicht zugetackert, aber doch ganz gut behängt. Und ich hab keine Ahnung, ob das nu in oder out oder sonstwas ist. :ph34r: MIR gefällts! ^_^

Lieber Gruß

knuffelzacht


Hallo

danke für die bisherigen Antworten. Zusätzliche Ohrlöcher oder piercings gehören bei Jungen Mädchen zum guten Ton. Mir stellt sich allerdings die Frage ob ich mit Mitte 30 nicht schon zu alt dafür bin bzw wem ist es ähnlich ergangen


Wenn es dir gefällt- dann mache es.
Es ist doch egal, wie alt du bist oder ob es anderen Leuten gefällt.
Dir muß es gefallen.


Zitat
Zusätzliche Ohrlöcher oder piercings gehören bei Jungen Mädchen zum guten Ton.


Ich würde auch sagen, dass es dir gefallen muss. Ich habe zum Beispiel überhaupt keine Ohrlöcher, ob guter Ton oder nicht. :D

Zitat (jennife @ 07.09.2008 12:10:47)
Hallo

danke für die bisherigen Antworten. Zusätzliche Ohrlöcher oder piercings gehören bei Jungen Mädchen zum guten Ton. Mir stellt sich allerdings die Frage ob ich mit Mitte 30 nicht schon zu alt dafür bin bzw wem ist es ähnlich ergangen

Wie bitte? Mitte 30?
Ich brauche nicht mehr lang bis 40. Wenn mir danach ist, dann mache ich das. Ob das den anderen gefällt oder nicht. Es geht hier um dich ganz allein. Nicht um die anderen. Warum denn nicht? Mach es erst mal vor dem Spiegel, dann läufst du damit in der Wohnung rum. Dann gehste mal was einkaufen, dann holst du die Kids - wenn vorhanden - von Schule oder Kiga ab. Den wenigsten wird es auffallen. Aber du, DU, wirst dich geili fühlen.

Mach schon... :

Sind mehrere Ohrringe noch In?

Ein eindeutiges: NEIN !

KaRa...


Kann deine Bedenken verstehen, bei mir war es ähnlich. Die 90er Jahre hatte ich ohne zusätzliche Ohrlöcher überstanden. Vor etwa 3 Jahren traf ich mich mit einer guten Freundin zum Essen, sie hatte sich kurz zuvor beim Juwelier zwei zusätzliche Löcher in ihr rechtes Ohr stechen lassen, es sah Klasse aus. Seitdem liess mich der Gedanke an zusätzliche Ohrlöcher nicht mehr los. Allerdings hatte ich auch immer Bedenken wegen In und Out, bemerkte aber im nachhinein, dass es immer Ausreden waren, weil ich mich nicht traute es durchzuziehen.
Im Mai dieses Jahres war ich mit meiner Tante beim einkaufen, die Bestuhlung des Kaffees reichte in die nähe des Schaufensters eines Juweliers. Während wir Kaffee tranken liess sich eine ältere Frau Ohrlöcher stechen, meine Tante bemerkte dies, und teilte mir dies mit, und meinte nebenbei, dass sie seit längerem sich einen zusätzlichen Ohring stechen lassen möchte. Ich teilte Ihr meine gedankenspiele mit und wir beschlossen, nach dem Kaffe gemeinsam zum Juwelier zu gehen. Meine Tante liess sich mit 52 Jahren einen zweiten Ohrring in Ihr rechtes Ohr stechen, mein rechtes Ohr bekam zwei zusätzliche Stecker. Aus meinem Umfeld kamen nur positive reaktionen meinem Freund sind die Ohrringe erst zwei Tage später aufgefallen.

Wenn dur es willst lass es machen, alter Spielt keine Rolle. In und Out sind oftmals nur vorwände etwas nicht zu tun.


Hallo
Ich habe rechts vier Loecher und links nur eins.Meistens habe ich klitzekleine Stecker drin.
Mir ist egal ob etwas in ist oder nicht!

LG Daraja


Mach doch was Dir gefällt! ;) Was IN od. OUT ist, ist doch wurscht! Hab in jedem Ohr zwei Löcher u. in jedem Loch entweder alles versch. Ohrringe od. kein,s! Bin der Typ, der nie In ist! Trage was mir gefällt egal, was die anderen denken od. sagen und fühl mich pudelwohl dabei!

Rosenelfe


Zu alt für das, was einem gefällt? Gibts meiner Meinung nach nicht.
Mein letztes Piercing im Ohr hab ich mit 38 stechen lassen.
Meine ehemalige Kollegin, 2 Wochen vor Rentenbeginn, war mit und hat sich auch gleich eins in linke Ohr setzen lassen. Und kurz drauf hat sie sich den lang ersehnten Schmetterling tätowieren lassen.

Wenn du also sicher bist, daß du noch weitere Ringe in den Ohren haben willst, mach es einfach. Wenn du aber überlegst und Dir nicht so wirklich sicher bist, laß es bleiben. Ganz oder so lange, bis du dir einfach sicher bist. Dann haben sich auch die Überlegungen von wegen Alter mit einem mal erledigt.

Ach ja.. meine Schwiegermutter trägt mit ihren 70 Jahren auch in einem Ohr zwei Stecker.


wohlfühlen und sich sicher sein, dass sind hier die schlagwörter. ;)

jupp, da kann ich nur zustimmen. meiner einer hat 2 ohrlochpiercings :blink:

hab auch wunderschöne ohrgebamsel, doch seit ich zur brillenschlange geworden bin, mag ich überhaupt keine ohringe!
sodele, die löcher bleiben leer.
ich fühl mich wie ein weihnachtsbaum, wenn ich neben der brille noch ohrringe trage.
hab aber schon frauen gesehen die beides trugen und bezaubernd aussahen :blumen:


Also Selito, bis jetzt warste mir noch ganz symphatisch... :blumen:

Ich bin selbst ne Brillenschlange. Buddy Holly wäre neidisch, wenn er mich sehen könnte.

Brille und Ohrringe kommen klasse. Mach das mal. Nur keine falsche Bescheidenheit.
Wie schon vorgepostet: wenn ich dann mal chick ausgehe, sind Ohrringe immer dabei. Auch mit meiner Brille.
Ohne Brille würde ich wahrscheinlich hinfallen.... :(


eifel, bitte nicht böse sein. :trösten:
habe doch geschrieben, dass ich frauen gesehen habe, die beides getragen haben und bezaubernd aussahen :wub:

bloß an mir mag ich das nicht leiden. :heul:
> bin wohl mehr der sportive typ <

nur unter uns zwei beiden, meine neue brille finde ich mega cool (pssst)!
und ich sehe auch nix ohne sie rofl

in der hoffnung, dass du mich auch weiter leiden kannst :blumen:

okay, du hast gewonnen, bei der nächsten party werde ich es ausprobieren. ;)

Bearbeitet von selito am 07.09.2008 18:45:05


Zitat (selito @ 07.09.2008 18:43:09)
eifel, bitte nicht böse sein. :trösten:
habe doch geschrieben, dass ich frauen gesehen habe, die beides getragen haben und bezaubernd aussahen :wub:

bloß an mir mag ich das nicht leiden. :heul:
> bin wohl mehr der sportive typ <

nur unter uns zwei beiden, meine neue brille finde ich mega cool (pssst)!
und ich sehe auch nix ohne sie rofl

in der hoffnung, dass du mich auch weiter leiden kannst :blumen:

okay, du hast gewonnen, bei der nächsten party werde ich es ausprobieren. ;)

Ich bitte drum.
Wérde aber auf dern nächsten Party drauf achten, welcher Christbaum mir da wohl die Show stehlen wird.

Klar mag ich dich noch. .. :blumen:

Aber, ob Buddy Holly uns auch noch mag :ph34r:

rofl eifel rofl

tja, da wird der buddy wohl mit leben müssen ;)


Zitat (selito @ 07.09.2008 18:53:51)
rofl eifel rofl

tja, da wird der buddy wohl mit leben müssen ;)

Er kann sich ja zur Verstärkung
Roy Orbison mitbringen.
der hatte auch ne riesen Brille.

Aber ob die beiden Ohrringe trugen.... Das wag ich zu bezweifeln.

hät wahrscheinlich auch eher nach elton john ausgesehen! rofl


Seit heute trage ich jetzt wieder 5 Ohrringe.
Und ob das in oder out ist, ist mir sowas von egal. :lol:


Ich vertrete da auch die Meinung - erlaubt ist was gefällt. Wen juckt´s ob was in ist oder nicht. Es gibt da allerdings auch einen kleinen Nachteil.... Ich trage schon seit ein paar Jahren nur noch einen Ohrring (in jedem Ohr) und früher waren es ein paar mehr. Die Löcher sind zwar zugewachsen, aber meine Ohren sehen trotzdem noch irgendwie zerfranst aus - damit muss man sich dann leider abfinden.


Ich bin mal ehrlich..Ich geh stramm auf die 50 zu und habe insgesammt 11 Löcher von denen 7 ständig belegt sind.

Ich kenn das nicht... was man "im Alter trägt" ... Meine Güte , da muss ich ja Plissee Rock und Pumps anziehen ...in meinem Alter-oder was???? :wacko: :heul:

Nee... Ich laufe keinem Ideal Hinterher. Schön ist -das was MIR gefällt... Und was die anderen sagen....Pha, da steh ich doppelt drüber :sabber:

Auch habe ich noch lange Haare, das soll ja " angeblich bei älteren, Reifen Frauen" auch nicht so toll sein rofl rofl rofl Schnickschnak....

Wenn du der Meinung bist, du brauchst das, dann mach es!!!


Sille


Hallo zusammen,

an den Zeiten, wo jeder 10 Ohrlöcher pro Ohr hatte, sind wohl nur die wenigsten vorbeigekommen. Aber, dass mehrere Ohrringe nun nicht mehr IN sind, hab ich noch nicht gehört. Bei den meisten in meinem Bekanntenkreis ist das eben kein Thema mehr weil man evtl. schon genug Ohrlöcher hat, oder sich gar keine Gedanken mehr darüber macht.

Bei den jungen Mädchen (so ab 14 aufwärts) ist das mit Sicherheit immer noch ein Thema und total IN.

Wenn jemand Lust auf ein zweites oder drittes Ohrloch hat, dann ist das doch kein Problem.

Ich trage mittlerweile auch nur noch auf jeder Seite einen Ohrring, einfach weil ich es schöner finde. Bei manch anderen finde ich mehrere Stecker pro Ohr schöner. Das kommt immer auf den Typ an.


Heute macht doch eh' jeder, was ihm gefaellt. Ich denke da nur an die tiefen Dekolletees, die man bei Jung und Alt sieht. Aber das ist ein anderes Thema.

Ich habe in jedem Ohr zwei Ohrringe. Lange Zeit (15 Jahre) hatte ich nur ein Paar drin. Letztes Jahr habe ich mir ein Paar winzig kleine Stecker mit einem Zirkoniastein gekauft. Ich mag das leiden und es sticht nicht gleich ins Auge.


hab links eins, rechts zwei, das untere davon auf 4mm gedehnt.
[off topic] bei mir is grad ein schmetterling vorbeigeflogen =)[off topic]
hab mir zwas schon länger vorgenommen noch auf jeder seite eins dazuzumachen, habs bisweilen aber irgendwie nie geschafft ^^

nja wie auch immer. mach was dir gefällt. bei ohrlöchern sses ja kein problem: wenn sie dir nicht mehr gefallen oder du dich aufgrund deines alters beobachtet fühlst o.ä. kannste si ja raustun und die löcher wachsen wieder zu ;)


Zitat (mizzi @ 10.09.2008 11:15:52)
hab links eins, rechts zwei, das untere davon auf 4mm gedehnt.

Bei mir sinds rechts 6mm, links (erst) ca. 2 ;)

Mir persönlich gefallen mehrere Ohrringe in einem Ohr gut - sofern es im Rahmen bleibt. Diese "Ohrloch-Manie", wie sie noch vor ein paar Jahren grassierte - 20 Löcher in einem Ohr...- das war mir dann auch zu viel, wenn man Mädels und Jungs gesehen hat, deren gesamte Ohren quasi nur noch aus Kreolen bestanden.

Aber so 2 - 4 pro Ohr, vielleicht noch ein oder zwei Piercings in der Ohrmuschel können gut aussehen, je nachdem wie sie angeordnet sind.

Ich selbst trage in meinem zweiten Ohrloch (links) eher selten einen Stecker, da sich der Kanal dort komischerweise total leicht entzündet. Das andere daneben ist superrobust und muckt nie... komisch komisch...

Mir gefällt es ehrlich gesagt nicht so gut, wenn Menschen allzuviel (Edel)metall im Gesicht tragen.
Aber ich stimme alle anderen zu, das ist Geschmacksache und wenn es dir gefällt, dann mach es!

Ich würde eins dabei bedenken: Gerade in den Ohren gibt es ganz wichtige Akupunkturpunkte! Da kann ein Ohrring wie eine Akupunkturdauernadel wirken. Ich glaube wenn der obere Ohrbereich gestochen wird dämpft es den Sex und bestimmte Punkte haben was mit dem Kopfschmerz zu tun. Ich würde mich da mal vorher genau informieren wo genau gestochen werden soll und was das für Wirkungen haben kann.


Zitat (Cambria @ 10.09.2008 11:57:33)
Bei mir sinds rechts 6mm, links (erst) ca. 2 ;)


was meint Ihr mit "gedehnt? Ich stelle mir darunter jetzt diese Ringe vor, die man ins Loch steckt und mit der Zeit immer groessere nimmt, so dass man irgendwann so ein grossen Loch mittendrin hat.

Ich habe links ein Ohrloch und rechts drei, trage Kreolen und darüber zwei kleine
silberne Ohrstecker und mir gefällt es schon 25 Jahre.


Zitat (Mikro @ 10.09.2008 14:18:39)
was meint Ihr mit "gedehnt? Ich stelle mir darunter jetzt diese Ringe vor, die man ins Loch steckt und mit der Zeit immer groessere nimmt, so dass man irgendwann so ein grossen Loch mittendrin hat.

Jup, damit liegst du ziemlich richtig.

Mit solchen "Sicheln" kann man das aber besser machen, als mit Ringen - find ich...

Bei mir hats ungefähr diese Größe.

Und JA, das wächst wieder zu ;)

Ich würde mal sagen, dass nichts explizit "in" sein muss um es zu tragen. Wie man mit der Reaktion der Umwelt auf gewisse Dinge umgeht, ist eine andere Sache. Ich für meinen Fall trage weder einen noch mehrere Ohrringe.


Zitat (Cambria @ 10.09.2008 15:16:57)
Jup, damit liegst du ziemlich richtig.

Mit solchen "Sicheln" kann man das aber besser machen, als mit Ringen - find ich...

Bei mir hats ungefähr diese Größe.

Und JA, das wächst wieder zu ;)

Ich habe neulich einen Verkaeufer gesehen, der auch so etwas hatte. Allerdings hing ihm ein Ohrlaeppchen fast bis zum Kinn.

Ich trage in jedem Ohr vier Löcher, im unteren sind Igel-Ohrringe und in den 3 oberen sind kleine Creolen. Bei mir steht jedes Paar Ohrlöcher für eine Enttäuschung mit einem Mann. Ich weiß, es ist nicht gerade viel aber ich habe recht schnell meinen Traummann gefunden. Der ist übrigens der Meinung, dass ich für diese Art Ohrschmuck mit 34 langsam zu alt sei. Als ich sie für ein Vorstellungsgespräch mal rausnahm, hat er sie versteckt.Gott sei Dank hatte ich noch Stecker, dabei merkte ich, dass die Löcher durch die Creolen doch recht klein geworden waren...das reinstecken der Stecker tat ganz schön weh..
Mir ist es auch egal, was in ist, ich ziehe das an, was mir gefällt. Damit wird man entweder Trendsetter oder Aussenseiter....mit beidem kann ich leben.


Hallo
War gestern Mittag mit meinem Mann beim Einkaufen. In der Einkaufspassage am Schaufenster eines Juweliers sagte ich zu ihm dass ich mir zusätzliche Ohrringe stechen lassen möchte. Er meinte "wird bestimmt gut aussehen" und ging mit mir in den Laden.
Ich liess mir zwei zusätzliche silberne Stecker in mein rechtes Ohr stechen und hatte Glück dass das dritte Loch noch vor dem Knorpel platziert werden konnte. Denn die Dame im Laden meinte sie dürfte nicht in den Knorpel schiessen, da müsste ich zu einem Piercer gehen.


Zitat (jennife @ 20.09.2008 17:17:13)

Ich liess mir zwei zusätzliche silberne Stecker in mein rechtes Ohr stechen und hatte Glück dass das dritte Loch noch vor dem Knorpel platziert werden konnte. Denn die Dame im Laden meinte sie dürfte nicht in den Knorpel schiessen, da müsste ich zu einem Piercer gehen.

Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Ohrringen ^_^
...und Applaus für die Dame im Laden! Denn meist schießen sie auch heute noch einfach so durch den Korpel ohne Rücksicht auf Verluste.

Herlichen Glückwunsch zu deinem Entschluss.

Wie hat dein Mann reagiert? Zu Beginn unserer Beziehung wollte mein Freund und jetziger Mann dass ich mir zusätzliche Löcher stechen lasse, da es mir bestimmt gut stehen würde und er auf Frauen mit mehreren Ohrringen steht. Ich antwortete Ihm dass ich mir ein zusätzliches Loch machen lasse, wenn er mitkommt und sich auch einen Ohrring stechen lässt, mit dieser Antwort hat er nicht gerechnet, er wurde verlegen und beliess die Sache. Ein halbes später Jahr habe ich mit Ihm vor dem Schaufenster eines Juweliers gestanden und sagte zu Ihm dass ich mir einen zusätzlichen Ohrring stechen lassen will, gesagt getan. Rein in den Laden Ohrstecker ausgesucht und in mein Linkes Ohr stechen lassen. Mein Freund war von dem Ereignis fasziniert. Ich sprach Ihn darauf an ob er sich nicht den übrigen Stecker stechen lassen will, er wurde wieder verlegen, sagte aber nicht nein. Kurz darauf hatte er den Stecker in seinem linken Ohr. Später liess ich mir noch ein drittes Loch stechen.


Und ob!
Ich habe auch seit meiner Jugend mehrere Ohrlöcher. Zur Zeit habe ich in einem Ohr 3 Ohrringe in dem anderen Ohr einen Ohrring (könnten maximal 2 drin :-)

Ich bestücke mich nach Lust und Laune und wechsel auch mal die Ohrringe.
Ganz nackig lauf ich nie rum

Ich find's nach wie vor klasse!!


Zitat (sarah007 @ 24.09.2008 19:58:38)
Herlichen Glückwunsch zu deinem Entschluss.

Wie hat dein Mann reagiert? Zu Beginn unserer Beziehung wollte mein Freund und jetziger Mann ...
............
...urz darauf hatte er den Stecker in seinem linken Ohr. Später liess ich mir noch ein drittes Loch stechen.

Meinem Mann gefallen meine neuen Stecker. Es war das erste mal dass er beim Ohrlochstechen mit dabei war, er habe so richtig mitgefühlt als mein Ohr durchstochen wurde. Mein Mann hatte sich in jungen Jahren ein Ohrloch von einer Freundin stechen lassen, die Narbe sieht mann immer noch. Letzte Woche abends habe ich einen meiner dünnen Stecker genommen und versucht sein Ohrloch zu reaktivieren, was leider misslang. Mein Mann wird sich die nächtsen Tag beim Juwellier ein neues Ohrloch stechen lassen.


Kostenloser Newsletter