Wok: Neuling

Neues Thema Umfrage

Hallo, ich brauche Eure Hilfe :hmm:

Ich habe von meiner Schwiegermama einen Wok bekommen.
Viele schöne Rezepte habe ich schon über Google gefunden.
Aber da ich nicht so die Kochfee bin, möchte ich Euch nach ein paar Tips im Umgang mit so einem Teil fragen und nach ganz schlichten einfachen Rezepten.

Wenn so etwas hier schon existiert, dann verbindet es bitte, ich habe aber nichts gefunden.
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

[Beitrag entfernt]


Ich hoffe du hast einen aus Guß.An dem wirst du jahrelang Spaß haben.
Vorsicht bei der Reinigung.Mit heißem Wasser reinigen und nach dem Trocknen
mit Öl ausreiben.Damit er nicht rostet.
Ich mache auch gern Geschnetzeltes und Gulasch im Wok.
Da er sehr lange die Hitze hält.


Vielen Dank für Eure Tips.
Mein Wok hat einen runden Boden und ist nicht aus Guß.
Wozu ist das eine oder andere von Vorteil / Nachteil?

Wurst, Deine Links waren sehr hilfreich.
Ich wollte schon loslegen, habe aber nur Olivenöl zu Hause, was ja gar nicht geht.
Also muß ich mir erst noch anderes besorgen und noch die eine oder andere Zutat und dann gehts ans probieren.

Zitat (Chucko @ 09.09.2008 12:56:53)

Mein Wok hat einen runden Boden und ist nicht aus Guß.
Wozu ist das eine oder andere von Vorteil / Nachteil?

Das spielt eine Rolle bei dem
Ich habe mir sogar mal einen Camping-Kocher gekauft war auch praktisch für dem Garten :D

Also wenn ich das richtig verstehe ist der runde Boden für mein Glaskeramikfeld nicht so gut geeignet, dafür aber wieder auf einem Gasherd.
Ich habe auch einen Propangasherd für den Garten, dann könnte ich ja dort mit meinem Wok aktiv werden.

Genau ein runder Wok ist am besten auf Gas! ;)

Must du mal probieren wie es am besten ist! ;)


Auf einem ebenen Glaskeramikfeld kannst du einen runden Wok überhaupt nicht verwenden.
Es gibt spezielle Glaskeramikfelder mit kugelförmiger Einwölbung und Induktionsheizung. Fürchterlich teuer. Wok und Form vom Kochfeld müssen auch genau aufeinander abgestimmt sein.
Für Privathaushalt nicht so sinnvoll, weil du das Feld auch nur für den Wok verwenden kannst, in der asiatischen Gastronomie aber die Ideallösung.


Vielen Dank für Eure Tips und Hinweise.
Da hab ich ja eine ganze Menge dazu gelernt.
Also werde ich das gute Stück auf meinem Propangasherd verwenden.
Ein Glück das ich Euch habe, sonst hätte ich mich bestimmt nur geärgert das es nicht richtig funktioniert.

Nun fehlt noch zum Dämpfen ein
(IMG:http://www.nekobento.com/media/Zubehoer/mushiki.jpg)

Für Wan-tan,Gemüse und mehr :lol:

Auch gut!


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter