Neue Geschirrtücher trocknen/saugen nicht! Geschirrtücher trocknen/saugen nicht


Hallo,
meine neuen Geschirrtücher nehmen kein Wasser/Feuchtigkeit auf. Ich habe sie schon mehrfach gewaschen, aber das half nicht. Was kann man tun?
Vielen Dank im Voraus.


Hallo Kakaka...
hast Du die Geschirrtücher evtl. mit Weichspüler gewaschen?
Das ist dann nämlich oft ein Grund, warum sie nicht richtig trocken machen.
Weichspüler sollte man bei sämtlichen Handtüchern weg lassen, ob nun Geschirrtücher oder Duschtücher.

Ansonsten wüsste ich auch keinen Rat.

LG KaRa...


Das Material ist auch wichtig.
Geschirrtücher sollten aus Leine oder Baumwolle sein, ansonsten kann man das vergessen.


Zitat (Jinx Augusta @ 07.10.2008 15:59:01)

Geschirrtücher sollten aus Leine oder Baumwolle sein, ansonsten kann man das vergessen.

Korrekt !!!
Ein sehr wichtiger Punkt.
Ich erinnere mich nämlich auch, dass ich mal so ein paar Mikro-Tücher geschenkt bekommen habe!!!
Die hab ich gleich in die Tonne gekloppt...!

Solche Geschirrtücher hab ich auch, aus dem schwedischen Möbelhaus. Laut Etikett 100% Baumwolle, inzwischen min. 20 mal mit Vollwaschmittel gewaschen, nicht (!) weichgespült aber gebügelt, und sie trocknen nicht mal wenn ich ihnen androhe sie sonst zu kompostieren...


Geschirrtücher haben auch nix im Trockner verloren. Dann trocknen sie auch nicht. Am besten sind Halbleinen-Geschirrtücher. Das billigste ist nicht unbedingt auch das beste.


Zitat (KlausN @ 07.10.2008 17:49:08)
Geschirrtücher haben auch nix im Trockner verloren. Dann trocknen sie auch nicht.

Das möchte ich nicht sagen. Ich werf fast alles in den Trockner, und alle anderen Geschirr- und Frotteetücher trocknen ausgezeichnet, nur die relativ neuen vom Schweden weigern sich nachhaltig.

Hallo,
nein, ich benutze nie Weichspüler.
mfg


Hallo,
sie sind 100% BW und nicht aus dem schwed. Möbelhaus und auch nicht im Trockner getrocknet.
mfg


Zitat (kakaka @ 07.10.2008 18:25:29)

mfg

... was bedeutet das?

Hallo!!

Ich hab mal gehört, man soll sie stärken!

Habs noch nie ausprobiert da meine Tücher trocknen.

Vielleicht hilfts ja, kannst es vielleicht einfach mal probieren, wenn du magst...

liebe Grüße Puschteblume!!


Edith: Ach ja... ich hab unter anderem Mikrofaser Tücher von Pro Win (oder Win Clean, oder wie das nun genau heißt...) die trocknen super!!

Bearbeitet von Puschteblume am 07.10.2008 19:32:29


Zitat (Valentine @ 07.10.2008 19:08:34)
... was bedeutet das?

:peace: :peace: :peace:

mfg

Mit freundlichen Grüssen

:blumen:

Zitat (Valentine @ 07.10.2008 18:14:02)
Das möchte ich nicht sagen. Ich werf fast alles in den Trockner, und alle anderen Geschirr- und Frotteetücher trocknen ausgezeichnet, nur die relativ neuen vom Schweden weigern sich nachhaltig.

Dem schließe ich mich an:
Bei mir fliegen die Geschirrtücher auch in den Trockner und sie trocknen ausgezeichnet ab.
Ich sehe bloß zu, bei Geschirrtuch, Microfasertuch (das trockne ich auf der Leine, tue ich nicht in den Trockner, sonst rollt sich das so blöd auf), Handtuch und Co. den Weichspüler wegzulassen, dann saugen die Fasern derselben auch vernünftig. :)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 07.10.2008 21:48:42

Was ich nie begreifen werde: Wozu braucht der Mensch Weichspüler?


Zitat (Heiabutzi @ 07.10.2008 22:00:30)
Was ich nie begreifen werde: Wozu braucht der Mensch Weichspüler?

was ich nie begreifen werde: warum muss das in JEDEM wäsche-thread neu diskutiert werden?


ich beantworte es natürlich trotzdem gern nochmal: es gibt menschen, die mögen den geruch von weichspüler und die art, wie wäsche sind anfühlt, wenn sie damit gewaschen wurde. andere mögen es nicht, die brauchen dann keinen.

Zitat
was ich nie begreifen werde: warum muss das in JEDEM wäsche-thread neu diskutiert werden?

deine worte in gottes ohr :daumenhoch:

Zitat (werschaf @ 07.10.2008 22:07:31)
was ich nie begreifen werde: warum muss das in JEDEM wäsche-thread neu diskutiert werden?



Oh, das habe ich nicht mitbekommen, daß das so häufig in den Wäschethreads zu lesen ist.Das liegt wahrscheinlich daran, daß ich diese nur sporadisch lese!
Ich kann es trotzdem nicht nachvollziehen, deswegen frage ich nach. Mal ganz davon abgesehen, daß das Zeugs bei vielen Leuten Hautirritationen hervorruft, ist es auch belastend für die Umwelt.
Außerdem regen kratzige Handtücher beim Abtrocknen nach dem Duschen die Durchblutung der Haut an! :D

Zitat (Heiabutzi @ 08.10.2008 08:05:25)
Außerdem regen kratzige Handtücher beim Abtrocknen nach dem Duschen die Durchblutung der Haut an! :D

Ist ja nicht jeder so ne Hardcore-Lady wie Du :zwinkern:

Du weißt doch, die meisten Mädels mögens kuschelig und weich. Die Industrie hat den Weichspüler sicher nicht für uns Männerz erfunden :nene:

^_^

Zitat (Heiabutzi @ 08.10.2008 08:05:25)
Mal ganz davon abgesehen, daß das Zeugs bei vielen Leuten Hautirritationen hervorruft, ist es auch belastend für die Umwelt.

Wer Hautirritationen hat, braucht ja keinen Weichspüler benutzen. Andere Dinge belasten die Umwelt noch mehr als Weichspüler.

ich benutze zum trocknen diese mikrofasertücher ausm aldi, die hell blauen.

ich habe zum einzug auch geschirrtücher bekommen, die sind schon so oft gewaschen und taugen dennoch nichts, die die mir meine mama überlassen hat sind toll aber auch schon urig. sie hat gemeint, wenn die oft gewaschen werden würden die besser saugen, vielleicht in ein paar jahren...


Ich wasche meine Geschirrtücher immer mit Weichspüler und im Winter werfe ich sie auch in den Trockner. Sie saugen und trocknen einwandfrei. Also an dem kann es nicht liegen.
Die meisten Geschirrtücher die ich habe sind aus 100 % Baumwolle oder Halbleinen aus der Erbmasse meiner Oma ( die hat die wirklich guten gekauft ). Habe mehrer Exemplare von Ik.., einige trocknen super, andere saugen überhaupt kein Wasser auf.
Ich glaube es liegt am Material, irgendwie gibt´s da bei der Herstellung verschiedene Techniken der Verarbeitung. Muss so sein, sonst würden die Baumwolldinger von oben genannten Schwedenfirma doch trocknen !.
Mikrofaser soll man immer ohne Weichspüler waschen, da sonst die Fasern verkleben.


Hallo Kakaka

wenn ich mir neue Geschirrtücher kaufe, Halbleinen oder Baumwolle, lege ich sie über Nacht in Wasser, damit sie sich richtig vollsaugen. Danach ganz normal waschen, aber ohne Weichspüler.

LG Tina


Hallo Zartbitter,


wenn ich neue Tücher hab wasche ich sie zuerst auf 30 Grad. Ich trockne sowieso an der Luft.

Und dann wasche ich sie normal auf 90 Grad.


Gruß Andante :gnade: :hänseln: :malpieksen: :trösten:


Wer doch mal seine Micro-Tücher dummerweise mit Weichspüler gewaschen hat: ein oder zweimal durchs 60°C-Programm ohne Weichspüler... dann sind sie wieder okay. :)

Edit: und diese in Zukunft immer ohne Weichspüler waschen, dann putzen sie auch richtig und streifenfrei.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 14.10.2008 03:54:36


Zitat (kakaka @ 07.10.2008 15:42:48)
Hallo,
meine neuen Geschirrtücher nehmen kein Wasser/Feuchtigkeit auf. Ich habe sie schon mehrfach gewaschen, aber das half nicht. Was kann man tun?
Vielen Dank im Voraus.

Wenn du sie neu gekauft hast . Dauert das eine Weile eh sie richtig wischen da, die Fasern wehrend und nach der Herstellung sehr stark Impregniert sind. Das muss erst raus gewaschen werden egal ob mit oder ohne Weichspüler manchmal dauert das lange
HannaS

Also ich habe mir bei Otto welche aus Halbleinen bestellt weil mir gesagt wurde, die Saugen gut. TATEN SIE ABER NET! :heul: Auch ohne Trockner, ohne Bügeln und ohne Weichspühler.... Bis ich herausgefunden habe das mir Unsinn erzählt wurde nur Baumwolle saugt gut! :blink: Ich habe mir günstige Geschirrtücher bestellt, über so einen Gastro-Shop und die Saugen super!!!! AUSPROBIEREN!!!! :D :D :D

**unerwünschten Werbelinks entfernt . Die hier geltenden Forumsregeln sind Bitte einzuhalten ! **

Bearbeitet von Jeanette am 07.10.2010 10:59:55


Wenn wir als Kinder abtrocknen mußten, hatten wir unsere Lieblingstücher, womit man alles gut trocken konnte.
Unsere Mutter hatte jede Menge Halbleinen und Leinentücher, die nichts taugten und die wir immer gemieden haben. Die Dinger waren glatt und bretthart.
Auch bei Baumwolle gibt es, wie schon gesagt, Unterschiede und auch heute hab ich meine Lieblingstücher.

Weichspüler verwende ich seit Jahren nicht mehr, weder für Feines/Wolle und schon gar nicht für Hand- und Küchentücher


Komische Geschirrtücher habt ihr... *staun*. :pfeifen:


Hallo,
lass deine Geschirrtücher da, wo sie liegen. Ich bin beinahe Spezialist für Zweckentfremdung, darum mein Tipp: Lege dir Microfaser Bodentücher zu, die sind zum Abtrocknen von Geschirr ideal. Das Tolle an Microfaser ist, dass das Geschirr, auch wenn es nach dem Abtrocknen manchmal doch nicht ganz trocken scheint, trotzdem blitzeblank wird, und trocken auch noch. Ausprobieren heißt die Devise. :pfeifen:


[COLOR=blue]Hallöchen an alle Hausfrauen,
kann sein, dass ich mit meinem Tipp für manche zu spät bin, aber vielleicht kommt ja doch mal die ein oder andere NEUE dazu?!
Leinentücher saugen TOP, wenn man sie vor dem ersten Benutzen einige Tage einweicht - am besten mit kochendem Wasser (keinerlei Zusatz nötig) übergießen und dann stehen lassen ... Danach waschen - und siehe da, sie saugen bestens - egal ob Weichspüler oder nicht oder Trockner oder nicht ... Sie fühlen sich zwar weiterhin härter an als Baumwollene, aber stehen denen in puncto Trockenleistung in nichts nach, allerdings FUSSELN SIE KAUM - und das ist einfach NUR GENIAL!!!
In diesem Sinne: ein sauberes 2012 :blumen:


Guten Morgen zusammen,

wer von Euch kann mir sagen was ich machen muß,

wenn Geschirrhandtücher nicht so richtig saugfähig

sind. Gibt es da ein Trick oder ein Hausmittel ???


viele Grüsse
und ein schönes Wochenende

Euer neues Mitglied

Berthold

Hallo Berthold,
Herzlich Willkommen erst mal bei uns im Forum :blumen:

versuche mal, den Weichspüler wegzulassen beim Waschen. Lieber einen Schuss Essig ins Weichspülerfach geben.
Keine Sorge, die Wäsche riecht anschließend nicht nach Essig.

LG Tina


Zitat (Arabärin @ 18.01.2013 06:50:51)
Hallo Berthold,
Herzlich Willkommen erst mal bei uns im Forum :blumen:

versuche mal, den Weichspüler wegzulassen beim Waschen. Lieber einen Schuss Essig ins Weichspülerfach geben.
Keine Sorge, die Wäsche riecht anschließend nicht nach Essig.

LG Tina

Guten Tag Tina,

danke für die Info.
Werde beim nächsten waschen
gleich Deine Info umsetzen.

Setze dann das Resultat hier ein.


schönes Wochenende
für Dich und allen anderen

liebe Grüsse
Berthold

Neue Handtücher und Geschirrtücher wasche ich immer mindestens 2 oder gar 3 x auf 60° mit, bevor ich sie benutze, denn es ist meistens eine Appretur drin, damit sie sich schön griffig anfühlen beim Kaufen. Undich verwende äußerst selten Weichspüler (nur bei elektrisch geladenen Synthetiksachen), sondern tue einen Schuss Essigessenz ins weichspülfach.

Edit meint noch;: Und bloß nicht bügeln, denn damit plättet man die feinen "Härchen", die die Feuchtigkeit aufsaugen sollen.

Bearbeitet von dahlie am 19.01.2013 23:26:40


Zitat (dahlie @ 19.01.2013 23:25:06)

Edit meint noch;: Und bloß nicht bügeln, denn damit plättet man die feinen "Härchen", die die Feuchtigkeit aufsaugen sollen.

@dahlie,

ich habe meine Geschirrtücher schon immer gebügelt und die saugen alle ganz prima die Feuchtigkeit auf :P