Koffer (Kunststoffgewebe) Flecken wegkriegen?


Hallo,

ich habe einen Koffer, der außen aus einem Kunststoffgewebe besteht. Ein Teil der Oberfläche ist weiß, und nach einigen Reisen sieht man darauf dunkle Streifen und Flecken. Also Flecken, die wohl vor allem aus aufgeriebenem Staub von Fußböden oder z.B. vom Gepäckkarren oder vom Gepäcktransportband auf dem Flughafen usw. bestehen. Nichts Schmieriges oder Klebriges oder Öliges.

Bevor ich was falsch mache und z.B. mit einem Naßmittel die Flecken in den Stoff hineinreibe: kennt jemand ein gutes Mittel/Methode, mit dem ich die Stellen wieder sauber kriege? Vielleicht sowas wie Teppichschaum, der antrocknet und runtergebürstet wird?

Danke im Voraus für eure Tips!


JÜrgen


Hm, scheint ja eine noch nie dagewesene Problemstellung zu sein!


Hallo
Versuch mal mit einer Paste aus Backpulver und destilliertem Wasser.
Die Paste auftragen,trocknen lassen und dann abbuersten oder saugen.

Aber erst an einer kleinen Stelle versuchen.

Lg Dara


Probier' ich, danke.

Aber aus Backpulver und Wasser ein Paste hinkriegen? Bin gespannt. Backpulver ist für mich bisher etwas, was sich in Flüssigkeit auflöst.

Egal, ich probier' mal rum


Grüße von


Jürgen


Schau mal hier

Da hatte ich meinen Senf dazugegeben.


Hallo Dara, Hallo Mikro,

ich hab’s hinter mir! Ich hab’s zuerst mit Backpulver und destilliertem Wasser versucht. Ergab mehr einen weißen Schlamm als eine Paste. Habe ich auf eine kleine Stelle aufgetragen, zwei Stunden draufgelassen und abgebürstet. Der Schmutz war zu 80 % weg.

Weil ich lieber 100 % wollte, habe ich’s dann an einer anderen Stelle mit flüssiger Gallseife versucht. Aufgetragen, eine Stunde wirken lassen und zwischendurch wieder ein bißchen angefeuchtet, dann ein bißchen drauf herumgebürstet (inzwischen wurde mir klar, daß es wohl doch unvermeidbar ist, daß die Feuchtigkeit ins Gewebe reingeht). Dann mit Schwammtuch alles wieder runtergewischt und abgetupft. Das Ergebnis war noch besser als das Backpulver.

Inzwischen hatte ich auf der Flasche von der Gallseife gelesen, daß zumindest ein Teil der Wirkung der Gallseife aus Tensiden besteht, wie sie auch in Saptil drin sind. Darum dachte ich, daß ich’s mal mit Saptil versuche, was ich dann auch gleich großflächig gemacht habe, die ganze weiße Fläche. Ging auch ganz gut, ich habe es aufgetragen und 2 Stunden wirken lassen und dann drauf herumgeschrubbt. Weil ich aber den Eindruck hatte, daß die Gallseife doch einen Tick mehr Schmutz rausgeholt hat, habe ich dann das Saptil mit dem Schwammtuch wieder herausgesaugt und noch einen Durchgang nur mit Gallseife gemacht.

Jetzt ist die weiße Fläche wieder schneeweiß.

Also: Gallseife kann ich nur empfehlen, jedenfall in der flüssigen Variante. Die feste kenne ich nicht.

Okay, danke für eure Hinweise. Die nächste Kofferreinigung kommt dann in 2 Jahren, wenn sich wieder ein bißchen Schmutz gesammelt hat.


Grüße von

Jürgen



Kostenloser Newsletter