Telefonkosten Anruf aus dem Ausland: Kosten-Teilung?

Hallo Allerseits,

brauche mal Hilfe, von jemandem, der sich auskennt:

Ich bekomme hier in Deutschland auf dem Festnetz (alternativ Handy) einen Anruf von einem Freund aus dem ferneren Ausland. Werden mir als dem Angerufenen Kosten hierfür berechnet? Meines Wissens handelt es sich nicht um ein R-Gespräch und ich habe mich nicht explizit bereiterklärt, Kosten zu übernehmen.

Hat da jemand eine Ahnung?

Viele Grüße,

H.H.

Bearbeitet von Hornblower am 16.10.2008 11:52:54
Meines Wissens- nein.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Definitiv Nein!

Nur der Anrufer zahlt, Du zahlst weder im Festnetz noch auf Deinem Handy, solange Du in Deutschland bist.

Labens
Gefällt dir dieser Beitrag?
@Hornblower,
am Thema vorbei aber für dich vielleicht interessant,
wohnt dein Gesprächspartner in einem Land was von PeterZahlt genutzt werden kann? Somit wär es für beide kostenfrei
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke Euch schon mal für die Infos!

:)

Viele Grüße,

H.H.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wenn die Katze krank wird... Abzocke der Mobilfunknetz-Betreiber: keiner da - das wird teuer Anruf aus dem Ausland! Handy im Ausland anrufen: oder: Handy auf Reisen anrufen Amazon und gebrauchte Artikel: Lieferung nicht komplett. Betriebskostenabrechnung richtig interpretieren Abschaffung des Kündigungsschutz Bewerbungsunterlagen: Muss ich Sie abholen?
Passende Tipps
6 seltsame Gesetze im Ausland #FunFriday
6 seltsame Gesetze im Ausland #FunFriday
19 10
Coronavirus: Kontakt zu Familie und Freunden halten
Coronavirus: Kontakt zu Familie und Freunden halten
15 4
Hundehaftpflichtversicherung – nötig für jeden Hundehalter?
Hundehaftpflichtversicherung – nötig für jeden Hundehalter?
8 1
Teure Telefongebühren im Ausland vermeiden
Teure Telefongebühren im Ausland vermeiden
16 3