Spülmaschinentür defekt!


Die Tür meiner Spülmaschine fällt, wenn ich sie nicht fest halte,direkt nach unten und haut mir vor das Schienbein.Die ersten Jahre konnte ich sie auch nur einen Spalt offen stehen lassen ohne dass sie herunter fiel. Ich denke, dass irgendeine Feder oder ähnliches kaputt ist,aber mann kann weder etwas sehen, noch komme ich dort irgendwo dran.Die Spülmaschine ist von Whirlpool.Kann mir jemand helfen?

Liebe Grüße Tina


Da werden wohl die Federn an den Scharnieren kaputt sein.
Wenn du im Schrauben begabt bist, kannst du das selber machen,
ist aber laut Göga ein blöde arbeit.

Schau mal Hier Vielleicht findest du was passendes für dein Gerät

Bearbeitet von traunfugil am 19.10.2008 15:14:06


hatte meine Mama auch. Ne neue Sprungfeder kostete soviel mit Einbau wie ne neue Geschirrspülmaschine. Später ging die Türe auch auf, wenn der Spülgang lief. Bis meine Mama ne neue Maschine hatte, hatte sie einfach einen Keil oben zwischen die Türe gesteckt. Hat gehalten bis zur neuen Maschine. Sorry, aber ne bessere Idee habe ich jetzt nicht


Du kannst ihr ja auch irgendeinen Mechanismus hinbauen. Zum beispiel eine Haken an eine Seite und an die andere etwas woran er hängen bleibt. Die zwei kannst du mit einer Schraube befästigen oder sogar mit einem sehr guten Kleber.



Kostenloser Newsletter