Passendes Dessert zu Chili con Carne: .... und Salat dazu oder nicht?


Hallo Muttis,

am Sonntag wollen wir Göttergattens Geburtstag nachfeiern, und es kommen 8 Erwachsene und 2 Kleinkinder. Da vor 2 Jahren in dieser Runde mein Chili con Carne so gut ankam, wollte ich das wieder machen.

Jetzt meine Frage - das Chili ist ja durch das Hackfleisch und die Bohnen schon ein bisschen mächtig... was könnte ich da hinterher als Dessert machen, was nicht so superschwer ist, und gut vorzubereiten?

Ich dachte schon an eine Fruchtmousse (Limette oder so) - aber da ist ja wieder viel Sahne drin... :hmm:

Und findet ihr, ich sollte vorneweg nen Salat reichen? Gleichzeitig zum Chili passt kein Salat, finde ich...

Andererseits ist das Chili so "fruchtig" durch die getrockneten Tomaten und die Dosentomaten, und es gibt ja auch nen Klecks Joghurt obendrauf - brauch ich da noch nen Salat vorher als Frischekick? Bin noch unschlüssig. :unsure:

Für die Kiddies gibts übrigens Pasta mit Tomatensoße, weil für die das Chili vermutlich zu scharf wäre.
Achja, und es gibt Baguette dazu.

Vielen Dank für eure Hilfe in dieser äääääußerst wichtigen Sache :hihi: :rolleyes:

Gruß
Ribbit


Für ein Chili finde ich zum Beispiel Fruchtsalat passend, der ist schön erfrischend nach einem scharfen/würzigen Essen.

Ansonsten schau mal bei Tacoweb, vielleicht findest du noch etwas besseres.

:gestatten:


Danke Wecker...

das ist ja ne leckere Seite :sabber: wobei die Desserts auch ein bisschen mächtig sind :bodybuilder: aber leeecker hören die sich an!

Du bist mir schon im Fred "romantisches Dinner" positiv aufgefallen :zwinkern: bzw. deine Menüfolge ;)

Vielleicht schnibbel ich echt nen Obstsalat (oje, Arbeit.... ! :D )

Gruß
Ribbit


Zitat (Ribbit @ 27.10.2008 12:09:54)
...
Du bist mir schon im Fred "romantisches Dinner" positiv aufgefallen  :zwinkern:  bzw. deine Menüfolge  ;)
...

:unsure: iiiiiiiiiich? :blink: Dort war ich mit keiner Menuefolge vertreten, ich hab nur meinen Senf zum Dessert dazu gegeben :D

Obst schnippeln macht tatsächlich bissl Arbeit, aber schmeckt halt lecker, genau wie scheinbar viele Dinge von der Seite :sabber:

Achja, extra für dich noch mehr Arbeit: Dessert-Fred bei Muddi. Kann ja nicht schaden... :D

Stimmt!!! :hirni:

Wichtel war das mit der leckeren Menüfolge.... (naja, fängt auch mit W an, bin drausgekommen, bin schon über 30 :hihi: )

und du hast die Feigen auf Joghurt mit Honig und Nüssen vorgeschlagen :sabber: :sabber: die hab ich mir auch gemerkt

:blumen: Ribbit


Also ich würde auch zum Obstsalat als Dessert greifen. Chili-con-Carne (was nicht so mein Fall ist :unsure: ) hat ja nun wirklich ziemlich was drauf. Wenn du es dann noch richtig scharf machst, ist der leichte Obstsalat ein kleiner Ausgleich.

Aber was spricht gegen einen leichten Salat ZUM Chili? Ich würde zum Eisbergsalat mit einer leichten Essig-Öl-Vinaigrette raten. Nur nichts Scharfes.

War ja nur so meine Meinung........



Gruß


Abraxas


Salat würde ich auch dazu reichen.Aber keinen üppige Rohkostplatte.

Obstsalat schmeckt bestimmt auch den Kindern und Nudeln und Tomatensoße
würde ich auch anbieten.Ob sie das dann auch wirklich essen ist was anderes ^_^
Sie sind ja doch neugierig was die Großen essen.

Und wie wäre es mit Eis.Vielleicht ein Sorbet ? Oder ist es dafür schon zu kalt ?


Wenn du schon aus der Tex-Mex Küche Chili-con-Carne machst... mach doch den Abschluss auch daraus...

etwas scrollen

Im Übrigen überlege doch mal , ob du nicht lieber mal ein Original Chili machen möchtest... mit Ordentlich Fleisch drin...und nicht die Version mit Hack.....

Geschichte



Ich habe im übrigen mal mit Wild ein Chili gemacht und die waren alle total versessen darauf ;))) Da blieb nix übrig...

Sille

Ps. am besten währe es auch noch , wennn du es draussen servieren könntest... das währe entcool ;=)


Sille - draußen servieren??? :aengstlich: brrrr da frieren uns ja die Bohnen ein :P

Aber keine Angst, mein Chili schmeckt echt gut, da kommt ne Zimtstange rein, nur gutes Hackfleisch (bin zu faul selber soviel zu schnibbeln) und Dosentomaten, getrocknete Tomaten und Bohnen. Kein Mais oder Paprika oder sonstige Verhunzungen :nene:

Abraxas, das würdest du auch mögen, isch schwöre ;) Und den Eisbergsalat mach ich auch. So was Knackiges kann nicht schaden.

Wegen Dessert schwanke ich noch zwischen Obstsalat und dem Sorbet von Clochard. Das wär ja auch gut zum Löschen hinterher :sabber:

Jetzt schau ich mir noch die Links von Sille an :blumen:


Eine Quarkspeise würde ich machen, da es eine günstige Eiweißkombination ist, zwichen der Haupmahlzeit mit Bohnen und dem Quark. Das war jetzt mal aus rein Ernährungswissenschaftlichen Aspekten :schlaumeier:


Sonita - oh, danke für den Tipp :blumen:

Aber im Chili ist ja auch Hackfleisch drin, ist das nicht schon genug Eiweiß für eine Mahlzeit? :mellow:

Und es gibt Naturjoghurt zum Chili, aber das ist glaubich nicht so eiweißreich wie Quark, oder? :hmm:

:winkewinke: Ribbit


Ribbit, ich muss mich mal bei dir zum Chili einladen............ :pfeifen: :pfeifen:


Grüßla

Abraxas


Abraxas - Sonntag um 18.30 ungefähr :lol: bring ein großes Baguette mit!

Es wird mir eine Ehre sein!!! :gestatten:


furchtsalat dazu finde ich optimal, am besten so mit kiwi, orange, banane, mango und nen jokurtdressing. auch normalen kopfsalat kann man beimischen!
das erfrischt auch den einen oder anderen gaumen wenn es ihm/ihr zu scharf ist ;)

zum schärfen für das chili nehm ich immer 100% pain, ist aber mit vorsicht zu geniessen die dosierung :pfeifen:
der name ist ja nicht umsonst, nutze google für weitere infos dazu ;)


Bulli meint das hier, ehe Ihr alle anfangt zu grübeln, wie man Schmerz ins Chili tut... :lol:

Danke für den Tip, Bulli :) , das Zeug brauche ich unbedingt noch in der Küche. Damit der Drache anständig Feuer speien kann. :grinsen:


denk dran, es steht in der scala auf platz 9 und bis 10 geht die ja nur ;)

für nen steak o.ä. reicht auch die gewürzmühle von jambo afrika, zulu fire spice. das gibt es u.a. bei famila ;)

hier findest du auch noch weitere "brandbeschleuniger" :pfeifen: ;)
www.pepperworld.com


Oje, ich seh schon, ihr seid von der harten Fraktion :aengstlich: ... ich tu eben n bisschen Chiliflocken und etwas frische Chili rein, damit es ein bisschen bitzelt auf der Zunge :D

Wer mehr will, kann sich die gute alte Tabascoflasche greifen und aufm Teller nachwürzen.

:blumen: Ribbit das Weichei


Kind und ich selbst geben zu, selbst der Weicheier-Fraktion anzugehören, aber unser Haushaltsvorstand... :rolleyes: .
Wirklich Hot ist dem kaum je hot genug, aber warte ab, Alter... :zwinkern:
Danke, Bulli, für den Pfeffertip!


hihihihi du hast doch nicht etwa böses vor :pfeifen: B) ;)
naja ich hab sowas auch mal erleben dürfen! die frau eines guten freundes gab mir eine kleine rote runde "tomate" (ca3-4cm) und sagte teste die mal, die sind von chinamarkt zum würzen!
der bulli hat da die hälfte von abgebissen.... (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/d010.gif) (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/konfus/p020.gif) (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/e055.gif)
man selbst 2l milch und toast haben fast nichts gebracht (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/d045.gif)

es war ne rache dafür das ich sie mal auf ner fete absaufen lassen hatte, aber sie meinte mal das ich es bei iohr nicht schaffe das sie völligst betrunken ist!
naja da es ne rache war, muss ich das nicht weiter ausführen wie das ausging mit den trinken (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/teufel/a020.gif)

also mit 100% pain liegste genau richtig, halt aber genug milch/kakao bereit ;)

smilies be cosgan.de


Glaub mir da hilft Luft anhalten und Weißbrot kauen .Ungarn essen auch so scharf Hu :heul:

Denke daran brennt zwei mal beim essen und dann beim k... rofl rofl rofl


Wenn es denn wirklich mal zu scharf ist, wenn man es denn kann einen kleinen Schluck Öl oder eben Brot MIT Butter oder Margarine. Capsaicin ist nämlich fettlöslich und Milch oder Wassertrinken bringt wenig und Luft anhalten auch nicht. ;)


;) milch bzw kakao bringt am meisten, ds sind zumindest meine erfahrungen.
nicht umsonst reicht auch der currywuststand in FFM der die schäfste currywurst (bis schärfegrad 10) ab stufe 5 oder 6 schon den kakao dabei ;)
wer mal in FFM ist sollte dort eine currywurst essen ;)


Iiiiich... was BÖSES vor????? :o
Ich doch nicht :pfeifen: , ich bin die Harmlosigkeit in Tüten und verhuschteste Ehefrau aller Zeiten, :grinsen: :yes: kannste glauben. Ich trübe kein Wässerchen (und erst recht kein Essen... wenn ichs nicht muß :D ). Soll auch primär nur die Gewürzaufwertung in der Küche sein.
Ehe ich in seinen Chilitopf zentnerweise anderen, simplen Gewürzkram reinhaue, der's am Ende doch nicht so bringt, tuts doch was Spezielles effizienter, denk ich mal.
Er liebt es scharf, wenn er nach dem 2. Löffel nicht schwitzt, ist es kein richtiges Chili für ihn. Bisher hab ich mir mit Tabasco bei seinem Topf geholfen.

Dabei kann ich mich gleich noch ein bißchen dafür rächen, daß er heute beim Kumpel abhing, anstatt mir (wie 3x versprochen) beim Reinbringen unseres "Terrassengemüses"
zu helfen.
Den knapp 1,70 hohen und ca. 80-90 kg schweren Pott hab ich denn ganz alleine in den Keller geochst :ph34r: ... das schreit doch nach einem guten Essen für den Süßen, oder? :teufel:

Wenn ich lieb bin, habe ich auch noch Milch und Toastbrot da... mal sehen :pfeifen:

Edit:
Man sieht... Küche, Liebe und Rache kann man ganz einfach zusammenorganisieren.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 29.10.2008 21:08:00


Zitat (Die Bi(e)ne @ 29.10.2008 21:05:23)

Man sieht... Küche, Liebe und Rache kann man ganz einfach zusammenorganisieren.

bi(e)ne, ich will Kochunterricht bei dir :zwinkern:

Einfach und immer beliebt ist EIS. Kannste ja mit verschiedenen Sossen anbieten, Eis mit Erdbeersosse (puerierte Erdbeeren) oder mit einer heissen SChokososse, meine Kids mögen gerne Snickerssosse, dafuer Zartbitterschokolade und 1 snickers im topf schmelzen, fluessige Sahne unterruehren, warm servieren. echt lecker.

oder mach einen himbeertraum. da nimmste tiefgefrorene himbeeren (kann auch so ein beerenmix sein), laesst die auftauen und etwas abtropfen, dann kommen die in eine auslaufform oder schuessel, darueber kommt dann quark (mit geschlagener Sahne und Zucker verfeinert) und kurz vor dem servieren streuste da so braunen zucker drueber, IRRE LECKER und schön frisch. auch gar nicht maechtig obwohl da sahne drin ist.


Nudel - ohhhh ja - so ein Himbeerdessert find ich auch geil.
Das kenne ich so: ganz unten Mascarpone, mit etwas Alk angerührt, dann aufgetaute Himbeeren, drüber zerbröckeltes Baiser :sabber: :sabber: :sabber:

Na - je nach "übriger Zeit" am Wochenende gibt's Obstsalat oder Eis.
Dankeeee... :blumen:

Ribbit


Zitat (Phoenixtear @ 29.10.2008 22:56:58)
bi(e)ne, ich will Kochunterricht bei dir  :zwinkern:

:hihi: Komm vorbei... dann lernen wir mal bissel was zusammen. :pfeifen::D

Um am Thema zu bleiben: Chili ist ja ein mexikanisches oder Tex-Mex-Gericht, meine ich. Da lohnt es sich doch mal, ganz passend nach Mexikanischen Desserts zu gucken... :)
Its Texas Taste... :sabber:

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 30.10.2008 04:26:56

Zitat (HannaS @ 29.10.2008 20:01:01)
Glaub mir da hilft Luft anhalten und Weißbrot  kauen .Ungarn essen auch so scharf Hu :heul:

Denke daran brennt zwei mal beim essen und dann beim k...  rofl  rofl  rofl

Ja ein gutes Chili brennt zweimal. :D


Kostenloser Newsletter