Gefrierschrank kaputt, wenn ich ihn ausschalte?


hallo ihr lieben :)

ich weiß gar nich, ob ich hier richtig bin mit meiner frage - wenn nicht, bitte an die richtige stelle verschieben. :)


wir brauchen unseren grfrierschrank im moment nicht und um strom zu sparen würde ich ihn gerne vom strom nehmen.
das gerät ist jetzt zwei jahre alt und läuft seit dem auch.
irgendwo hab ich gehört, dass der kaputt gehen soll, wenn ich ihn über längeren zeitraum vom strom nehme. (wären bei uns schätzungsweise so 2-3 jahre).

weiß hier jemand ob das stimmt? :blink:

ich würde den ungern verkaufen, denn wenn wir kinder bekommen und/oder umgezogen sind und nicht immer dafür 4 etagen in den keller rennen müssten, würden wir den wohl öfter nutzen... :D

ich danke euch schonmal :blumen:


Hallo Rennschnegge,

wie's bei deinem Gerät ist, weiß ich natürlich nicht, aber wir haben mal nen alten von meiner Tante übernommen. Der war auch mindestens 1 Jahr "offline" bei meinen Eltern im Keller gestanden.

Funktionierte aber noch prima. Ob man das natürlich verallgemeinern kann... :hmm:

Frag doch mal beim Hersteller nach, die müssten doch Bescheid wissen :P

Gruß :blumen: Ribbit


du musst halt schauen das er nicht ganz geschlossen ist ............. aber sonst macht das nix


Dann müssten doch auch Gefrierschränke auf Lager in den Warenhäusern reihenweise kaputt gehen. Die stehen dort mitunter auch mal länger. Also ich kann mir nicht vorstellen, daß der schaden nimmt. Ihr müsst nur die Türe offen stehen lassen, sonst riecht der irgendwann so, daß es nimmer weggeht.


Davon habe ich auch noch nie gehört.
Bei mir stand ein Gefrierschrank auch Jahre unbenutzt und jetzt tut er wieder seinen Dienst mit voller Leistung. Das kann kein Problem sein.
Aber - wie hier schon gesagt - Türe wenigstens einen Spalt offen lassen. Und natürlich nach dem endgültigen Abschalten gründlich abtauen und trockenreiben.

Ciao
Elisabeth


Vor jahren hab ich den während unseres Urlaubs auch ausgeschaltet.
Danach war das Kühlthermostat durchgerostet. Das Thermostat war nicht teuer was dazu kam war der Arbeitslohn, Anfahrt usw. Hier kam eine schöne Rechnung zusammen. Dafür hätte ich den Kühlschrank auch anlassen können.

Bei den neuen Geräten passiert das nicht mehr. laut Auskunft eines Fachhändlers.
Ich hab einen großen Gefrierschrank im Vorrat und in der Küche einen kl. Gefrierschrank, die ich je nach Bedarf an- bzw. abschalte. Hier passiert nichts.

Trixie



Kostenloser Newsletter