Hardware nicht erkannt: Digitalkamera


Hallo Ihr Lieben,

bin verzweifelt :heul:

Besitze seit langem eine CANON IXUS400 Digitalkamera. Bisher funktionierte die Bildübertragung auf den PC (XP) einwandfrei. Seit neuestem nicht mehr. Selbst das Installieren der -eigentlich unnötigen Canon-Software- und das Herunterladen eines entsprechenden Treibers brachte nichts ("Hardware nicht gefunden).

Hat hier jemand einen Tip? :rolleyes:


Hallo,


Anschluss der Kamera über USB? oder welche Schnittstelle?


mach mal nen scan mit ad-aware, unter produkte findest du die kostenlose version.


was immer ad-aware damit zu tun haben könnte?

Ich vermute das Problem am USB Port. Schau mal in den Gerätemanager

rechtsklick auf den Arbeitsplatz / Verwalten / Gerätemanager.


Lösche mal im Gerätemanager den USB Anschluss und starte PC neu mit angeschlossener Kamera.
Dann wird der USB Anschluss neu konfiguriert.

Ist mir mal mit ner ext. Festplatte auch schon passiert.

Labens


Hallo Labens,

danke für den Tip. In der Systemherstellung unter Hardware habe ich keinen Gerätemanager gefunden. Allerdings unter "Problemlösungen" bei Windows-Installierung neuer Hardware - und da konnte ich nichts löschen :unsure:

Ich glaub, ich kauf mir ne neue Kamera.

Liebe Grüße


Hallo Nachi,

die Kamera hat sonst immer über USB-Schnittstelle funktioniert.

Hast Du noch ne Idee?

:heul:


Zitat (Josi-Julius @ 12.11.2008 09:58:16)
was immer ad-aware damit zu tun haben könnte?


weil einge unschöne sachen was man sich so einfängt hier und da mal zu so problemen führen können.

zum test ob der port OK ist einfach mal ein anderes usb gerät dort anschliesen :pfeifen:


schönen guten Abend,

so wie sich das anhört ist einfach der USB _Treiber auf einem der Anschlüsse hängen geblieben, dies passiert wenn öfter Geräte an verschieden USB Schnittstellen genutzt werden, denn Windows merkt sich alle Geräte die jemals angeschlossen werden über USB.
Mein Tipp wäre du holst dir das Tool USB-Deview und löschst die Einträge die mit der Kamera und alten Geräten die nicht mehr angeschlossen sind zu tun haben. Dann nach einem Neustart des Systems sollte die Kamera wieder ganz normal laufen.


Dazu benötigst Du kein Tool:

Gehe in den Gerätemanager: Windowstaste + Paue/Unterbr
Unter Ansicht: Ausgeblendete Geräte anzeigen auswählen
Bei USB Controller (ganz unten) werden jetzt ausgegraut alle bislang verwendeten Geräte angezeigt. Diese kannst Du ohne Probleme löschen.

Danach sollte die Kamera wieder erkannt werden.


@tom-kuehn,

stimmt so geht es auch...an das Tool dachte ich nur weil der Gerätemanager nicht gefunden wurde.... ;)



Kostenloser Newsletter