Loch im Lederstiefel "stopfen"


Löcher in Lederstiefeln

Ein herzliches Hallo an Alle!

Ich habe mal folgende Frage, und falls die jetzt im falschen Bereich steht oder schon ein Topic dazu geöffnet ist entschuldige ich mich schon mal.
Es geht um meine Stiefel. Habe mit großem Schrecken bemerkt, dass sich bei meinem Stiefel ein kleines Loch reingefressen hat. Unten bei der Ferse. Is ja logisch wenn man die Teile sehr oft trägt.

Hat irgendjemand von euch eine Idee, wie ich die Löcher "stopfen" kann ohne zum Schuhmacher zu gehen?

Lieben Dank schonmal


da wirst wohl oder übel dir einen guten schuster suchen müssen. :wub:


Durchgelaufene Sohle außen also? Ab zum Schuster und neu besohlen lassen, wenn das Oberleder noch gut ist. Bzw. neuen Absatz machen lassen. Was anderes hilft da nicht, Gitti hat Recht.

Ist das Loch in der Ferse innen im Stiefel und außen noch alles heil? Dann besorge Dir beim Dei..mann o.ä. Einlegesohlen aus Leder in Deiner Größe bzw. passend zu den Stiefeln. Damit marschierst Du noch gut ein Jahr, sofern der Schuh kein Wasser von außen zieht. :)



Kostenloser Newsletter