Autoradio: wer kann helfen?


Hallo ihr lieben,

ich habe heute mein ,, neues" altes abgeholt. Hat ne Weile länger gedauert, aber jetzt habe ich es.

Mein Problem: in dem Auto befindet sich ein Radio. So eins zum einklinken bzw. einklicken. Im Autohaus( Gebrauchtwagenhandel ) weiß keiner warum nur CD geht und Radio nicht.

Kann mir hier jemand helfen??

Es ist ein CLARION R-D-S/EON, DB328R, HIGH POWER 45Wx4.
Also ich kann es einklicken und es macht auch Geräusche, aber wie gesagt, Radio geht nicht.

Gibt es da einen Trick oder so? Ich fahr nicht gern ohne Radio, denn eine Uhr ist auch nicht im Auto :ph34r: Achso, am Lenkrad befinden sich auch ,,Knöpfe" um das radio zu bedienen, aber da tut sich auch nichts.


Gruß Wd


Bei Fragen bitte fragen.

Bearbeitet von winddrachen am 26.11.2008 16:35:14


Zitat (winddrachen @ 26.11.2008 16:33:46)
Also ich kann es einklicken und es macht auch Geräusche, aber wie gesagt, Radio geht nicht.

Antennenkabel ordentlich drin?

Antennenkabel ist naheliegend - aber das wird der Händler ja wohl überprüft haben.
An den Kontakten zwischen Autoradio und Bedienblende dürfte es auch nicht liegen, dann könnte man zwar evtl. nicht klicken, aber der Ton müsste eigentlich funktionieren.

Mein Vorschlag: Geh entweder noch mal zum Händler und lass den Antennenanschluss überprüfen. Die sollen mal schauen, ob der Antennenstecker eingesteckt ist. Bei Deiner Beschreibung hört es sich nämlich danach an, als sei dies nicht der Fall.
Wenn Du die Stecker zum Herausnehmen des Radios mitbekommen hast kannst Du auch selbst nachschauen. Steck die Stecker in die vorgesehenen Öffnungen um das Radio zu entriegeln und zieh es vorsichtig aus dem Schacht. Jetzt kannst Du sehen ob der Stecker hinten eingesteckt ist.


Darf ich Fragen, welches Auto Du fährst? Und ist das Radio schonmal in dem Auto gegangen?

Wenn es nicht ab Werk eingebaut ist - was ich nicht glaube, da Clarions keine Werksradios sind - dann kann es sein, daß der Automobilhersteller eine Schikane eingebaut hat:
Werksradios von bestimmten Marken (ich weiß es zB von VW, Skoda, BMW, Audi und Mercedes) speisen eine sogenannte Phantomspannung in das Antennenkabel, um den Antennenverstärker mit Strom zu versorgen. Das widerspricht zwar jeder Norm, aber der Automobilhersteller spart sich ein extra Kabel. Da das eben der Norm widerspricht, kann das sonst kein anderes Autoradio. Dafür gibts aber so Adapter für das Antennenkabel. Nennen sich Phantomeinspeisung.
Schau mal bei Sternfan vorbei. Ziemlich weit unten auf der Seite wird das erklärt.


Danke erst mal für Euere Hilfe. Habe mich durch das Handbuch vom Auto gelesen... Es müßte glaube mal ne Antenne aufs Dach :ph34r:
Also CD geht super, Sendesuchlauf geht auch, rauscht aber nur. Denke also dass die Antenne fehlt, da an deren Stelle nur die Gummimuffe im Dach ist.
Fahre Mittwoch mal in unseren Autoladen und frag nach. Danke für die Tipps,

Gruß Wd


hast du evtl. eine scheibenantenne?
ist denn kein kabel im radioschacht drin?


Zitat (Bulli-SH @ 02.12.2008 18:08:05)
hast du evtl. eine scheibenantenne?
ist denn kein kabel im radioschacht drin?

Scheibenantenne?

Das weiß ich nicht, aber ich glaube dann müßte das Radio doch gehen, CD geht ja. Ich habe das Radio mal aus der Halterung oder Radioschacht herausgezogen. Also hinten sind alle kabel ordentlich dran und keiner liegt rum. Scheint alles zu passen. Woran erkenne ich ob ich Scheibenantenne habe :ph34r:
Hm, ich schau morgen mal in die Werkstatt, mal sehen was die sagen. Kann ja Dank euere Vorschläge ein bischen auf klug machen :pfeifen:

Melde dann was raus gekommen ist. Nicht das ich dann 2 Antennen habe.

Gruß Wd


Kostenloser Newsletter