Backrezept(aus England) gesucht


Hallo,
da ich zum ersten Mal hier schreibe möchte ich zuerst alle grüßen!
Ich suche ein Rezept,das vermutlich aus England stammt.Es handelt sich um einen Kuchen,in den ganze Haselnüsse kommen.Der Kuchen wird in einer Kastenform gebacken,über Nacht in ein feuchtes Tuch gewickelt,am nächsten Tag in dünne Scheiben geschnitten und die Scheiben werden dann im Backofen knusprig gebacken.Meine Schwester hat das mal gemacht,findet aber das Rezept nicht mehr.Das war aber so lecker ,dass ich es schon immer mal wieder backen wollte.
Kennt jemand das Rezept oder den Namen der Kekse?
Viele Grüße,Petra


petrah nu haste aber pech, unser herr wurst ist nicht auffindbahr :heul: der hätte dir schon mindestens drei bis vier geschriben "klick hier", "klick da" "und dort"
" da auch noch"

aber ich weiß es nicht, leider.


http://www.chefkoch.de/rezepte/40882113059...und-Orange.html

vielleicht so ähnlich?
(da fehlt allerdings die Sache mit der Übernachtung im feuchten Tuch...)

:ph34r:

Zitat (petrah @ 02.12.2008 18:25:15)
Hallo,
da ich zum ersten Mal hier schreibe möchte ich zuerst alle grüßen!
Ich suche ein Rezept,das vermutlich aus England stammt.Es handelt sich um einen Kuchen,in den ganze Haselnüsse kommen.Der Kuchen wird in einer Kastenform gebacken,über Nacht in ein feuchtes Tuch gewickelt,am nächsten Tag in dünne Scheiben geschnitten und die Scheiben werden dann im Backofen knusprig gebacken.Meine Schwester hat das mal gemacht,findet aber das Rezept nicht mehr.Das war aber so lecker ,dass ich es schon immer mal wieder backen wollte.
Kennt jemand das Rezept oder den Namen der Kekse?
Viele Grüße,Petra

In meinem Bekanntenkreis habe ich eine Engländerin. Der habe ich deinen Brief vorgelesen. Leider ist ihr dieses Gebäck oder Kuchen völlig unbekannt. Das Rezept muß also aus einem anderen Land stammen.

Mir fällt dazu Berliner Brot ein.

Berliner Brot

Aber auch ohne Übernachtung. :ph34r:


Zitat (milledille @ 03.12.2008 18:30:42)
In meinem Bekanntenkreis habe ich eine Engländerin. Der habe ich deinen Brief vorgelesen. Leider ist ihr dieses Gebäck oder Kuchen völlig unbekannt. Das Rezept muß also aus einem anderen Land stammen.

Och- das würd ich nicht daraus schließen. Nur weil deine Freundin dieses Rezept nicht kennt, heißt das noch lange nicht dass es nicht englisch ist...

Ich glaube, ich hab's.

Mit Übernachten in feuchten Tüchern. :jupi:

Guckst Du hier


Das sieht doch schwer nach nem Treffer aus .. Aber ein traditionelles englisches Rezept oder so ist das meines Wissens nach nicht .. Habs noch nie gesehen bei meinen Englang Aufenthalten und in der Gastfamilie.

Geht eher irgendwie in die südländische Ricvhtung. So wie Cantuccini oder so... Hört sich jedenfalls recht hart an von den Zutaten her und dem überNacht feucht halten, damits nicht zu sehr austrocknet


Hallo BetaAngel,
genau das ist es!Hätte ich doch die ganzen Jahre vorher schon mal hier gefragt.Ob es nun ursprünglich aus England ist,weiß ich nicht,aber meine Schwester brachte es doch wirklich von einem Schüleraustausch aus England mit.Kann ja sein,dass die Familie dort es von irgendwem hat und wir so annahmen,dass es englisch ist.
Vielen Dank,ich werd´s gleich morgen backen!
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch an alle!Petra


Zitat (petrah @ 11.12.2008 18:17:12)
Hätte ich doch die ganzen Jahre vorher schon mal hier gefragt.

Tja, so einfach ist das hier bei den muttis. :D

HIER WERDEN SIE GEHOLFEN. :D :D :D

Davon habe ich hier auch noch nie von gehoert. Mein Mann kennt es auch nicht. Aber egal, die Hauptsache ist, petrah hat ihr Rezept.

Mein Mann hat uebrigens schon wieder traditionellen Christmas Pudding gekauft und freut sich, dass er den alleine essen kann, weil ihn von uns sonst keiner mag. :lol:



Kostenloser Newsletter