klöppeln in Hamburg: gem. klöppeln&erfahrungsaustausch


hallo,

bin neu nach Hamburg gezogen und möchte das klöppeln wieder aufnehmen - am liebsten natürlich ungezwungen und in netter gesellschaft, damit man sich gegenseitig motivieren und beraten kann.

für einen wöchentlichen kurs hätte ich nicht genug zeit und außerdem darüber bislang keine infos im raum Hamburg, eine art "klöppelstammtisch" (ein mal im monat vielleicht) wäre dagegen genau das richtige.

soweit mein vorschlag. gleichgesinnte unter euch?

:wüste:


Wende Dich doch mal nachfragend an die Volkshochschule, eine Kirchengemeinde oder einen Museumsverein in und um HH mit diesem speziellen Hobby. :)
Da findest Du vielleicht Anhaltspunkte und möglicherweise einen Kreis Gleichgesinnter?


danke für die antwort!

also ich habe das netz schon durchstöbert, aber wie gesagt ausser kursen, die einmal die woche stattfinden (was mir zuviel ist), nichts gefunden.

wenn hier jedoch leute daran interessiert sind, kann ich die links gerne nochmal raussuchen.

mittlerweile habe ich herausgefunden, dass so ein ungezwungener klöppelkreis 2003 in Blankenese schon mal stattgefunden hat. ich habe die damalige organisatorin bereits angemailt und hoffe nun auf antwort... mal schauen, ob sich da vielleicht was ergibt.

einen lieben gruß in die runde und schönen restsonntag,

=-)


Ich hab dieses noch gefunden - auch nicht das Neueste, aber vielleicht hilfts trotzdem weiter.
Ansonsten gib mal bei Google "Klöppelgruppe in Hamburg" ein, da gibts noch einiges mehr. :blumen:



Kostenloser Newsletter