Hirschfleisch übrig - was machen ?


Ich hab derzeit noch Hirschfleisch in der üphltruhe übrig.

Da ich nicht immer das gleiche damit machen will, suche ich mal was "anderes".

Bisher wars immer fleichmüßig + passender Beilagen:

Hirschbraten mit Rotwein
Hirschsauerbraten als Geschmacksvariante
Hirschlasagne - hab mir letztes Weihnachten einen gewünscht ;)

Ich würd nun auf neue Geschmacksvarianten hoffen - also nix mit Rotwein. Die Lasagne war eine Eigenkreation und hat enorm gut geschmeckt.

Als Idee kam mir eine Hirschroulade - also klassisch mit Gürkchen, Zwiebeln , Speck gefüllt, aber habs bisher vermieden weil ich Angst hatte daß das nur trocken wird und ev. nicht geschmacklich karmoniert.

Was ich schon proibiert habe: Carpaccio vom Hirsch im Restaurant - war aber von mir +ü noch weiterem Testesser als eklig empfunden obwohl wir beide z.B: normales Rindercarpaccio sehr sehr gerne essen.

Wildlasagne war prima - mal eine Variante die ohne Rotwein prima harmonier -auch wenn wir den Mozzarella durch Ziegenkäse ersetzt haben.

Vielleicht habt ihr ja Rezepte schon ausprobiert die lecker waren - ich könnte mir jetzt noch außer der Hirschroulade noch ev. Hirschtortilla vorstellen - aber ich hab halt Angst, daß das ganze ungenießbar wird- und dafür war das Fleisch einfach zu teuer um zu experimentieren...

Klar, ich kenne Google, aber ich hab auch schon vieles ausprobiert was einfach nur Schmarrn war - also was jmd anscheinend nie ausprobiert hat und was definitiv nicht geht - aber munter gepostet wurde. Mich interssieren also leckere Hirschrezepte die vom üblichen abweichen die ihr schon als lecker ausprobiert habt.


Hmm, also wenn Du einen Cutter hast, dann würde ich Dir vorschlagen Brät daraus zu machen.

Und aus der Farce kannst Du leckere Sachen wie wilde Ravioli, Hirsch-Tortellini oder kleine Mangold/Hirsch-Suppenmaultäschle machen. :sabber:

Ravioli vom Wildschwein schmeckt auch sehr gut, aber mit Hirsch wirds noch etwas edler und wildiger... ^_^

Oder wie wär es mit Wild-Schischlack? Einfach die Hirschwürfel auf Schischlackspieße stecken, mit Speck und Zwiebeln. Dazu machst Du ne leckere Soße mit Daddelstücken, Preiselbeeren und kleinen Birnenbällchen. Und zum Schluss auf jeden Teller etwas Maronenmus. Das Mus ist die ideale Ergänzung zu der fruchtigen Soße. :yes:

Bearbeitet von Don Promillo am 12.12.2008 09:56:56


:o Don ich bin entsetzt, Du willst Daddel zerstückeln??? Na ob ihr das recht ist :hmm:

Sorry, war off Topic, aber den konnte ich mir nicht verkneifen :P
Aber die Idee mit den Ravioli klingt lecker :sabber:



Kostenloser Newsletter