Wollpulli mit Fleck von roter Soße


Hallo,

ich habe meinen Strickpulli mit einem Fleck von roter Soße versaut. Ich habe es nun im Wollwaschgang gewaschen, bei 30° und vorher Vorwaschspray auf den Fleck gesprüht. Der Pulli ist kariert und der Fleck ausgerechnet auf einem hellen Karo. Er ist noch zu sehen :-(

Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich glaube, dass es Baumwolle ist (habe den Zettel größtenteils abgeschnitten.

Wie kann ich den Fleck rausbekommen?

Vielen Dank für jeden guten Tipp!

Sandra


Was für ein Rot ist das denn- Rotwein, rote Beeren, Rote Bete? Probier mal den entsprechenden Fleckenteufel (gibt's im Drogeriemarkt). Allerdings könnte es sein, dass das Zeug nicht richtig wirkt weil du den Fleck schon gewaschen hast...


hallo celia.ich hatte auch einmal so einen fleck auf einem woll pulli.also ich habe erst gallseife genommen und dann ausgewaschen.natürlich war der fleck immer noch da. dann habe ich nur ganz wenig clorreiniger genommen und dann nocheinmal gallseife drauf und immer wieder mit dem finger verrieben.nun ist nur noch ein kleiner rest auf dem pulli zu sehen,aber ich kann damit leben.nun weiß ich aber nicht wie es ist,wenn man den pullover schein einmal gewaschen hat.ich wünsche dir auf alle fälle viel erfolg und ein besinnliches weihnachtsfest. bienerli.


Zitat
Der Pulli ist kariert
:sabber: :sabber:

roter sauce, nehme ich mal an die stammt von tomaten.

betupfe den fleck mit zitrone, hat mir immer geholfen.

Es war eine Hackfleischsoße, also stammt die rote Farbe wohl von Tomaten. Ich probiere das mit der Gallseife und der Zitrone mal aus, beides habe ich im Haus.

Und berichte, was sich getan hat.

Celia



Kostenloser Newsletter