Wasser aus der Waschmaschine


Hallo,

habe gerade die letzte Maschine gemacht und habe festgestellt das Wasser aus der Maschine kam. Habe dann diese angekippt um zu sehen wo das vielleicht her kommt. Ich hatte die vermutung das die Gummischläuche an der Laugenpumpe dekt. sind. Aber alles Trocken und auch der Abwasserschlauch ist trocken. Auch das Magnetvertil beim Einlass und der Wasserschlauch sind troken. Nun habe ich noch die Vermztung das die Schublade dekt ist oder sogar kaputt ist. Das das Einströmrnde Wasser über die Schublade geht und dann nach unten läuft.

Was könnte das noch sein?


Gruß rumrum


hm kommt das Wasser denn direkt nach dem Starten des Programms aus der Maschine gelaufen, oder erst beim Abpumpen oder mittendrin? Und wo genau kommt das wasser aus der Maschine gelaufen? Ist es ein Toploader oder ein Frontloader? Das wird aus deinem Beitrag irgendwie nicht so recht klar, könnte aber wichtig sein um evtl weitere Ursachen einzugrenzen


Hallo,

das kann ich nicht genau sagen. Jedenfalls als die Maschine fertig war habe ich die Wäsche rausgenommen und aufgehangen. Als ich zurück kam habe ich eine große Fütze festgestellt. Daraufhin habe ich die Maschine angekippt um mal drunter zu schauen wo das Wasser her kommt. Habe sämtliche Schläuche unten nachgeschaut an der Laugenpumpe und am Abwasserschlauch, also trocken. Dann habe ich den zulauf kontroliert vom Wasserhahn bis zum Eingang der maschine. Da sitzt ja das Magnetventil, ob da vielleicht etwas ist. Alles trocken. Dann habe ich den Abwasserschlauch nochmal kontroliert von der Maschine bis zum wandanschluß alles OK.
Die Maschine ist ein Frontlader.


Kann es sein, dass du beim Frontlader ein Wäscheteil eingeklemmt hattest? So dass die Tür nicht ganz dicht war?


Hallo,

das kann auch sein, da war glaube ich eins. Dann mußte ich das Program nochmal neu Starten. Kann das vielleicht die Urasche gewesen sein? Das das Wäschestück in der Dichtung gewesen ist und dadurch vielleicht die Tür etwas undicht war. Ich glaube das habe ich nicht richtig mitbekommen

Vielleicht war das der Grund.

Werde das mal beobachten bei der nächsten Maschine, wenn alles Trocken bleibt, dann kann das daran vielleicht gelegen haben.

Gruß


Ja, würde ich auch einfach mal so machen. Und den Dichtungsgummi absuchen. Das letzte mal als mir das passiert ist, fand ich hinterher im Dichtungsgummi eine Münze.

Hab sie rausgenommen, und die Maschine war wieder "dicht"


Hallo,

habe neulich eine tolle Webseite gefunden "für die kleine Reparatur zwischendurch"

Ich hoffe für Dich, dass das Teil in der Dichtung die Ursache war und keine "kleine Reparatur" ansteht.

Schau bei Interesse mal hier vorbei:

www.teamhack.de

Gruß vom Rhein
pieschi



Kostenloser Newsletter