Haekelbettschuhe/Puschen: Suche verzweifelt Anleitung


Hallo Leute, erstmal noch frohes Neues Jahr. Ich bin schon seit langem auf der Suche nach einer Häkelanleitung für ganz bestimmte Bettsocken oder auch Puschen. :heul: Diese sind sowas von genial. Ich habe sie mal fotografiert. Hoffe sehr, es kann mir jemand helfen. Die Frau, die diese Schuhe häkelt, gibt keine Anleitung raus. HILFE!!! Danke


Hallo,

schau mal hier:

klick

oder unter

Google: Socken häkeln

Viel Spaß beim werkeln.

:blumen::blumen::blumen:


Danke für Deine schnelle Antwort. Leider sind das nicht die richtigen. Gegoogelt habe ich auch schon viele Stunden nach diesen Schuhen. Finde aber nichts. Trotzdem nochmal danke.


Hallo,

schade, dass es nicht die richtigen sind.

Stelle doch Deine Anfrage mal in ein Handarbeitsforum, da wird Dir sicher geholfen.

z. B hier:klick.

Oder da:klick-klack

Da sind die Fachleute ;);)

Persönlich bin ich eine Socken-Strick-Tante. :rolleyes::rolleyes:


Die gewünschten Puschen hab ich zwar nicht gefunden, aber dafür diese hier. Vielleicht sind die eine Alternative zu den Gesuchten?

Nun denn... Falls die Threaderöffnerin hier nicht mehr lesen sollte, finden sich vielleicht andere Interessierte :)


hi,
solche puschen kannst du im ein euro laden kaufen.
so günstig kann man die gar nicht selber machen
lg lesemaus


Selber machen ist doch viel schöner. Meine Mama hat sich an sowas versucht. Ist ihr sogar recht gut gelungen. Ich glaube, sie hat mit der Sohle angefangen und dann den Pusch von vorne an reihenweise umhäkelt. Zwar hat sie den Prototyp mehrmals aufgeriffelt, aber als das Produkt dann fertig war, sah es recht gut aus.
Eine meiner Schwestern hat sich die Puschen gleich gekrallt, für genial erklärt, da sie immer kalte Füß hat. Nun muss meine Mama neue häkeln.


Zitat (lesemaus @ 12.01.2009 21:57:23)

solche puschen kannst du im ein euro laden kaufen.

"solche" glaub ich nun kaum. So wie die aussehen, sind die handgemacht und aus Wolle.
Ich würd übrigens drauf tippen, dass die gestrickt und nicht gehäckelt sind.

@Häckelsochen: Warst Du schon mal in einem Strick-/Häckelladen? Ich hab letztes Jahr für den Vater meines Freundes Bettsocken gestrickt. Wollte erst einfach dicke Socken stricken, aber die haben mich da dann bestens beraten und er ist nun sehr glücklich über die warmen und bequemen Bettsocken. - Uebrigens: Wenn Du noch eine Anleitung findest - ich würd mich sehr darüber freuen, wenn ich sie auch bekommen könnte.... :wub: Ich find die sehen toll und bequem aus.

Wenn das Bild ein bisschen größer wäre... ich vermute, die Dinger sind mit Reliefstäbchen gehäkelt. Wie die Dinger genau gemacht werden, kann man wohl nur rausfinden indem man mal so ein Paar kauft und "analysiert", die Produzentin wird sicher niemals und unter keinen Umständen ihre Anleitung weitergeben, denn diese ist ihr Kapital. Wenn jede/r ihre Bettschuhe nacharbeiten kann, kann sie nicht mehr so viel davon verkaufen...


@Valentine: Die könnten ja auch aus einem Strick-/Häckelheft sein......

Bearbeitet von tabida am 14.01.2009 21:56:19


Hallo,

ich habe heute einen Faltprospekt von We..bild bekommen. Dort bekommst Du ein Buch von Tanja Müller "Socken häkeln". Ist eine Neuerscheinung und kostet 7,50 Euro. Ich habe mal gegoogelt, 3 Paar sind abgebildet, sehen eigentlich ganz witzig aus.

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


Hallo,

ist vielleicht zu spät für dich, aber ich habs gerade entdeckt.
Ich habe die Anleitung für deine Puschen, habe selber schon 3 Paar gehäkelt.


Gruß Traudl


Hallo Traudl

Ich hätt' die Anleitung immer noch gerne. Kannst Du sie nicht hier einstellen oder mir allenfalls per PN schicken?

Das wär sehr lieb.

Gruess
Tabida


Hallo Tabida,

ich könnte sie dir hier einstellen, aber ich weiß nicht ob das erlaubt ist.
Ich bin ganz neu hier und kenne mich noch nicht so aus.
War auf Reha und lernte eine ganz liebe Dame kennen, die diese Puschen machte und so habe ich sie erlernt.
Sag mir bitte bescheid ob ich das einfach hier so reinschreiben darf. Die Anleitung ist übrigens nach meinen
Kenntnissen formuliert.

Liebe Grüße Traudl


Hier noch ein paar Socken


Und noch ein Paar. Sind das die richtigen?


Hallo Traudl,

erstmal herzlich willkommen im Forum!

Ich bin zwar nicht tabida, antworte dir trotzdem: Ja, unter den von dir genannten Vorraussetzungen darfst du die Anleitung hier einstellen.

Bin mir sicher, dass sich einige darüber sehr freuen werden! :blumen:

Bearbeitet von Wecker am 08.03.2011 12:53:31


Meinst du vieleicht Hüttenschuhe die gibt es auch gestrickt ;)


Es sind keine Hüttenschuhe gemeint, Wurst :)


Hallo!
Ich habe mich auch ans Socken häkeln gemacht, und außer dem Heft von T.Müller noch eines, auch bei Weltbild, gefunden, das mir eher zusagt. Ich war darauf gekommen durch eine Diskussion.

Bärbel Born beschreibt in "Gehäkelte Trendsocken" auch Häkelsocken, von der Spitze aus - aber: sie hat in ihrer Anleitung (ähnlich wie bei einer der Möglichkeiten für toe up Socken) eine Zunahme, wie beim Zwickel bei der Ferse drin, und das sitzt besser. Jedenfalls habe ich gerade das zweite Paar nach dieser Anleitung in Arbeit, weil das erste so gut gefiel.
Wer so ein Heft kaufen will, sollte sich nicht unbedingt auf das eine verlasen, sondern auch das andere anschauen. Kostet übrigens 7 Euro.

Und beachte: Man braucht mehr Garn als beim Stricken. Bei dem Paar für Schuhgröße 42/43 wogen die fertigen Socken ca. 110 Gramm! - Wenn ich für diese Tochter welche stricke, bleibt immer ein Knäuelchen von den 100 gr übrig. In den Anleitungen zum Häkeln steht denn auch 150 gr.....

(Edit) : Du weißt ja inzwischen, was ein Zwickel/Spickel ist.. ;)

Bearbeitet von dahlie am 08.03.2011 17:33:33


Ich hoffe dass dies so funktioniert.
Ich wünsche viel Spaß dabei.


Hallo Traudl

Ganz, ganz herzlichen Dank.
Ich hab mir die Anleitung abgespeichert und werd mich dann bei Gelegenheit ans Häckeln machen.
Hab schon was gelernt: Ich wusste nicht, was Reliefstäbchen sind, hab nachgeschaut und jetzt weiss ichs. :rolleyes:

Muss jetzt aber erst noch angefangenes zu Ende stricken, aber dann werd ich mich dranmachen.

Nochmals danke vielmals.

Gruess
Tabida


Hi,
ich bin neu hier und wollt nur sagen diese Puschen gefallen mir auch. Wenn Du die Anleitung dazu ausfindig machst, koenntest Du die hier posten? Ich haekel fuer Altenheime und die Damen wuerden sich freuen.
Ich bin Deutsche, wohne aber in USA, daher musst Du kleine Fehler entschuldigen ;)
LG


Hallo nordseekrabbe! Willkommen bei FM :blumen:
Versuche doch mal den link von traudl vom 9.3.2011 zu öffnen; das soll nämlich die vesprochene Anleitung sein.
oder schicke tabida eine PN, damit sie Dir erklärt, wie es geht.


vielen Dank Dahlie. werd ich machen. :rolleyes:


:D also ich hab mich gestern Abend mal an die Socken gewagt. Ganz toll, finde ich. Traudl, Deine directions sind
leicht zu verstehen, finde ich. Ich hab es beim schliessen der Hacke etwas geaendert damit das Loch zu ist
und fuers Buendchen hab ich nur 28 RST. Ist ein ganz tolles pattern und ich werde bestimmt vielen alten Leuten
damit eine Freude machen. Danke fuer die anleitung..........
Traute in Va


Hallo, nordseekrabbe, ich sag auch mal Guten Tag. :D

Leider kann ich Dir beim stricken usw. nicht helfen, weil: Keine Ahnung. :)


Hach, also keine gespaltene Person.. :D
Ich war schon etwas irritiert über den Ortswechsel.

Ich grüße Euch beide! mit und ohne Striche. :P


Hi Nord-See-Krabbe..........macht nix, hab den Bogen fuer die Puschen jetzt raus.
Wenn Du keine Ahnung vom handarbeiten hast, dann solltest Du's lernen. Brauchst ja keine meisterin werden, aber ich denke man sollte "Ahnung" haben :P kann nie schaden..........:yes:


Jo, da haste recht, ich habs ja auch mal lernen müssen, aber nie weitergemacht,
irgendwie ist stricken & Co, nicht mein Ding. :wacko:


Dafür hast Du ganz bestimmt andere Qualitäten, wo wir sicher gaaaanz neidisch sind deswegen. Aufgabenteilung könnte man das nennen. :wacko:


weiss nicht wie ich die kleiner hinkriege :heul:

Bearbeitet von klaus6231 am 03.11.2011 12:17:33


Ich habe endlich auch für mich ein Paar Super-einfache-äschnell gemachte Hauspuschen fertig. :P (Nachdem alle Freunde und Bekannte schon welche von mir haben) :D

(IMG:http://i41.tinypic.com/25f3v5s.jpg)
copy by klaus6231
(IMG:http://i44.tinypic.com/1enpxc.jpg)
copy by klaus6231
(IMG:http://i40.tinypic.com/33le1wl.jpg)
copy by klaus6231


Hallo Klaus,

bitte mach das letzte Foto kleiner, danke! :)

---
Ok, hast es gesehen.

Die Puschen sehen gut aus! :)

Bearbeitet von Wecker am 03.11.2011 12:18:54


:blumen: Also plattgelegt schauen die ja aus wie für Elefantenfüße rofl , aber am Fuß machen die sich echt schick.
Kannst du mal grob beschreiben wie du die machst (vor allem wieviele Maschen du nach dem Bund wann zunimmst) ? Habe so oft Kinder zu Besuch, da wäre das in div. Größen ideal. Haben ja alle immer nur die dünnen Söckchen an.


Nachdem ich mir von Inga (die übrigens auch ab und zu hier mitliest) die Erlaubnis geholt habe stelle ich hier die Anleitung ein. Mit den Maschen kann man variieren,wichtig sind die 6 M. in der Mitte.

So geht's:
Muster: Rechte und linke Maschen
Dieser Mini-Bootie wird auf 2 Nadeln gestrickt. Die Randmaschen werden generell rechts gestrickt
In den Rückreihen werden nur linke Maschen gestrickt, wie angegeben.
36 Maschen mit der Farbe hellblau aufnehmen
4 Rippen stricken– von beiden Seiten nur rechte Maschen
Mit der Farbe weiß weiter stricken.

Vorderseite:
1 Randmasche rechts
14 Maschen rechts ( einschließlich Randmasche )
2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken
2 Maschen rechts
2 Maschen rechts zusammenstricken
14 Maschen rechts stricken.
1 Randmasche rechts
Rückreihe:
Randmasche rechts stricken
13 Maschen links stricken
2 Maschen links zusammenstricken
2 Maschen links
2 Maschen links zusammenstricken
13 Maschen links
1 Randmasche rechts
Vorderseite:
1 Randmasche rechts
12 Maschen rechts
2 Maschen rechts verschränkt zusammenstricken
2 Maschen rechts
2 Maschen rechts zusammenstricken
12 Maschen rechts
1 Randmasche

Rückreihe:
1 Randmasche rechts
11 Maschen links
2 Maschen links zusammenstricken
2 Maschen links
2 Maschen links zusammenstricken
11 Maschen links
1 Randmasche rechts
So wird im Rhythmus mit den Abnahmen weitergestrickt,
bis man insgesamt 20 Maschen auf der Nadel hat.
Es folgen nun 4 Rippen, also nur von beiden Seiten rechte Maschen - abketten, und die Nähte schließen, Aufhänger anhäkeln - fertig.

Design:
Inga am 15.03.2004


Ich habe mich nicht genau an die Anleitung gehalten.Oben und unten variiert.


Dann sag ich mal Dankeschön euch Beiden :blumen:


hallo traudel,

ich bin auch auf der suche nach dieser anleitung, wäre toll wenn du sie mir
schicken könntest oder du kannst mir vielleicht sagen, wo du sie reingestellt hast.
würde mich freuen, wenn das klappen würde.


Zitat (floh11 @ 28.12.2011 17:03:13)
hallo traudel,

ich bin auch auf der suche nach dieser anleitung, wäre toll wenn du sie mir
schicken könntest oder du kannst mir vielleicht sagen, wo du sie reingestellt hast.
würde mich freuen, wenn das klappen würde.

Hallo floh11,

die Anleitung findest als WORD-Datei in Traudel's Posting vom 08.03.2011, 18:56:05 Uhr hier in diesem Thread.

Zitat (Wecker @ 08.03.2011 14:46:01)
Es sind keine Hüttenschuhe gemeint, Wurst :)

Vielleicht Zürdelsocken am besten mit Schafwolle gefüttert :rolleyes:
Meine Oma hat die noch mit geflochtenen Strohsohlen gemacht,heute nimmt man Leder. :P

Die Sohlen sehen nach Moonboots aus :lol:


Hallo, bin neu hier...

Eine meiner Töchter hat immer wieder von den Hilfen geschwärmt, die sie hier gefunden hat und nun bin ich halt dabei....

Mein Problem ist, daß ich mir die Anleitung von Traudl gerne anschauen würde, wenn es denn ginge :( Jedes Mal wenn ich auf den Link klicke erscheint die Seite die mir erklärt ich sei nicht eingeloggd.....
:unsure: ABER DAS BIN ICH DOCH :blink: WIRKLICH :unsure:

Kan mir jemand helfen?

Danke schon mal im voraus....


Hallo chetuibre,

wie Du vielleicht mitbekommen hast mussten einige Themen mit Bildern vorrübergehend für den Normaluser unerreichbar gemacht werden.
Dabei ist anscheinend mit einigen Bildern etwas passiert.
Traudl müsste das Bild nochmals als Link hier einstellen.

Schreibe sie doch mal per PN an. Entweder stellt sie das Bild nochmals ein oder sendet es Dir zu.

Gruß

Highlander


Hallo Highlander,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Das mit den Bildern habe ich nach genauem Hinsehen mitbekommen, (den Stich hab ich nicht als Durchstreichen gewertet, sorry).... Aber was ist mit der Anleitung:
angehängte Datei Massagesocken__Wally.doc ? :unsure:

Bei der geschieht das gleiche wie bei den Bildern.... oder stelle ich mich wirklich so dusselig an? :wacko:

Ich hatte mir gedacht, ich schau mir halt die Anleitung an, dann werd ich mir schon vorstellen können, wie die Puschen ausschauen!

Mit der PN ist eine gut Idee. Ich werd es gleich versuchen. Danke

Liebe Grüße

Chetuibre


wieso ich den link nicht herunterladen hab mich jetzt sogar extra angemeldet weil ich dachte es liegt daran <_<


Zitat (kleenesmonster @ 15.09.2013 18:28:23)
wieso ich den link nicht herunterladen hab mich jetzt sogar extra angemeldet weil ich dachte es liegt daran <_<

Du kannst erst ab 20 Beiträgen einen Link einstellen.

Willkommen hier bei FM! (Auch wenn es jetzt nicht ganz danach aussieht) :blumen:
Nimms nicht persönlich; das wurde vor einiger Zeit eingeführt, weil das Setzen von links bei Neulingen, eigens zu WErbezwecken, so überhand genommen hatte, dass es eine regelrechte Plage wurde.
Mein Tipp: mache fröhlich und konstruktiv mit bei Themen died ich interessieren - und ehe du dich versiehst, sind die Beiträge da und du kannst deinen link reinsetzen. Ich bin jedenfalls neugierig darauf! :wub:


Hallo,

ich bin neu hier und möchte für meine Mutter die in der Reha liegt Socken häckeln. Leider kann ich die Anleitung nicht öffnen, kann mir jemand diese schicken? Vielen Dank

LG,
Silke

Es geht um die Datei Massagesocken__Wally.doc

Danke

Bearbeitet von Jaschiline am 19.11.2013 23:26:05


Willkommen bei FM! :blumen:
Shit! :wallbash:
Ich hatte schon eine lange Antwort gschrieben, und aus Versehen gelöscht... :heul:
Naja, noch mal kurz, denn ich wollte eigentlich ins Bett.

- Ich bekomme bei dem link von Traudl am 8.3.2011 auch nur das Anmeldeformular von FM.
- Schicke doch @traudl eine PN, womöglich kann sie es dir noch mal geben.
- @tabida und @nordseekrabbe haben es auch beide; wenn traudl nicht antwortet, könnntest du es da mal versuchen.

Viel Erfolg! - dahlie

Bearbeitet von dahlie am 20.11.2013 00:15:01



Kostenloser Newsletter