Hochzeitskleid ändern, wie lange vorher? Ich hab mehr abgenommen, als geplant....


Hallo Huston ich habe ein Problem...
Ich werde in 3,5 Monaten heiraten (das ist noch nicht das Problem!) und habe mir ein Wunderschönes Kleid gekauft. (Bis dahin auch noch alles in Ordnung).
Jetzt bin ich krank geworden und muss dringend abnehmen. Ich halte mich auch brav an die Vorgaben meiner Ernährungsberaterin und es klappt prima... eigentlich sogar zu gut: ich schmelze förmlich dahin.
Nur... wenn das so weiter geht, sieht das Kleid dann gar nicht mehr so gut an mir aus!
Also: wie seht ihr das: wie lange braucht ein Schneider, um das Kleid wieder auf Figur zu trimmen, damit es dann auch passt?
:blumen:
Danke!
ZweiterVersuch


Houston meint: frag den Schneider... ich denke, wenn du zwei bis drei Wochen vorher hingehst müsste es reichen.


normalerweise, 5 tage vorher...letzte anprobe...


Sille


Ich war damals auch ne Woche vorher zur letzten Anprobe da und hab es dann 2 Tage vor der Hochzeit abgeholt.


Meine Mama macht Änderungsschneidereien für ein Brautmodengeschäft.
Normal kommen die Bräute ca. 1 Monat (Problemfälle vielleicht schon eher) vor Hochzeit zur ersten Anprobe, dann wird geguckt, was alles gemacht werden muss. Ca. 1 Woche vor Hochzeit ist dann letzte Anprobe, wo eigentlich alles passen müsste.
Gerade wenn das gesamte Kleid verkleinert werden muss ist das ein riesen Aufwand, da mehr oder weniger das ganze Kleid auseinander genommen werden muss um alles auf die kleinere Größe anzupassen (das Verhältnis der Teile zueinander muss ja wieder stimmen).

Wenn du allerdings jetzt zu viel abnimmst (mehr als eine Kleidergröße) könnte es - je nach Art des Kleides (viel Bestickungen, Pailetten, Abnäher), problematisch werden mit enger nähen!!!

Vielleicht solltest du jetzt schon mal eine fähige (!) Schneiderin aufsuchen um zu fragen, ob man das machen kann, ansonsten im Geschäft fragen, ob du das Kleid noch mal gegen eine Nr kleiner austauschen kannst.


VIELEN DANK! :blumengesicht:

das beruhigt mich: ich muss mein komische Diät jetzt noch 4 Wochen machen, danach werde ich wohl (laut Aussage der Ernährungsberaterin, und wenn ich brav bin) stabil bleiben, das bedeutet, daß es eigentlich keinen Grund zur Panik gibt...

Viele Grüße
Zweiter Versuch



Kostenloser Newsletter