Geheimnis: Habt ihr eins, wenn ja vor wem ?


Also, meine Freundin ist der Meinung, das jeder ein Geheimnis hat, auch wenn es noch so bedeutungslos und klein ist.
Für mich ist ein Geheimnis ein bewußtes Verschweigen und da mein Leben eher wie ein offenes Buch ist, habe ich auch kein Geheimnis, oder ist es ein Geheimnis wenn ich z. B. jede Kleinigkeit nicht jedem auf die Nase binde ?
Ist mein neuer Nierenstein mein Geheimnis, weil ich nicht möchte das mein Mann sich Sorgen macht ?
Das schlechte Gewissen, das mir meine Freundin jetzt dadurch einredet macht es zu einem Geheimnis, oder ?


nee kann ich nicht sagen dass das ein geheimnis sein sollte. warum willst du es deinem mann nicht sagen?
ein nierenstein ist ja eigentlich nichts aussergewöhnliches und bringt mann/frau
nicht gerade um. es gibt sooo viele menschen die mit einem solchen stein umherlauf, entweder macht er sich bemerkbar dann kann man ihn eventuell zertrümmern, oder man lebt mit ihnen.
solltest du aber an einer wirklich schweren krankheit leiden und sie
verschweigen...ja dann ist es ein geheimnis. das andere heisst dann: unterlassung der tatsache.

Bearbeitet von bonny am 03.09.2005 20:06:42


Wenn mir jemand etwas erzählt mit der Bitte es nicht weiter zu erzählen, dann hab ich doch ein Geheimnis, oder?
Also ich habe, wenn dem so ist, viele Geheimnisse.

Was mich selbst bedrifft kann ich aber nicht lange geheim halten B)


Zitat
Habt ihr eins, wenn ja vor wem ?

rausg'schmeckte und ich haben auch eins, aber wenn ich
sagen würde vor wem...dann ist es ja keines mehr :lol: :lol: :lol: :lol:

EDIT: oder wars doch der wecker :o :o :o

Bearbeitet von bonny am 03.09.2005 16:00:53

Ich weiss viele Dinge, die ich anderen nicht auf die Nase binde und das ist auch gut so :D


Zitat (Nyx @ 03.09.2005 - 14:00:28)
ist es ein Geheimnis wenn ich z. B. jede Kleinigkeit nicht jedem auf die Nase binde ?

das ist kein Geheimnis, aber vernünftig...

ein direktes Geheimniss hab ich nicht, nur sachen die ich nicht jedem erzähle weil es niemanden was angeht.
Aber meine Cousine ist da lusitg, die ruft mich an und erzählt mir was und meint ich soll es niemanden erzählen, am nächsten Tag unterhalte ich mich mit meiner Oma und finde raus das sie es jedem sonst noch erzählt hat dem wir kennen, aber immer mit dem nebensatz, erzähl es aber nicht weiter. Ich versteh bis heute noch nicht warum sie das immer macht


Mein Kater und ich haben keine Geheimnisse voreinander ;)

Nein ich will das jetzt nicht ins Lächerliche ziehen. Wenn es um die Gesundheit geht, so denke ich sollte man ehrlich sein. Sonst gibt es später den grossen Knall


Das ganze Leben steckt voller Geheimnisse... und das ist gut so.
Würden wir für unseren Partner / Umwelt "gläsern", wären wir nur temporär interessant, denke ich mal.

Je mehr Geheimnisse man- ob selbst gehütet, oder für andere- für sich behalten kann, um so vertrauenswürdiger wird man für andere.

An manchem Geheimnis knabbert man selber über oft quälend lange Zeit.
Aber irgendwann und -wo offenbart man sich doch. Auf welche Weise auch immer.

Feunde verrät man nie. Eher sich selbst.


Es gab einen Fall wo ich etwas herausgefunden habe und es hatte eine andere Person sehr stark betroffen. Diese Person stand mir sehr nahe. Da es etwas von sehr grosser Tragweite war habe ich nach langem Überlegen (die 2 WOchen waren die Hölle) der Person gesagt, dass ich jetzt wüsste, was hinter der Geschichte steckt.

Dann habe ich ihr gesagt, sie solle sich selbst aussuchen, ob und wann sie die Hintergründe erfährt und habe ihr die Personen genannt, die dazu entsprechend was sagen könnten.

Und ich habe ihr gesagt dass ich nicht möchte, dass irgendwann sich jemand verplappert (es wusste JEDER ausser dieser Person) und dass sie dann völlig aus den Wolken fällt (und vorallem wahnsinnig schockiert gewesen wäre) und daher denke, sie sollte sich den Zeitpunkt und den Überbringer dieser Information selbst wählen.

Ich wollte verhindern, dass sie völlig schutzlos der Wahrheit ausgeliefert wird und das womöglich im Beisein der gesamten Verwandschaft.

Diese Person hat darüber nachgedacht und fragte dann, als wir alleine waren nach den Hintergründen. Ich habe ihr erzählt was ich weiss und auf die verwiesen die es besser wissen. Ich war einfach froh da zu sein, und den ersten grossen Schock auffangen zu können, die Person war ebenfalls sehr glücklich mit dieser Lösung.

Irgendwann lange danach hat sie mit den anderen gesprochen, um noch mehr Hintergründe zu erfahren und damit war es dann auch gut und für sie abgeschlossen.


Ich habe damals lange mit mir gehadert aber die Gefahr, dass es einfach jemand ungebremst vom Stapel gelassen hätte (weil jeder dachte, diese Person weiss das alles ebenfalls) war zu gross. Und ich wusste ja dass sie keinen Schimmer hat.


Im Nachhinein denke ich, war es die richtige Lösung, um den Schaden so gering wie möglich zu halten und diese Person sieht es glücklicherweise genauso :wub:


Murphy

Bearbeitet von murphy am 04.09.2005 06:30:13


Das sind meine Lieblingssprüche über „Geheimnis“

Das Geheimnis, langweilig zu sein, besteht darin, dass man alles sagt.
(Voltaire)

Das Geheimnis von Glück ist, zufrieden zu sein mit dem, was du hast.

Selbstvertrauen ist das erste Geheimnis des Erfolges
(Ralph Waldo)

Das Geheimnis der Zufriedenheit liegt darin, für das Geschenk Leben dankbar zu sein.
(Ernst Ferstl)

Ich hab mir diesen Treat die letzten Tage immer wieder angeschaut und lange darüber nachgedacht.

Für mich haben meine Geheimnisse viel mit Vertrauen und Vertrauen alles mit Freundschaft zu tun. Was ich alles jemanden über mich anvertraue, wieviele meiner "Geheimnisse" ich bereit bin ihm gegenüber preiszugeben, hängt davon ab wie sehr ich ihm Vertraue.

Für mich gibt es Freunde, Bekannte und Kollegen. Tolle Kollegen habe ich viele, Bekannte eigentlich keine und Freunde 3. Bevor ich jemanden "Freund" nennen muss in mir in Bezug auf ihn ein "Sprung" im Vertrauen eingesetzt haben. Das Wissen, das er egal was ich ihm über mich erzähle, egal was er über mich erfährt, ich seine Achtung und seinen Respekt nicht verliere. Dieser Sprung war für mich bisher jedesmal ein sehr kritischer Moment, den ich bisher auch nur 2 mal machen konnte, denn er bedeutet für mich ihm gegenüber auch jegliche Scham abzulegen.

Ist der Schritt aber gemacht, ist das Gefühl unglaublich. Jemanden zu haben, dem man vollkommen Vertrauen kann, dem man alles sagen kann ohne dafür verurteilt zu werden ist für mich etwas unglaublich wertvolles.

Dabei ist es noch nicht mal unbedingt wichtig alles sofort oder überhaupt auszusprechen. Was zählt, ist die innere Bereitschaft und die ist, zumindest für mich, ein Prüfstein des Vertrauens, das ich zu meinen Gegenüber gefasst habe

Natürlich bedeutet das nicht, das man keine Rücksichten gegenüber dieser Vertauensperson mehr nehmen muss, denn Wahrheiten können auch verletzen. Aber vor jemanden keine Geheimnisse zu haben bedeutet für mich ihm gegenüber alle meine Masken abzulegen und ablegen zu können. Da dieses Gefühl, zumindest in meinen Fall, jedesmal auf Gegenseitigkeit beruht haben sich dadurch Freundschaften gebildet die überaus intensiv sind.

Vielleicht bin ich jetzt ein wenig OT geglitten, aber für mich gehören diese 3 Dinge unweigerlich zusammen, und weil ich erst vor kurzen diesen Sprung im Vertrauen zum 2. mal in meinem Leben gegenüber einem sehr lieben Menschen machen konnte, beschäftigt mich momentan dieses Thema innerlich sehr stark.

Platypus


Zitat
Ich hab mir diesen Treat die letzten Tage immer wieder angeschau

aaaber dieser thread ist ja erst seit
gestern hier drinn :lol: :lol: :lol: oder kannst du vorausschauen :lol: :lol: :lol: :lol:

Ich habe im Leben gelernt wenn man selber seinen Geheimnis nicht für sich verwahren kannst, dann kannst du erst recht nicht verlangen das ein andere es für dich tut.

Weil es kann sein das man sich irgendwann nicht mehr versteht dann wird oft vergessen was Geheimnissen sind. ;)

Bearbeitet von internetkaas am 04.09.2005 10:12:38

Ich hasse Geheimnisse!!!!
Wenn du sagst, ich soll nichts fragen,
soll mich nichts zu sagen wagen,
sagt mir mein Gefühl im Magen,
ich werds trotzdem weitersagen!

Pah! :P
Geheimnisse habe ich viele.
Berufsgeheimnisse, ...

Und ich bin verschwiegen wie ein Fisch.


Natürlich habe ich Geheimnisse. Und ich kann sie sogar für mich behalten... :applaus:


Klar !!!! Und das bleiben sie auch rofl


Ich habe gemerkt das es ein fürchterlicher Irrturm war diese privaten in diesem Forum zu Posten. Nichts für ungut aber ihr seid mir doch alle ein ganzes Stück fremder als ich gestern abend gedacht habe.

Platypus

Bearbeitet von Platypus am 05.09.2005 09:37:13


:heul:


Das ist ein Geheimnis, ob ich ein Geheimnis habe...


@platypus: :trösten: :trösten: :trösten:


@ Platypus

Ich denke das du da Recht hast mit deiner Aussage das man einem guten Freund alle seine Geheimnisse erzählen kann :) dafür sollten gute Freunde eigentlich auch da sein. Sonst wäre es nicht der beste Freund.
Ich selber habe sehr viele Bekannte mit dem ich öfters mal ein Bierchen trinken gehe (da werden keine Geheimnisse erzählt) sind ja nur Bekannte. Ich glaube die möchten auch garnicht wissen ob man Probleme oder Sorgen , Geheimnisse hat.
Einen guten Freund habe ich , dem kann ich alles sagen. Nie würde er was weiter sagen. Auch nicht wenn wir nicht eine Meinung sind. Auch unter guten Freunden kann es mal zu Konflikten kommen. Aber trotzdem darf man nie die Geheimnisse ausplaudern. Wäre dann kein guter Freund :wacko:
Man muss im Leben unterscheiden zwischen Bekannte und Freunde. Eine Freundschaft muss wachsen. Nach Jahren wenn du mal Hilfe brauchst dann erkennst du wer dein wahrer Freund ist . Der bleibt es dann in der Regel auch . Auch wenn mal ein Konflikt da ist.
Wahre Freunde erkennst du in der Not :) Wahre Freunde plaudern auch keine Geheimnisse aus :) alles andere sind Bekannte mit denen man mal einen trinken gehen kann :pfeifen:
Irgendwo wirst du auch einen guten Freund haben dem du alles sagen kannst :) vielleicht hast du ihn noch nicht erkannt :)

Liebe Grüsse
Ela


Es gibt jedoch auch Dinge, die man nur mit sich selbst ausmacht und mit NIEMANDEM bespricht. Diese (einsamen) Entscheidungen müssen auch sein.


Murphy


Die Sanne hat gleich mehrere Geheimnisse :pfeifen: und ein ganz großes :ph34r:

Bearbeitet von Sanne am 11.09.2005 12:42:36


Wirkliche (persönliche) Geheimnisse sind für mich die, die mir, sollten sie je ans Licht gezerrt werden, schaden können. Und genau die, Freundschaften hin oder her, werden auch immer geheim bleiben. Wirklich vertrauen kann man nur sich selbst, und sogar das geht ab und an schief. ;)


Zitat (bonny @ 03.09.2005 - 15:55:44)
...rausg'schmeckte und ich haben auch eins, aber wenn ich
sagen würde vor wem...dann ist es ja keines mehr :lol:  :lol:  :lol:  :lol:

EDIT: oder wars doch der wecker :o  :o  :o


Ha, Thread rausgewühlt :lol:

Bonny, wir zwei haben ein Geheimnis :hihi: :lol: :lol:

Zitat (Wecker @ 25.09.2005 - 16:37:40)
Bonny, wir zwei haben ein Geheimnis :hihi: :lol: :lol:

ja toll, das ist jetzt fies,.... :heul: :heul: :heul:

ich will auch! :sabber:

Zitat (Wecker @ 25.09.2005 - 16:37:40)
Zitat (bonny @ 03.09.2005 - 15:55:44)
...rausg'schmeckte und ich haben auch eins, aber wenn ich
sagen würde vor wem...dann ist es ja keines mehr :lol:  :lol:  :lol:  :lol:

EDIT: oder wars doch der wecker :o  :o  :o


Ha, Thread rausgewühlt :lol:

Bonny, wir zwei haben ein Geheimnis :hihi: :lol: :lol:

ja stimmt weckerlein...das sind ja wir zwei :hihi: :hihi: :hihi:
ich weiss jetzt auch wieder welches.....und lilli nimmts sicher wunder was...
so wie ich sie kenne rofl rofl rofl

na siehste....ging ja gar nicht lange und schon
fragt sie danach :lol: :lol: :lol:


Zitat (bonny @ 25.09.2005 - 16:41:47)
ich weiss jetzt auch wieder welches.....und lilli nimmts sicher wunder was...
so wie ich sie kenne rofl rofl rofl

rofl rofl rofl

ich schmeiß mich vom stuhl, schau bonnylein, was ich gerade geschrieben habe!!!!


rofl rofl rofl

Zitat (chilli-lilli @ 25.09.2005 - 16:43:26)
Zitat (bonny @ 25.09.2005 - 16:41:47)
ich weiss jetzt auch wieder welches.....und lilli nimmts sicher wunder was...
so wie ich sie kenne rofl  rofl  rofl

rofl rofl rofl

ich schmeiß mich vom stuhl, schau bonnylein, was ich gerade geschrieben habe!!!!


rofl rofl rofl

habs gesehen..wieder miteinander :lol: :lol: mich hats schon vom ball geschmissen..
diese seelenverwandtschaft...unheimlich :lol: :lol: :lol:

aber jetzt will ich es trotzdem wissen!!!! :lol:


Zitat (chilli-lilli @ 25.09.2005 - 16:46:02)
aber jetzt will ich es trotzdem wissen!!!! :lol:



aber nix verraten.

Lilli, das hab ich irgendwie gerochen, dass du auch möchtest :lol: :blumen:

Bonny, ich wusste, dass dich vorhin etwas an das Geheimnis erinnert
hat :lol: :lol: Flüsterst du da etwa? :lol:

Bearbeitet von Wecker am 25.09.2005 16:49:48


:ph34r::ph34r::ph34r:


Zitat (chilli-lilli @ 25.09.2005 - 16:50:16)

:ph34r::ph34r::ph34r:

meine flüstern viel schöner :lol::lol::lol:

Ich krieg euch noch! (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/o015.gif)

:lol: :lol:


Zitat (Wecker @ 25.09.2005 - 16:52:54)
Ich krieg euch noch! (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/o015.gif)

:lol::lol:

ach bonny, jetzt haben wir auch noch den gleichen smilie rausgesucht.

ich finde, ich habe mir hiermit die aufnahme in den "wir-haben-ein-geheimnis"-club verdient. :lol:


Zitat (bonny @ 25.09.2005 - 16:53:15)
Zitat (Wecker @ 25.09.2005 - 16:52:54)
Ich krieg euch noch! (IMG:http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/o015.gif)

:lol:  :lol:


ach komm, du weißt garnicht wie fies du sein kannst! :heul:
du immer mit deinem esel.

Bearbeitet von chilli-lilli am 25.09.2005 17:09:54


Zitat (chilli-lilli @ 25.09.2005 - 17:00:27)
ach komm, du weißt garnicht wie fies du sein kannst! :heul:
du immer mit deinem esel.

das ist eine eselin :lol::lol::lol::lol::lol: Jaaaa...Jaaaa...

hast du lieber den...das ist ein affe

Bearbeitet von bonny am 25.09.2005 17:20:40


Kostenloser Newsletter