Stiefel sind zu groß


Hallo und guten morgen,

ich habe mich gerade registriert und möchte mich erstmal vorstellen. Ich bin Scalet, komme aus Berlin und habe folgende Frage:

Ich habe von meiner Mutter Stiefel geschenkt gekommen, die aber leider zu groß sind. Ich habe eine Sohle hineingelegt, aber hinten an der Kappe schlappen sie noch. Hat vielleicht jemand einen Tipp, was ich da machen kann????

Vielen Dank !
Scalet :)


Moin Moin, herzlich Willkommen im Forum.

Im Schuhhandelt gibt's für die Ferse einklebbare Stücke aus weichem Leder, die aber eigentlich für Pumps u.ä. gedacht ist. Die Dinger kannst du in Berlin in fast jedem Schuhgeschäft kaufen. Vielleicht passen die auch für Stiefel. Das wäre neben dem Ausstopfen mit irgendwelchem Kram (Schaumstoff o.ä.) eine Möglichkeit.

Ansonsten: die Stiefel würde ich umtauschen/umtauschen lassen. Unpassende Schuhe schaden den Füßen - auch wenn sie noch so toll sind, das Material gut ist und man damit leben muss, dass es kein Ersatzpaar gibt, weil die Stiefelzeit bald vorbei ist. Würde mir weder etwas in einen Schuh einkleben wollen, noch mit irgendwas ausstopfen.

Vielleicht überlegst du dir, ob des wirklich nötig und auf Dauer effektiv ist, die Stiefel "passend" zu machen ;)


:gestatten:


Im Winter sollte es vielleicht mit dicken Socken klappen? Tennissocken oder so?
Aber ich bin auch Weckers Meinung:
Mit unpassenden Schuhen kann man sich die Füze auf Dauer ziemlich versauen :( was auch ziemlich schmerzhaft werden kann... gehen die Stiefel nicht doch umzutauschen?



Kostenloser Newsletter