Reinigung eines Kinderrollers schnell und effektiv: - soll morgen auf dem Flohmarkt glänzen


Hat jemand einen Tipp, wie ich das schnell hinkriege? Ich hab nämlich noch jede Menge anderes zu tun.

Zu beseitigen wäre der üblich Dreck, einige kleinere Kratzer und am besten soll er nachher aussehen wie neu. :pfeifen:


Stell das Ding in den Garten, mach ihn mit dem Gartenschlauch nass- und dann mit der Autowaschbürste und Autoshampoo abseifen. Anschließend abspritzen, mit dem Autoleder oder Microfasertuch trockenreiben. Die Kratzer mit Lackstift behandeln, ganz unsichtbar kannst du sie allerdings nicht machen.


Zitat (Valentine @ 06.03.2009 16:08:11)
mit der Autowaschbürste und Autoshampoo

Danke, aber sowas hab ich nicht.

Außerdem ist das Wasser noch abgestellt, es regnet noch immer, es ist saukalt und windig. Garten ist heute nicht!

Kinderroller sind nicht so wahnsinnig groß- pack ihn in die Badewanne. Nass machen, shampoonieren (notfalls tut's auch Duschgel oder Haarshampoo, oder Allzweckreiniger), abspülen, fertig.


Also die Geschichte mit Wasser und Seife war mir jetzt schon klar... :pfeifen:

Roller in (neue Acryl)badewanne? - na, das lass ich doch lieber.

Danke, mit Wasser und Lappen für den groben Dreck und einem Schmutzradierer hab ich ihn im Keller auf einem alten Handtuch ganz gut sauber bekommen.
:blumen:

Jetzt brauch ich noch ein Rezept für einen schnellen Käsekuchen - ich bin dann mal bei Chefkoch.de!


Da gibts doch die coole Fernsehwerbung, in der dieser Knirps die Dreiräder seiner Kumpel gegen Geld in der Spülmaschine reinigt. :P Geht das nicht? ;)


Mist, da war einer schneller - genau das wollte ich weben auch vorschlagen!

Ich habe den Kinderwagen mit ner alten Spülbürste und nem Eimer Wasser geputzt. Danach gleich mit einem alten Geschirrtuch nachgerieben.


Was seid ihr so umständlich.

Ich fahr mit meinem Rad zur nächsten SB Waschanlage. Abspritzen, Heisswachs drauf, spülen. Nach Hause fahren, Kette und Laufräder ölen.

Dann geht die Schaltung wieder leichter und das Fahrrad ist wie neu.

Ich mach mir doch nicht die Finger schmutzig. Wir leben im Jahre 2009 nicht im 1700 Jahrhundert.



Labens



Kostenloser Newsletter