Dicke Augen


Hallo Muttis...
ich gehe fast mal davon aus, dass dieses Thema schon mal angesprochen wurde, aber ich finde es nicht.
Also nicht gleich schimpfen...

Seit ca. 3 bis 4 Wochen habe ich ein merkwürdiges Problem mit den Augen.
Es fing so an, dass ich den ganzen Tag das Gefühl hatte, die Haut unter meinen Augen wäre knochentrocken.
Zu erkennen war jedoch nichts.
Jetzt, seit etwa 4 Tagen werde ich morgens wach und ich habe Tränensäcke vom Feinsten. Da ist DERRICK ein Dreck gegen... echt ! :ph34r:
Das Dicke geht dann nach ca. 2 Stunden weg, wenn ich auf bin, aber das trockene Gefühl bleibt weiterhin.
Mit der Trockenheit kann ich ja noch leben, aber diese Säcke unter meinen Augen sind echt peinlich. :heul:
Ich seh aus, als hätte ich die Nacht zum Tag gemacht.
Kommt echt gut im Büro!!! B)

Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte???
Meine Blutwerte sind soweit O.K.

HELP !!!!!

Liebe Grüße... KaRa... :blumen:


Du Ärmste.
Das stelle ich mir auch schrecklich vor.
Am Besten gehste mal zum Arzt damit. Erst Augenarzt und dann zum Dermatologen. Vielleicht hast du ja gegen irgendwas ne Allergie.
Bis zum Termin kann ich dir nur empfehlen zwei Kühle Teelöffel auf die Ringe zu legen, damit die ein wenig abschwellen.


schau mal hier , vielleicht findest du ja etwas was dir hilft !?

ich würde fast auf eine Allergie tippen , das kann aber nur ein Hautarzt/Allergologe heraus finden


Ja, an eine Allergie habe ich auch schon gedacht.
Gerade weil es ja vor ca. 4 Wochen los ging. Freunde von mir, die unter Heuschnupfen leiden sind auch schon in der Zuteilung.
Nur muss ich eben nicht niesen und die Augen jucken auch nicht.
Allerdings tränen sie.
Echt doof. Ich seh aus wie ein Zombie!

Zum Arzt werd ich wohl auch gehen, aber ich dachte eben an eine Art Vorabhilfe, damit ich morgen etwas besser aussehe.

@Jeanette...
Danke für die Links. Bin schon fleißig am lesen...

KaRa...


Heute ist's bisschen ungünstig mit Einkaufen- aber morgen könntest du mal in den Drogeriemarkt oder die Apotheke gehen. Es gibt für Babies solche gelgefüllten Beißringe, die man im Kühlschrank kühlen kann. Bitte nicht in die Tiefkühltruhe packen, das schadet dann mehr als dass es nützt! Gekühlte Ringe auf die Augen legen, kurz abwarten, dann sollten die Schwellungen zurückgehen.

Wichtig ist aber, dass die Ursache der Schwellung herausgefunden wird, ob es z. B: eine Allergie ist, oder etwas Entzündliches, oder...?


Zitat (Valentine @ 22.03.2009 14:36:10)
Heute ist's bisschen ungünstig mit Einkaufen-

Deswegen auch mein Tipp mit den gekühlten Teelöffel. Die hat doch immer im Haus.

Ein Bekannter von mit hatte auch mal so ähnliche Symptome.
Der Augenarzt hat dann festgestellt, daß er zuwenig Tränenflüssigkeit hatte.

Also am Montag früh gleich zum Augendoc...

Hoffentlich ist es "nur" das

LG
avenny


hallo;)
Durch ein Syndom leide ich an Trockenen Augen ( Sicca-Syndrom) ,
Und ich denke das wird es sein... Bitte geh zum Augenarzt, der wird dir Künstliche Tränen verschreiben, vielleicht auch ( so wie mir) noch zusätzlich ein Spray das auf die Geschlossenen Augen kommt.

Auch denke ich wird ein Sehtest gemacht. Bei mir kam eben herraus, das ich meine Augen zu sehr belaste, und ich eine Brille brauche. Die Trokenheit der Augen verstärkte das ganze und ich sah auch aus wie Derrik.... ( hatte den gleichen Vergleich gewählt )

Also, viel trinken... Augentropfen und evtl eine Brille, das würde ich denken ist des Pudels kern ;)

Sille


Hallo,

ich hatte letztes Jahr im Frühjahr die gleichen Symptome. Bei mir stellte sich heraus, dass ich eine Pollenallergie bekommen hatte.
Ich musste daraufhin Zyrtec (Allergietabletten) nehmen und auf den Augen eine Crème (Elocom) einreiben.
Hatte auch weder Schnupfen, noch andere Allergiemerkmale - nur die Augen!!!


Lieben Dank für Eure Mitteilungen.
Von diesem Sicca-Syndrom hatte ich noch nie gehört.
Werde demauf jeden Fall mal nachgehen.

Eben schon kalte Löffel aufgelegt. leider nicht besser geworden.
Das fühlt sich sowas von doof an.
Habe das gefühl, meine Augen stehen einen halben Meter vor dem Kopf.

Morgen versuche ich einen Termin beim Augendoc zu bekommen.

Grüzli.... Kara....


ich hatte genau das gleiche problem vor 2 wochen nur waren meine augen den ganzen tag geschwollen und jeden tag wurde es mehr.

ich ging zuerst zum hausarzt, aber da es nicht juckte meinte er es sei keine allergie also schickte er mich zum augenarzt und die meinte das es eine reizung der bindenhaut ist.

und sehr wahrscheinlich ist es bei mir das künstliche licht im laden wo ich arbeite. habe tropfen und eine creme bekommen und es hat auch schon geholfen.
:daumenhoch:


Kostenloser Newsletter