Eingetrockneter Superkleber-Fleck


hat jemand eine idee, wie man eingetrocknete flecken von superkleber aus einem hemd/stoff herausbekommt?
möchte meine fleckenschere erst als letztes hilfsmittel verwenden! ;-)

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hab gleiches Problem Hehe [COLOR=blue] :D
War diese Antwort hilfreich?

:verwirrt: :verwirrt: :verwirrt:

War diese Antwort hilfreich?

gar nicht.

Entweder wegwerfen oder was draufkleben/bügeln.

Labens

War diese Antwort hilfreich?

Hallo :)

Ich hatte mal das gleiche Problem wie du, auf einem meiner Shirts war ein Fleck von Klebstoff drauf. Leider hat nichts großartig geholfen :(
Dann habe ich mir ein anders Shirt mit Nagellack eingesaut und mir daraufhin einen Dr. Beckmann Fleckenteufel kaufen wollen. Habe ich dann auch gemacht und siehe da: der benötigte Fleckenteufe wirkt bei Nagellack UND Klebstoff ^^
Habs dann natürlich gleich ausprobiert und die Flecken sind prima wieder rausgegangen, von dem Kleberfleck sieht man auf meinem Shirt rein gar nichts mehr :)
Hab aber gerade gelesen, das es nur für lösungsmittelhaltige Klebstoffe geeignet ist, als nicht für Sekundenkleber. Ich weiß jetzt natürlich nicht was genau du mit Superkleber meinst, aber vielleicht kannst du es ja einfach mal ausprobieren :blumen:
Ich würde dir aber empfehlen dich nicht an die umständliche Gebrauchsanweisung zu halten. Ich hab das Zeug einfach nur auf die Flecken drauf geschmiert, kurz einwirken lassen und dann in die

Also, viel Glück :blumen:

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!