Stinkende Handtuecher


Hallo,

Ich habe ein Problem und zwar stinken meine Handtuecher sobald sie nass werden (d.h. beim ersten mal abtrocknen koennt ich sie schon wieder waschen). Ich hab schon neue gekauft, war nach der ersten waesche das selbe, hab mit essig und so oxy-mitteln gewaschen...nix hat geholfen. Komischerweise ist die restliche Waesche in Ordnung, nur die Handtuecher.......*wuerg!* :(

Weiss jemand einen Tipp??

lg,
loreley


hallo... mir gings auch mal so... wechsel bitte einfach das washmittel... dann ist es wieder gut!!! ;)


auch schon probiert....trotzdem keine veraenderung....


ich habe so etwas auch gehabt... seit ich diese handtücher bei 95° wasche ... und so schnell wie möglich trockne....sind die farben zwar nicht mehr ganz so toll.... aber der geruch ist weg... wäre sicher einen versuch wert....


...genauso ist´s! die meisten Handtücher werden "nur" noch bis 60° gewaschen.
Gewisse Eiweißstoffe werden aber erst ab 70° abgetötet.

Außerdem sollte Wäsche generell total trocken sein, bevor sie zusammengelegt und verstaut wird, sonst treten diese Gerüche extrem auf. ;)


Wir kochen die Handtücher auch. Und wir benutzen selten Weichspüler.

Ich beobachte aber, daß Handtücher anfangen zu müffeln, wenn sie tagsüber nicht vernünftig trocknen können. In unserem Badezimmer ist eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit und wir müssen darauf achten, die Handtücher quasi zum Trocknen aufzuhängen.

Viele Grüße,

H.H.


Das was bei den Handtüchern so müffelt sind Milchsäurebakterien. Handtücher trocknen langsamer, weil dickerer Stoff. Da können sich die Bakterien im feucht-warmen Klima prima vermehren. Abhilfe schafft da waschen mit möglichst hoher Temparatur und möglichst schnell trockenen.
Kann auch sein, daß es hilft, die Handtücher über Nacht in der Seifenlauge in der Maschine stehen zu lassen damit die Lauge Zeit hat, die Milchsäure zu neutralisieren.



Kostenloser Newsletter