Frage zu Klamottengröße: Wie stark geht das Zeugs noch ein?


Hallo ihr Lieben,

ich hab mir in einem Onlineshop eine Jacke bestellt. Die sieht super aus, alles bestens, allerdings finde ich sie ein bisschen knapp. Also jetzt ist sie grad noch so ok (eigentlich perfekt), aber kürzer/enger/kleiner, wärs nicht mehr gut.
Jetzt ist die Jacke komplett aus Baumwolle.
Das heisst, wenn ich die mal waschen sollte, geht sie mir sicherlich noch ein bisschen ein, oder?

Was meint ihr? Soll ich das riskieren oder lieber eine Nummer größer? Oder leiert die vielleicht sogar noch aus? Da die nich ganz billig war, hab ich schon ein längerfristiges Interesse an dem Ding und will deswegen auf Nummer Sicher gehen :-)

Vielen Dank schonmal, ihr Muddis :)
Knueller

Bearbeitet von Knueller am 16.04.2009 19:09:58


Hallo Knüller,

erst mal herzlich willkommen hier bei uns.

Ich halte es mit Jacken und Mäntel immer so: lieber ne Nummer größer. Da kannst du auch mal ein dickeren Pulli oder ne Weste drunter anziehen, ohne, dass es unter den Armen kneift.


Genauso mag ich es auch am liebsten: Lieber 'ne Numme größer, dann kneift auch nichts, wenn du mal etwas Dickeres drunter trägst.


Zitat (Eifelgold @ 16.04.2009 19:11:51)


erst mal herzlich willkommen hier bei uns.

Danke :)

Ich seh es eigentlich ähnlich, aber die Jacken sind ja oft so geschnitten, dass sie eher knapp sind, nicht so weit und so. Aber stimmt schon, ich mags auch nich, wenn es anden Schultern spannt etc.

Bearbeitet von Knueller am 16.04.2009 19:38:46


Kostenloser Newsletter