Was sind eure Lieblingsfilme?


Hallo,
was habt ihr in letzter Zeit so im Kino gesehen?

Meine Top 5:
Napola
Die Kinder des Monsieur Mathieu
Plötzlich Prinzessin 2
Frida
Hallo Mr. President


Paradiesvogel



War schon lange nicht mehr im Kino. Aber die letzten waren:

Luther, What Girls want, Alle Matrix Filme, Last Samurai und Hidalgo.

Fledermaus

Und auch noch 9/11 und The Day after tomorrow.

Bearbeitet von fledermaus am 28.02.2005 17:56:17


Den Film Kalendergirls fand ich spitze. Und natürlich Ice Age.
Spiderman fand ich auch nicht schlecht. Leider komme ich viel zu selten dazu ins Kino zu gehen(ist mir auch zu teuer). Nicht mal die Filme die so auf DVD im Umlauf sind bekomm ich wegen Zeitmangel zu sehen.Abends fallen mir meist die Augen zu bevor ich mich aufgerafft habe etwas Längeres zu gucken.


Ach und unser absoluter Favorit ist natürlich "Pretty Woman" mit Julia Roberts.
Alle Frauen sitzen vor der Glotze und heulen.

PV


Ich fand "Shaun of the dead" (oder so ähnlich) klasse, den hab ich neulich gesehen - schön schräger Film :D

Bearbeitet von fiona123 am 28.02.2005 22:35:46


Also ich habe zuletzt "Aviator" mit Leonardo die Caprio gesehen, den fand ich echt gut und sehr packend gespielt, hätte ich ihm gar nicht zugetraut . Dann habe ich mir " Phantom der Oper" angesehen, fand ich auch nicht spitze. Die Synchronisation war nicht immer toll, aber die Bilder und der deutsche Gesang waren toll. Und als letztes habe ich " Rätselhafte Ereignisse" eigentlich ein Kinderfilm, aber mit Jim Carrey und Meryl Streep gesehen, der war phantastisch toll gemacht.


Zitat (fiona123 @ 28.02.2005 - 22:35:17)
Ich fand "Shaun of the dead" (oder so ähnlich) klasse, den hab ich neulich gesehen - schön schräger Film :D

Au jau! Das ist der absolute Brüller! :lol: :lol: :lol:
Monty Python meet Zombie-Splatter-Horror. Nur cool. Ich hab es leider nicht geschafft, ins Kino zu gehen, aber ich habe den Film vor einigen Monaten im englischen Original gesehen. Ich bin fast von der Couch gefallen vor lachen. Zumindest morgens kann ich mich mit Shaun voll identifizieren ... ich krieg auch nichts mit ... ;)

Was haltet ihr den von den Unglaublichen? Ich sage nur "Kein Cape!" :D

Aber Napola war auch klasse. Ziemlich heftiges Filmchen.

Komisch, wundert mich, dass hier noch keiner den Herrn der Ringe genannt hat ... ist doch angeblich so super beliebt. Ich finde die Filme zwar auch ganz nett, aber zu meinen Lieblingsfilmen gehören die nicht. Das sind dann eher so Filme wie Kill Bill 1+2 und überhaupt Tarantino-Filme, aber auch Disney-Zeichentrickfilme oder natürlich Dreamworks Trickfilme (allen voran Shrek).

Habt ihr The Village gesehen? Nur zu empfehlen. Oder Hellboy? Auch klasse ...

Au mann, ich gerate ins Schwärmen ... ich schau doch so gerne Filme ... ;)

Heute abend werden wir in Constantine gehen. Hat den schon jemand gesehen?

LG
Lady Khaos

Meine Lieblingsfilme sind:

1. Lammbock
2. Pulp Fiction
3. Forrest Gump


- Herr der Ringe
- The Green Mile
- Fluch der Karibik


Hm, beschränks jetzt mal nicht nur aufs Kino :blink:

Kalendar Girls
Brass off
Ganz oder Garnicht

Rocky Horror Picture Show
Moulin Rouge
Chicago

eher Klassiker B)
Die zwölf Geschworenen
Wer die Nachtigall stört
Drei Männer im Schnee
alle Heinz-Rühmann-Filme :wub:
Shining
Wenn die Gondeln Trauer tragen

... und kann sich jemand an die Fernsehserie "Das Haus am Eaton Place" erinnern? :)

Liebe Grüße Bücherwurm


Die Rocky Horror Picture Show habe ich als Jugendliche etwa 50 mal im Kino gesehen.Lief bei uns immer Sonntagsmorgens als Matinee-Vorstellung.Dafür bin ich sogar früh aufgestanden. :D
Forrest Gump kann ich auch rückwärts mitsprechen. :lol:
Zuletzt gesehen habe ich den "Butterfly Effect". Superspannend.

Gruß

Beta


Zitat (Bücherwurm @ 01.03.2005 - 12:21:18)

eher Klassiker B)
Die zwölf Geschworenen
Wer die Nachtigall stört
Drei Männer im Schnee
alle Heinz-Rühmann-Filme :wub:
Shining
Wenn die Gondeln Trauer tragen

... und kann sich jemand an die Fernsehserie "Das Haus am Eaton Place" erinnern? :)

Liebe Grüße Bücherwurm

Oh ja, diese Klassiker habens in sich. "Die Feuerzangenbowle" muss immer wieder mal sein.

PV

Zitat (Der Dünni @ 01.03.2005 - 08:39:09)
Meine Lieblingsfilme sind:

1. Lammbock
2. Pulp Fiction
3. Forrest Gump

Nr. 2 und 3. mag ich auch sehr, ebenso "from dusk till dawn" - und als Klassiker liebe ich "Hatari", das Musical "Kiss me Kate" und "Eine Leiche zum Dessert"

Aus der Mitte entspringt ein Fluss
Es war einmal in Amerika
Blow
Gladiator


ach es gibt so viele schöne filme!


Zitat (Annette @ 28.02.2005 - 18:11:47)
Den Film Kalendergirls fand ich spitze. Und natürlich Ice Age.
Spiderman fand ich auch nicht schlecht. Leider komme ich viel zu selten dazu ins Kino zu gehen(ist mir auch zu teuer). Nicht mal die Filme die so auf DVD im Umlauf sind bekomm ich wegen Zeitmangel zu sehen.Abends fallen mir meist die Augen zu bevor ich mich aufgerafft habe etwas Längeres zu gucken.

kalendergirls ist echt klasse!

zur zt.:

tatsächlich liebe

ansonsten:

am goldenen see

grüne tomaten

staying alive

red violin

nightmare before christmas

ach, und noch tausend andere :)

Mein Lieblingsfilm ist Bridget Jones- Schokolade zum Frühstück. Er ist witzig und einfach gut gemacht. Ich habe den 2. Teil leider noch nicht sehen können, doch ich hoffe er ist nicht ein Aufguß vom ersten, wie das leider oft der Fall ist.
Als Kind mochte ich alles was mit Astrid Lindgren zu tun hatte und natürlich Heidi, Wickie und Kimba der weiße Löwe. Schade, daß das nicht wiederholt wird :(

Mein Lieblingsfilm ist "Schindlers Liste" ich weiß nicht was mich an diesem Film so anzieht, aber ich finde ihn einfach klasse, obwohl er in schwarz-weiß ist.

Und ein paar andere Filme gibt es da auch, z.B. Titanic oder tatsächlich Liebe, sooo schön ;)


Oh je, da habe ich etwas angerichtet. Ich habe meine Family gefragt, ob wir heute ins Kino wollen. Und auf was haben sie sich geeinigt? Meine Frau, ihre Schwiegerletern und ich . Wie soll ich das nur aushalten?

leidende Grüße
der Paradiesvogel


Ach Paradiesvogel, einfach hinsetzen und lachen :lol: :lol: :lol: der film ist sicher lustig *gg*

Viel Spaß wünscht Blackcat


Zitat (Paradiesvogel @ 02.03.2005 - 16:51:44)
Oh je, da habe ich etwas angerichtet. Ich habe meine Family gefragt, ob wir heute ins Kino wollen. Und auf was haben sie sich geeinigt? Meine Frau, ihre Schwiegerletern und ich . Wie soll ich das nur aushalten?

leidende Grüße
der Paradiesvogel

Kenne den ersten Teil. Und der war superwitzig :lol:

Bücherwurm wünscht der ganzen Paradiesvogelfamilie einen schönen Kinoabend :D

Reihenfolge ist willkürlich ...

Alexander der Lebenskünstler
Die Marx Brothers beim Rennen
Harold und Maude
Dschungelbuch
Ice Age
Kleines Ars****
Verschollen im Weltall
Watershp Down
Mikel Flatleys... Lord of the Dance
Einer flog übers Kukuksnest
Chaplin's...Der große Diktator
Tom Sawyer und Huckelberry Finn
Der Seewolf
Howard the Duck

Das sollte erstmal für einige Zeit reichen :)


Ihr werdet's nicht glauben, der Film war richtig gut. Der 1. Teil hat mir nicht so gut gefallen, da waren zu viele "Unfälle" drin. Dieser war ruhiger und ein bißchen psychologischer *gg*. Es hat uns viel Spaß gemacht (sogar meinem pubertierenden Sohn). Danach noch Mac Doof und der Abend ist gerettet.

Paradiesvogel


Hostage
der blutige pfad gottes
the hurricane
unbreakabel
final cell
gegen jede regel
unleashed
Die Vergessenen
men on fire
set it off
Rainmen
SWAT


och soviel .. die kann ich gar nicht alle aufschreiben :D


Es gibt viele wunderbare Filme, einige meiner Lieblingsfilme wurden hier auch schon genannt, aber mein absoluter Megalieblingsfilm ist "American beauty". Der ist zum lachen, zum weinen, nachdenklich, super Schnitt, tolle Filmmusik, geniale Schauspieler...ich liebe ihn!

Knapp dahinter kommt in meiner momentanen Rangliste "Lost in Translation".

Sehr gut fand ich in letzter Zeit auch....Sideways, Das Mädchen mit dem Perlenohrring, L'auberge espagnole...

...und schon ganz lang in meiner Hitliste sind...Das Boot, Pulp Fiction, Matrix, Forrest Gump, Die Brücken am Fluss. :blumen:

Libelle


meine lieblingsfilme heißen
- freundinnen
- jo black


jedoch hab ich mir heute "elvis by the presley" angesehen. hat mir mein sohn zum geburtstag geschenkt - 4 std. lang --> empfehlenswert"!


Also meine Lieblingsfilme sind

-) Thomas Crown Affaire (mit Pierce Brosnan und Rene Russo)
-) Begegnungen (mit Richard Gere und Sharon Stone)


Meine Lieblingsfilme:
Leon - Der Profi mit Jean Reno
Cyrano de Bergerac mit Gerard Depardieu
Stirb Langsam 2
Matrix 1
Knockaround Gys mit Vin Diesel
Lola Rennt
Der Schakal, Armageddon mit Bruce Willis
Oceans Eleven
und natürlich animierte Filme wie Ice Age, Findet Nemo usw.

Und ich glaube, dass SinCity mein neuer Lieblingsfilm wird, wenn ich ihn gesehen habe ;) .


Hallo :winkewinke:
wollte auch mal meine Lieblingsfilme nennen :P
Also:
Butterfly Effect
(und sie nannten ihn) Radio
Die 12 geschworenen
Die Jury
Das Glücksprinzip
Terminal
Was das Herz begehrt
Weil es dich gibt
alle Disneyfilme :) ( das Kind in mir)
My Girl
Patch Adams
Das Experiment
Das Urteil
Band of Brothers


Hab auch ganz viele lieblingsfilme....momentan fallen mir da folgende ein:

Braveheart (Ich liebe diesen Drachen :) )
The Crow (aber wirklich nur den aller ersten)
Chihiros Reise ins Zauberland
Fluch der Karibik
Die Herr der Ringe Triologie (obwohl das Buch besser ist)


Nun die etwas ältere Generation mit ihren Lieblingsfilmen: (bitte nicht lachen)

Jenseits von Afrika
Truman-Show
Und täglich grüßt das Murmeltier

Ansonsten Krimis, Krimis, Krimis, Psychothriller und dergl.
Lieblingsschauspieler Tom Hanks, Meryl Streep, Rene Zellweger, Robert Redford!!!!!! (ist eben meine Generation, ich schmelze dahin für Redford)

Reihenfolge auch willkürlich.

Liebe Grüße
Elisabeth


Dolores
The Green Mile
The Village
Die Verurteilten ... und viele, viele andere. :blumen:


mein Lieblingsfilm ist und bleibt:
Während du schliefst

ansonsten find ich Forest Gump,The Green Mile,The Butterfly-Effect,IceAge,im Netz der Spinne und denn zum Küssen sind sie da sehr gut!


Filme ohne Ende - ich finde viele auf Ihre Art und Weise gut.
Ein weit gespannter Bogen von
- Krieg der Sterne und Herr der Ringe
über
- Blues Brothers
- Rocky Horror Picture Show (mit Meatloaf)
- Einer flog übers Kuckucksnest
bis zu Stummfilmen
- Der grosse Diktator (Charlie Chaplin)
- Der General (Buster Keaton)

Weiterhin so ziemlich alle Filme mit Mel Gibson oder Dustin Hoffman.
Weitere - für mich - hervorragende Schauspieler sind Harrison Ford, Paul Newman, Robert Redford, Bette Middler, Henry Fonda......

Aber wie Travia schon wegen dem Herrn der Ringe sagte - die Bücher auf denen diverse Filme basieren, sind immer besser.


Shadow und der Fluch des Khan
Was für ein Genie (Val Kilmer, 1985)
West world + Future world (Yul Brunner)
Jagd auf roter Oktober
Star wars 4-6
Star Trek die Filme
Zoolander
...

es gibt viele Filme, die ich mag...

Bearbeitet von murphy am 18.10.2005 09:45:06


green mile,
alle Bud Spencer und Terence Hill filme (die 2 sind einfach die besten)
Forest Gump (naja jetzt mag ich den nicht mehr so, hab ihn ca. 30 mal gesehn)
Harry Potter
und viele andere Filme

@Bi(e)ne von Dolores haben wir den Namen unserer Tocher Celina :D


alle 4 Miss Marple-Filme mit Margaret Rutherford
Serien : Der Doktor und das liebe Vieh und Das Haus am Eaton Place und ganz viele Walt Disney Filme


Zitat (Nyx @ 18.10.2005 - 20:02:23)
alle 4 Miss Marple-Filme mit Margaret Rutherford

jaaa, die auch, sonst

Was vom Tage übrigblieb

Zeugin der Anklage

Das Schweigen der Lämmer

Die Ritter der Kokosnuss

Lieblingfilm: defintiv: Der Eisbär

und dann noch:

Sonnenallee
Barfuss
Sin City
From dusk till dawn
Muxmäuschenstill
Ice Age
Das Boot
Lola rennt
Team America
The Sixth Sense
Event Horizon
Natural Born Killers
Butterfly Effect
Schindlers Liste
Der Soldat James Ryan
Alles auf Zucker
Con Air


Ach ja, querlesen bringt oft viel...
warum sagt keiner:
"Good Bye, Lenin"?

Sonnenallee ist dagegen mager und "NVA" nur was zum Lachen...


"Gefährliche Liebschaften"

mit Glenn Close und John Malkovitch ist mein absoluter Lieblingsfilm!


mein absoluter Lieblingsfilm ist:

Blues Brothers

auf den folgenden Rängen kommen dann:

Das Boot

From Dusk Till Dawn


Ich mag es fast nicht schreiben, nachdem ich hier den Fred durchgegangen bin......

Die Brücken am Fluss :rolleyes:

Schultze get´s the Blues
One Hour Photo

Das sind für mein Empfinden wirklich gute Filme.
Was nicht heissen soll, dass alle anderen Filme Müll sind.
Viele der o.g. sind unterhaltsam, lustig oder spannend, nur richtig GUT finde ich diese drei.

Nagut, ich bin ja auch ein alter Sack, da reizt Matrix nicht mehr so....... :unsure:

Edit Ergänzung:
Was macht denn für Dich einen guten Film aus?
Für mich ist es wichtig, dass er durch schöne, stimmige Bilder und Dialoge dominiert wird.

Bearbeitet von Strandbutscher am 27.10.2005 10:34:01


Mein absoluter Lieblingsfilm ist eine Video vom :

der Bundesligakonferenz vom 19.Mai 2001 am 34. Spieltag, besonders die letzten Minuten und nach dem Abpfiff :pfeifen: :hihi: :applaus:


Es sind viele Filme ja schon genannt worden die ich auch sehr gut finde deshalb nur noch ein kleiner Auszug:

Auf die Harte Tour
Der Senkrechtstarter
Renegade (Mit Terence Hill)
Schlafwandler
usw.

Es gibt noch viel mehr aber das würde jetzt zu lange dauern die Alle aufzuschreibe .

Liebe Grüße

Sandy


Eine kleine Ergänzung: :tv:
Mir fällt auf, dass wenig deutsche Filme genannt werden.
Bei mir ist es Lola Rennt und Godd bye, Lenin (hab ihn vorher vergessen)
Der Bewegte Mann, dass war mein erster Kinofilm den ich sehen durfte! Seitdem hab ich ihn aber nicht mehr gesehen. Oder Knocking on Heavens Door.
Forrest Gump, Green Mile
Und fast alle Bruce Willis Filme:
6th Sense, Hudson Hawk, Der Schakal, Unbreakable, Mercury Puzzle, usw.
(freu mich schon auf Stirb langsam 4)

Achja, ein Film den ich gerne sehe:
Demolition Man (kann mir einer das mit den 3 Muscheln erklären? :blink: )
oder True Lies rofl
Independence Day oder BadBoys, was ist mit den Besten der Besten der Besten (MIB)?
Stigmata find ich genial.
Und nicht den Klassiker "Pulp Fiction" zu vergessen! :party:

Es gibt zuviele gute und geniale Filme um sie alle auf einmal zu wissen!


Hallo,
es gibt einen Film,den mein Mann und ich dauernd schauen könnten:
Der Geist und die Dunkelheit
Der Film ist nach einer wahren Begebenheit,Schauspieler:Val Kilmer,
Michael Douglas...
Der Film ist einfach Top!!!
Gruß
Mutti1966


Zitat
Demolition Man (kann mir einer das mit den 3 Muscheln erklären? blink.gif )

Ich denke das mit den Muscheln wird immer ein großes Rätsel bleiben(LEIDER). :heul:

Aber solltest Du es herrausfinden dann sag es mir :rolleyes:

Kennt zufällig einer den Film "Lost Highway" das ist so eine ähnliche Geschichte Hab Ihn bestimmt schon 6mal gesehen aber nie Verstanden :heul: :heul: vieleicht kann mir da ja mal jemand helfen. :schnäuzen:

Liebe Grüße
Sandy

@Mutti1966

Kann Dir da nur zustimmen, der Film ist echt wunderbar; auch wegen Michael Douglas, der sieht in dem Film ja sowas von schnuckelig verwegen aus. :wub:

@Syntronica

Loriot ist ja nun wirklich mehr als Kult!! :daumenhoch: Seine witzigen Dialoge sind immer sowas von brilliant!!! :lol:

@Sandy1801

David Lynch-Filme muss man glaube ich auch nicht so unbedingt verstehen... da gibt es immer so viele Möglichkeiten / Ansätze da was reinzuinterpretieren, was im Endeffekt meist dann doch nicht so schlüssig ist... :wacko:


Oder 28 Days, wenn den einer von Euch kennt. Sandra Bullock in einer guten Rolle.


@Patty

Hast ja irgendwie Recht hätte ja trotzdem Jemand was Wissen können. :(


@Mutti1966

Da kann ich auch nur zustimmen ich habe diesen Film mir auch schon öfter angesehen echt Klasse :) :)

Liebe Grüße
Sandy