Pflanzen im Schlafzimmer: welche sind geeignet?


Hallo,
habe seit 2 Jahren im Schlafzimmer Bambus (Bambusrohr), der nun nach und nach (die Rohre) kaputt geht bzw. vertrocknet. Davor stand er im Bad und nix ist passiert.
Das Schlafzimmer wird nie beheizt und deshalb meine Frage: welche Pflanzen kann man ohne weiteres ins Schlafzimmer stellen?
Schon mal danke.


Ich habe zur Zeit eine Grünlilie,einen Ficus,und einen Drachenbaum
stehen.Auch bei mir wird nicht geheizt und durch den Balkon
ist es auch nicht ganz so hell.


In unserem Schlafzimmer hab ich immer irgendwas Grünes- zur Zeit eine Arecapalme, einen Ficus und natürlich die "unvermeidlichen" Grünlilien. Im Schlafzimmer würde ich keine Töpfe mit Erde hernehmen wegen Keimen, Schimmelsporen etc. sondern nur Hydrokultur. Zypergras ("Papyrus") lässt sich auch wunderbar in Hydro halten!


Das hört sich schon mal alles gut an, vielen Dank.


Zitat (Fatzel @ 07.05.2009 12:19:31)
Hallo,
habe seit 2 Jahren im Schlafzimmer Bambus (Bambusrohr), der nun nach und nach (die Rohre) kaputt geht bzw. vertrocknet. Davor stand er im Bad und nix ist passiert.
Das Schlafzimmer wird nie beheizt und deshalb meine Frage: welche Pflanzen kann man ohne weiteres ins Schlafzimmer stellen?
Schon mal danke.

Bei mir stehen schon seit Jahren in mein unbeheizte Schlafzimmer Yuccapalme und noch ein Grünpalme,allerdingst in Hydrokultur.Die Pflanzen sind pflegeleicht,müssen aber vor dem Fenster stehen um genug Licht zu bekommen.Gegossen wird nur ,wenn der Wasserstandanzeiger auf minimal steht.Ich hoffe,es hilft dir. :)

Bearbeitet von Hexe-23 am 08.05.2009 10:17:18

Bei mir im unbehetzten Schlafzimmer steht eine große Zamioculcas zamiifolia,

diese Grünpflanze ist pflegeleicht und kommt auch mit weniger Licht aus.




LG., Sonne :blumengesicht:

Bearbeitet von sonne53 am 08.05.2009 11:35:46



Kostenloser Newsletter