Hilfe! Sehr unangenehmer Geruch in der Couch! Wie bekomme ich den Gestank wieder raus?


Hallo Ihr!
Ich brauche dringend eure Hilfe. Am Wochenende bei meiner besten Freundin hat das Baby von ihr auf ihre Couch gemacht. Sie hatte gerade nichts durnter liegen weil sie nur schnell eine neue Windel holen wollte. Ich habe das Baby zwar ferstgehalten aber gerade Fernseh geschaut und schon war der Durchfall auf der Couch.

Den Fleck haben wir so einigermaßen wieder raus bekommen, aber der Gesatnk ist immer noch da und echt schlimm. Wie bekommt man den wieder raus?

Bin über jeden Tipp sehr dankbar!

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

da ich nicht weiß um was für eine Couch (Leder,Kunstleder oder Microfaser) es sich handelt wird es schwierig da was zu raten

aber da gab es das Thema "Sofa/Couchreinigung" schon sehr oft , vielleicht kannst du ja einiges davon ausprobieren !? z.B. den Glas/Fensterreiniger

War diese Antwort hilfreich?

Es ist eine Microfaser Couch!

War diese Antwort hilfreich?

Schon mal mit Essigwasser probiert?


Aber erst mal an einer wenig sichtbaren Stelle ausprobieren, ob die Farbe des Sofas das auch mitmacht.

War diese Antwort hilfreich?

Manchmal ist meine Katze etwas unsauber. (Rollig)

Und dann kann es schon mal vorkommen das sie ihre Toilette nicht finden mag und gerne auf die Sachen meiner Tochter die am Boden liegen ihre Notdurft erledigt. Das stinkt zum Himmel und der Gestank geht auch nicht weg. Gute Ergebnisse habe ich mit Essigreiniger erzielt. Nicht nur in der Wäsche auch im Teppich. Essig / Essigreiniger gut einarbeiten, mit einem trockenen Lappen die Feuchtigkeit heraustupfen und trocknen lassen. Riecht zwar eine Weile nach dem Essig, aber der Geruch verfliegt. :D

Edit: Klaro dass man den Farbtest nicht vergessen sollte :wallbash:


Bearbeitet von Gruene_Hexe am 10.05.2009 21:16:39
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Gruene_Hexe @ 10.05.2009 21:14:01)
Manchmal ist meine Katze etwas unsauber. (Rollig)

Und dann kann es schon mal vorkommen das sie ihre Toilette nicht finden mag und gerne auf die Sachen meiner Tochter die am Boden liegen ihre Notdurft erledigt.

Meine Güte... :blink: die Katze macht auf die Sachen des Kindes?!!

Soll beileibe kein Werturteil sein, aber da würd ich doch zusehen, daß die Sachen vom Boden außer Reichweite der Katze verschwinden, wenn man weiß, daß die Katze halt nicht ganz sauber ist
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!