verfilzte Barbiehaare


Hallo liebes Forum,
wir möchten gerne die schönen langen Haare der Rapunzel-Barbie wieder kämmbar machen und überlegen nun, wie wir das am besten anstellen.
Kann man die einfach waschen? Vielleicht sogar mit Spülung?
Besten Dank vorab,
Yvonne :)


Hilfreichste Antwort

Hallo,

das mit dem normal waschen haben wir jetzt mal gemacht, aber so richtig toll sind die Haare nicht geworden. Aber immerhin, jetzt sind sie staubfrei und muffeln nicht mehr ;) .
Ich probier jetzt einfach mal bei dieser Meerjungfraubarbie die Haarspülung aus, schlimmer kann es ja nicht mehr werden.

Dabnke für die Tips

LG Dauerfrager


Mit einer Haarkur oder Weichspüler ;-) Heute erst gelesen...


danke schön! Hatte nur Zweifel weil das ja eigentlich Plastik-Haare sind. Nicht das die sich dann auflösen... :wacko:


Hallo,

ich weiß, nicht direkt ein Thema für Beauty und Wellness, aber trotzdem ist gaaanz dringend Hilfe nötig.
Unsere Kleine hat von Freunden einen Karton voller Barbies samt Zubehör geerbt. die Puppen dürften so ungefähr 10 Jahre alt sein und die Haare sind nicht mehr so, wie man es von dem blonden Luder so gewöhnt ist ;) . Leicht verfilzt oder wie auch immer das man bei diesem Haar nennen kann.
Wer weiß Rat? Normales Haarewaschen hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht, mit Öl und Co. bin ich erst einmal vorsichtig.

liebe Grüße
Dauerfrager


Bei Barbie-Haaren kenn ich mich nicht aus. Aber die Mam einer Freundin hat deren widerspenstige Lockenpracht, wenn frisch gewaschen und zerwuschelt mit Weichspüler wieder kämmbar gemacht.


Ich wollte es schon mal mit Weichspüler versuchen . Habe es aber ehrlich nie ausprobiert da meine Lütte keinerlei Interesse an den Barbies gezeigt hatte, weder neu noch alt und mit verfilzten Haaren. Und für nix wollte ich mir die Mühe nicht machen.

Während meiner ersten Ausbildung als Friseurin hatten wir auch so Übungsköpfe.
Wir haben da nie ne Spülung drauf gemacht, da die Haare immer mehr verknoteten oder gar verfilzten.

Ich würde Barbie einfach nur mit einem Tropfen Shampoo die Haare waschen und diese dann unter einem Rinnsal von lauwarmen Wasser lange ausspülen. Dann zurecht kämen. Fächerartig ausbreiten und dann über Nacht trocknen lassen.


Hallo,

das mit dem normal waschen haben wir jetzt mal gemacht, aber so richtig toll sind die Haare nicht geworden. Aber immerhin, jetzt sind sie staubfrei und muffeln nicht mehr ;) .
Ich probier jetzt einfach mal bei dieser Meerjungfraubarbie die Haarspülung aus, schlimmer kann es ja nicht mehr werden.

Dabnke für die Tips

LG Dauerfrager


Barbie Haare = Kunsthaare... das heisst " Absolute Vorsicht"!!!

Also, Puppen oder Perückenhaare nur in Wasser mit einem Spritzer Shampoo tunken... oder mal hin und her wedeln.
Niemals (!!!!!!) waschbewegungen oder massagen machen!!!!!!

Am besten....

1. Lauwarmes Wasser in das becken
2. Shampoo - aber echt nur ein ganz wenig- hineingeben und aufschäumen
2. Puppenhaare Kopfüber hinein "tunken" und hin und her wedeln
4. Raus nehmen und Wasser wechseln...Klares Wasser rein und das ganze 2x wiederholen

5. auf die Puppenhaare Spülung-oder Kur geben und ganz vorsichtig mit einem grossen groben kamm von spitze zum ansatz durch kämmen... so geht es am einfachsten!!

6. die puppe mehrfach mit klar Wasser spülen ( bei Barbie geht es am besten wenn ihr sie hinsetzt und das Wasser drüber laufen lässt.
Bei Perücken wieder nur drücken!!!!

7. die Haare mit einem Tuch ausdrücken... auch hier bitte nicht rubbeln!!!!

8. nochmal durchkämmen und die Haare an der Luft gut trocknen lassen.
Perücken am besten auf einem Puppenkopf platzieren ud dort in Form zupfen und trocknen



Sille