Ich habe beim Waschen einen Pullover verfilzt.


Ich habe beim Waschen einen Pullover aus Kaschmirwolle zu heiß gewaschen. Kann man den noch retten ? Ich habe den Pullover schon öfterns in der Maschine gewaschen. Das hat er immer gut überlebt. Jetzzt habe ich warscheinlich das falsche Programm genommen und 40 ° waren zu heiss.


Neee, das wirst du als Lehrgaeld verbuchen müssen, da ist nichts mehr zu retten :(


Den kannst du leider noch noch entsorgen oder für etwas anderes zweckentfremden.


Ja, wie Kampfente schon meinte: Lehrgeld.
Das habe ich auch ebenfalls bezahlen müssen:
Schwarzer Angorapulli zwischen den dunklen Jeans...nix mehr zu retten. :(
Vielleicht kannst Du es noch anderweitig verwenden :trösten:


Leider, wie oben schon geschrieben, ein Fall für die Tonne :trösten:


Zitat (GEMINI-22 @ 11.04.2015 19:37:09)
Leider, wie oben schon geschrieben, ein Fall für die Tonne :trösten:

Nicht unbedingt...: Mir ist gleiches passiert mit einem Polokragen-Kaschmiri :( . Der wurde eine Nummer kleiner, und ich ziehe ihn im Winter, wenns knackig kalt ist, gern noch beim Gassigang unter der Winterjacke an. Sieht ja niemand :ach: ;)

Nützt dir zwar nichts, aber ich habe einen Kaschmir/Seidenpulli mit Absicht bei 30° in der WaMa mitgewaschen, aber nur deswegen, weil der mir zu weit war ... jetzt paßt sie perfekt ist aber nicht verfilzt.
Der Tipp von moirita ist auf jeden Fall gut, wenn der Pullover dir noch paßt ... verfilzt oder nicht ... :trösten:


Nicht in die Tonne; wenn wirklich nichts mehr zu retten ist, kannst du ihn immer noch zerschnipseln und als Kissenfüllung oder z.B. für Teddys verwenden.
Der Tpp stammt glaube ich von Jeannie.


:daumenhoch: Auch ne tolle Idee!


Ich würde den Pullover verschenken wenn er nicht mehr passt, und zwar demjenigen dem er passt. :)


Ein Kind hätte einen superwarmen Winterpullover!
Also verschenken!


Zitat (barcjerdu @ 12.04.2015 10:43:16)
Ein Kind hätte einen superwarmen Winterpullover!
Also verschenken!

Ja, war auch mein erster Gedanke.......aus meinem schwarzen Angorapulli wurde ein Minipulli für mein
auf der Milchstraße befindliches Enkelkind rofl
Da kann es sich auf dem Spielplatz ruhig im Dreck wälzen :pfeifen: .....
sofern es denn mal irgendwann auf die Welt kommt :rolleyes:

Zitat (Ping @ 12.04.2015 11:39:56)
Ja, war auch mein erster Gedanke.......aus meinem schwarzen Angorapulli wurde ein Minipulli für mein
auf der Milchstraße befindliches Enkelkind rofl
Da kann es sich auf dem Spielplatz ruhig im Dreck wälzen :pfeifen: .....
sofern es denn mal irgendwann auf die Welt kommt :rolleyes:

Ist ja süß, ein Sternenkind :wub:

Ich würde es auch verschenken an ein kleineres Wesen als ich es bin :rolleyes:

Hab mal gehört, daß wenn man verfilzte Wollsachen in Wasser mit viel Weichspüler legt, daß sie dann wieder brauchbar werden können. Zumindest, wenn sie nicht allzu stark verfilzt sind.



Kostenloser Newsletter