Spargel Canneloni: Eigene Kreation


Nudelfreunde und Spargelliebhaber Vereinigt euch ;)

Man nehme;
1 Paket Canneloni
1Kg Spargel Bis auf die Köpfe superklein Gewürfelt
250g Mascapone
1Becher Brunch
1Becher Frischkäse Kräuter
Rote Zwiebel mini Würfeln
Pilze
Pfefferschinken
Stück Festen Käse... Gouda..
3 Päckchen Weisse Sosse
Salz, Pfeffer, Muskatnus
1pack 8 Krautermischung

Ofen Vorheitzen auf 170 Grad


So... nun geht das los...

Die Mascapone, das Brunch und den Käse vermischen. Kräuter rein, und abschmecken mit den Gewürzen...
Die Spargel Schnippel da reingeben und die Zwiebel abziehen und auch da reingeben, ich habe das mit den Händen gemacht... geht am einfachsten.
Nun die Canneloni Füllen.... das geht auch am besten mit den Händen ;)
In eine Auflaufform legen.
Schinken in Fetzen reissen und drübergeben, die Pilze auch in Scheiben schneiden und drüber damit. Die Spargelköpfe auch drübergeben.
Nun die Sosse anrühren und einfach auch drübergiessen

Abgedeckt ca. 15 min im Ofen lassen... Dann abdeckung entfernen und den Käse drübergeben... Weiterbacken bis er geschmolzen ist ;)

Also wir hatten da ein Glas Wein und Brot dazu.. es ist nix übrig geblieben...Nächstemal würde ich noch Frischen Schnittlauch drüberstreuen und einige Paprika Würfelchen... es sieht sonst echt fad aus...Aber lecker war es ;)


Sille

Ps. Ja es sind jede Menge Kalorien... doch sowas essen wir auch nicht jeden Tag ;)


Das hört sich ja total lecker an. :sabber:

Aber für wieviel Leute ist Dein Rezept denn gedacht?
Töchterlein mag eh keinen Spargel, da müsste ich das für mich alleine kochen. :)
(Was eigentlich auch kein Problem wäre.)


Ich find, das klingt superlecker, probier ich morgen gleich mal aus.


Warum stellst du dieses leckere Rezept ins Forum und nicht zu den anderen Tipps?


Ich denke dasrezept kann gut für zwei erwachsene und ein Kiddy reichen... wenn du noch nen Brot dazu machst zum Stippen...

@ Claude... habe ich eigendlich noch nie daran gedacht, da ich nie bei den Tips bin... nur im Forum...
Habe es aber nun mal gemacht.... ;)


Sille

Bearbeitet von Sille am 23.05.2009 07:25:42


Nettes Rezept, bis auf den Tütenkram ;)

Von Canneloni mit Spargel grün oder weiß gibt's eine Menge Varianten.
Vielleicht eine kleine Anregung für dich @ Sille: versuch mal statt Cannelloni aus der Tüte frische Nudelplatten zu nehmen oder zumindest Lasagneplatten, darin wickelst du den Spargel ein. Aromatische Tomaten, frische Kräuter und Ricotta in der Füllung, überbacken z. B. mit Parmesan oder Pecorino, Kräuter und/oder Nüsschen/andere Kerne als Deko drüber... *mjam* :D

Will auch nicht weiter verhunzen. Fein, dass du dir was einfallen lassen hast :)


hihihi... danke Wecker ;) ( and Friend *gg*)

Spargel Lasange

Platten aus Nudelteig
Spargel Weiss oder grün...
Helle Sosse
Graved Lachs
Frischen Schnittlauch
einen Hauch von Muskatnus
Käse nach Gusto... Ich nehme gern Mittelalten Gouda

wie das geht... das muss ich doch nicht schreiben...oder????


Sille

*falls am Mittwoch ein komisches " hmmmmmm" durch deutschland schallen sollte...das ist mein Freund ;)) beim Essen *gg*



Kostenloser Newsletter