Stoffwindel auskochen?


Hallo
Ich würde mich interessieren wie das ist wenn man z.B Stoffwindel auskocht anstatt in der Maschine wäscht wie das mit dem Duft ist?Bringe ich den durch gutes lüften raus?
Auf was müsste ich achten?
Wer hat Erfahrung auf diesem Gebiet.
Bitte ernsthafte Antworten.
Vielen Dank
Rasselbande


In die Waschmaschine auf Kochprogramm und wenn die trocken sind schön bügeln.
Das wäre perfekt ;)


Bearbeitet von internetkaas am 12.09.2005 10:59:21

Stoffwindeln bügeln???? :wacko:

Ist das nicht ein bißchen vergeben Liebesmüh?. Nach dem Waschen schön aufhängen müsste für den Zweck doch reichen, oder? :pfeifen:

Frag wg. dem Geruch mal deine oder eine befreundete Oma. Sie kann dir sicher weiterhelfen, da man ja früher immer nur ausgekocht hat.
Denke aber schon, dass das eine ziemliche 'Geruchtsentwicklung' mit sich bringt.

(IMG:http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/ekelig/p018.gif)


Hallo Rasselbande,
warum willst Du denn nicht die Waschmaschine nehmen?
Der Geruch wird sicherlich irgendwann durch Lüften verschwinden aber Du wirst ja sicherlich nicht so lange "sammeln" und deshalb öfters mal die Windeln waschen, oder? Dann hast Du den Geruch evtl. täglich.
Meine Oma hat einen extra Topf afür gehabt, riesengroß mit einem riesengroßen Holzlöffel. Sie hat die Windeln vorgewaschen und dann ausgekocht. Für die Windeln gibt es Einlagen, die schonmal das gröbste auffangen.

Bügeln ist deshalb sinnvoll, weil die Windeln auch wenn man sie schön aufhängt, beim Trocknen krumplich zusammenschnurren und dadurch kleiner werden und es dann nicht so einfach ist, das Baby darin komfortabel zu wickeln.

Gutemine


Und früher hieß es oft bügeln tötet die Bakterien.
Ich denke früher hatte das schon alles seinen sinn oder?

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 18:41:26


Zitat
Bitte ernsthafte Antworten.

sorry..aber unsere antworten sind immer ernsthaft :lol:

als meine kinder noch klein waren gabs ja keine wegwerfwindeln. die gibts nämlich erst seit ungefähr 20 jahren (lt. kassensturz!)
also ich hab die stoffwindeln immer im filetti von steinfels eingelegt und gewaschen, das war ein extra waschpulver für windeln und die haben nie nach etwas gerochen.
ich weiss nicht ob es dieses waschmittel noch gibt.


Kostenloser Newsletter